Salami in der Schwangerschaft

eXotic2hOney
eXotic2hOney
16.07.2009 | 16 Antworten
ich hab das irgendwo in den letzten Tagen aufgegriffen das man das nicht essen soll um eine Toxoplasmose- Infektion zu vermeiden, nu weiß ich das es viele irrtürmer und viele zu übertriebene Sachen gibt und kann die Salami niergens wirklich einordnen, dabei ess ich sie doch so gern. Mag immoment überhaupt nix anderes. (verwirrt)

Manchmal hab ich das Gefühl man darf wirklich gar nix wirklich.

GLG Anni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
mein arzt hat auch gesagt keine salami aber ich hab schon ab u zu mal eine gegessen....früher wusste man alles nicht u meine mutter hat gemeint mich dürfte es garnet geben :-) sie hat auch salami gegessen und die ss über und so...musst du für dich selbst entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
15 Antwort
hab das auch gehört
bin auch in der 22.woche schwanger und hab vorher nie salami gemocht und nun könnt ich sie in allen variationen essen... vertrau auf meinen instinkt und ess sie auch immer mal... lg angela
angelarico
angelarico | 17.07.2009
14 Antwort
mensch
is dein zeug, und vermeide nur pures rohes das reicht. glaub nicht immer alles was man dir erzählt. da brauchste ja garnix mehr essen wenns darum geht. ist das gleiche bioprodukte, angeblich nicht gespritzt und so, die sind trotzdem bespritzt und mit chemikalien versehn. und glaube mir ganz ohne pestiziede gehts nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
13 Antwort
....
*lach* früher war schwanger sein auch keine krankheit... ich finde heutztage wird den frauen viel zu viel erzählt und die möglichkeit sich zu inrformieren und such wie ein googlehypochonder zu verhalten ist ja da... ich habs auch gemacht.. ein blödes ziehen ein blödes drücken und wer saß beim arzt ich.... hab auch salami gegessen ...hab eigentlich nichts ausgelassen ... bis auf eben nikotin und coffein und alkohol... Ich hatte z.b. toxoplasmose als kind ... aber meinen kater durfte ich trotzdem net schmusen .. der war stinkesauer auf mich .als der gerochen hat das schwanger bin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2009
12 Antwort
hach gott
ja wenn man sich echt an ALLES halten würde...ich ess ab und zu trotzdem meine salami stulle. früher haben die frauen auch aufm feld gearbeitet als sie schwanger waren. nur mal um nen blöden vergleich zu stellen. ja klar, für die klugscheißer unter euch , früher gabs auch die ganze tolle wissenschaft und technik nicht um ne tolle ss zu haben. aber trotzdem, wenn man wirklich auf alles verzichtet, was einem so erzählt wird, dann kann man sich wirklich die ganze ss über in quarantäne begeben. und dann wird davon gesprochen, man soll die ss genießen... aber nnen toxoplasmosetest zeigt dir ob du sie schon hattest und wenn ja, kannste auch bedenkenlos salami essen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
11 Antwort
hi
bei gartenarbeit handschuhe anziehen und kein katzenklo sauber machen, keine salami, nur gekocht, auch kein schinken, auch nur gekocht usw! frag mal deine hebamme.
Mischa87
Mischa87 | 16.07.2009
10 Antwort
....
du darfst keine salami, kein Mettbrötchen, nach behandeln von rohen fleich gründlich hände waschen, Kein Morzarella -salami ist nur gepökelt und geräuchert........ect. ach und katzen meiden.
Sahrafina
Sahrafina | 16.07.2009
9 Antwort
Keine Sorge...
wird noch besser! War auch nicht immun gegen Toxoplasmose, wenn du noch Tipps brauchst, dann werde ich mich versuchen zu erinnern... Ansonsten gab es hier auch mal einen recht guten Magazin-Beitrag zu dem Thema...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 16.07.2009
8 Antwort
na hier ^^
wenn du fragen hast immer her damit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
7 Antwort
Salami in der SS
Ich habe keine Toxoplasmose-Antikörper und habe in meiner 1. SS den Arzt gefragt, er meinte, es sei übertrieben. Ich liebte Salami in der SS, hätte auch nicht ohne sein können. Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre alt und isst nur Salami, keine andere Wurst LG
Tornado
Tornado | 16.07.2009
6 Antwort
....
oh man wo krieg ich die Schwangerschaftsanleitung her
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 16.07.2009
5 Antwort
es geht ja ums rohe fleisch was du damit verzehrst um nihcts anderes
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
4 Antwort
Wenn du nicht immun gegen Toxoplasmose bist,
dann solltest du sie leider wirklich nicht essen.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 16.07.2009
3 Antwort
jaja..
den quatsch hab ich in meiner ss auch gelesen...es geht nur um rohe salami...normale salami kannste essen bis sie dir aus den ohren kommt ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
2 Antwort
nein
keine salami kein mett nihcts was nihct vorher abgekocht gebraten oder gebrüht wurde... es ist leider so aber da kann man denk ich gerne drauf verzichten wenn man weiss wofür ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
1 Antwort
ohhhh
das hör ich heute zum ersten mal habe ein salami brot heute zum abend brot gegessen normale weise esse es net aber hatte so hunger drauf bin in der 10ssw ich hoffe das es net schlimm es
sophie25ssw
sophie25ssw | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Salami Ja oder Nein?
01.02.2012 | 15 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading