Muttermund offen 4 4 cm

mosel
mosel
24.07.2009 | 7 Antworten
Hallöchen Ihr Lieben,

man merkt, dass es dem Endspurt entgegen geht.
War letzte Woche beim Arzt und da war noch alles in Ordnung und als ich vorgestern bei der Vorsorge war, hat meine Ärztin bestätigt, dass unser Baby so tief liegt, dass Sie schon auf den Muttermund drückt.
Danach wurde dieser direkt mit dem Ultraschall vermessen und er ist bereits 4.4 cm offen. Bin jetzt 31+5.
Bei der Untersuchung hatte es dann auch angefangen zu bluten, aber meine Ärztin meinte direkt, "bloß keine Panik". Man macht sich aber trotzdem Sorgen.
Soll mich jetzt ruhiger als vorher verhalten, denn jede Woche die sie jetzt noch drinnen bleibt ist Gold wert. Meine Ärztin meinte, es gäbe schwangere Frauen, bei denen der Muttermund sich geöffnet hatte und es hielt sich noch bis zum Termin.
Ich bin nur überrascht, dass Sie innerhalb einer Woche so tief gerutscht ist.

Jetzt muß ich die Daumen drücken, dass alles noch so bleibt.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
lege
dich am besten hin und bewege dich nur das nötigste weil jede bewegung den muttermund ja weiter öffnen kann stress vermeiden ja da nn kannst nur noch hoffen
pobatz
pobatz | 24.07.2009
2 Antwort
Muttermund
Und da hat sie dich nicht gleich ins Kh einliefern lassen? Das wundert mich etwas, denn ich war damsls in der 32 ssw und der Muttermund war 3, 5 cm geöffnet und mein Artr hat mich sofort ins Kh bringen lassen um das zu überwachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
3 Antwort
@Angelina1804
ne, hielt sie auch für Panikmache. Die können dort ja eh nichts machen, als beobachten. Ich muss mich jetzt halt nur ruhiger verhalten als normal und mein Magnesium wurde höher dosiert. Muss jetzt 8 Tabletten am Tag nehmen, als wie vorher 4. Ausserdem ist meine Ärztin nur 5 Gehminuten von mir entfernt. Ich denke da aber auch so. Ob ich im Krankenhaus liege oder zu Hause kommt fast auf´s selbe raus. Wenn was ist, kann man immer noch ins KH fahren, was auch nur 10 Minuten von mir entfernt ist.
mosel
mosel | 24.07.2009
4 Antwort
@mosel
Klar können die das auch nur beobachten. Aber ich rate die auf alle Fälle jetzt sehr sehr vorsichtig zu sein. Und lager das Becken hoch, damit der Druck auf den Muttermund abnimmt. Und bloß keinen Stress, dass ist jetzt das schlimmste, was du tun kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2009
5 Antwort
hallo
und du bist noch zuhause? also du traust dir was zu!!! Hol dir eine zweite Meinung von KH. Du bist doch sowieso schon unruhig und machst dir Gedanken. Auch wenn du dich gut fühlst und nichts weh tut aber unsicher bist was dein muttermund angeht, kannst du ins KH gehen.
sonnelieb
sonnelieb | 24.07.2009
6 Antwort
das kann ich nicht glauben
Ich war gerade erst im Krankenhaus wegen dem Gebährmutterhals Meine Bettnachbarinnen waren alle schon weiter als du und hatten nur verkürzte Gebährmutterhälse und Bettruhe! Außerdem Anti-Wehenmittel. Ich würde mich vielleicht mal in einem Kreissaal vorstellen. Du willst nicht mit einem Frühchen im Arm in die Klinik fahren. Und das geht schneller, als man denkt. Ich möchte dir keine Angst machen. Bin nur schockiert über die lockere Reaktion deines Arztes! Ruf wenigstens mal in der Klinik deiner Wahl an und sag, was Sache ist. Dein Muttermund ist immerhin schon halb offen. Man muss wenigstens regelmäßig abklären, ob du eine Infektion hast und wie deine Blutwerte sind und so. Würde mich freuen, wenn du dich darum kümmerst. :) Kannst mich auch persönlich anschreiben.
Noobsy
Noobsy | 24.07.2009
7 Antwort
Meine Schwester haben sie da behalten8sie ist auch 32 SSW)
und der Muttermund war nicht auf, auch kein verkürzter GMH.Sie haben die Lungenreife gemacht weil wir in der Fam Frühgeburten haben und das würde ich dir auch empfehlen.Also hier wärste mit nem geöffneten Muttermund in der 32 ssw nicht ohne weiteres, ausser Selbstentlassung, ausm KH gekommen.Und das ist kein sch ... KH sondern die Uni Klinik Heidelberg. Also ich würde mich da mal vorstellen, weil ein Kind zu bekommen in der 32 Ssw kann gut gehn, muss nicht. Will jetzt aber auch keine Panik verbreiten, aber ich würde ins KH gehn. Alles gute für dich und das alles gut geht :-) VLG :-)
angie7884
angie7884 | 24.07.2009

ERFAHRE MEHR:

37+3 ssw Muttermund weich und offen
11.10.2012 | 6 Antworten
Muttermund in der 32 SSW 1cm offen
17.01.2012 | 5 Antworten
Muttermund offen
20.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading