Wehenfördernder tee

Kilian09
Kilian09
16.06.2009 | 9 Antworten
wie mach ich den? Hab mal gehört zimt hilft gut. Und woher bekomm ich das öl das auch so super helfen soll? Wär nämlich echt froh wenns bald los geht, immer diese schwankungen, einmal mehr wehen dann wieder weniger. Es ist sehr mühsam, es will nicht ganz funktionieren. Mir kommt vor da brauchts ein bisschen einen schupser! Bitte schreibt mir eure erfahrungen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mach mal Sport
Das hilft auch.Hatte ich auch aber sie sind wieder weggegangen weil ich doch sehr aus der Puste kam und mich setzen musste.Aber wehen hatte ich aufjedenfall. LG
CindyJane
CindyJane | 16.06.2009
2 Antwort
Hallo
wenn du es wirklich nicht mehr aushälst rede mit deiner hebamme, die haben so ein öl zum einmassieren, aber ob es was bringt bezweifle ich. meiner kam auch 7 tage drüber und dann auch nur mit einleitung. ich hab auch alles ausprobiert, aber es hat nix geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
3 Antwort
Du
bist doch erst in der 39 SSw. Klar sind Wehen anstrengend wenn sie nicht so richtig wollen. Aber deshalb muss man noch nicht schubsen. Die Mäuse kommen wenn sie bereit dafür sind und wenn du wirklich nimmer kannst, dann geh zum Arzt oder zur Hebi. Nen Wehencocktail oder Wehentee nimmt man nicht einfach so. Das kann böse ins Auge gehen. Versuch es doch mal mit heiß baden oder einem Einlauf .
Angel711
Angel711 | 16.06.2009
4 Antwort
@CindyJane
geh eh schon immer meine dorfrunden, wird dann immer stärker und dann flauts wieder ab, nach dem duschen wirds auch stärker und dann hörts auch wieder auf! Hab das gefühl das es eben nur mehr einen kleinen anstoss braucht!
Kilian09
Kilian09 | 16.06.2009
5 Antwort
meinst du rizinusöl ?
das bekommst du in der apotheke. ist zum abführen und das soll die die wehen förden. ich selbst habe damals im kh den wehencocktail bekommen mir rizinusöl und es hat gewirkt. aber das solltest du mit deiner hebamme oder arzt besprechen. ich fand es nicht so prickelnd. lg
nancyciara
nancyciara | 16.06.2009
6 Antwort
@Angel711
hab e schon mit meiner hebamme gesprochen, die hat auch gemeint ich könnte ein wenig nachhelfen. Sie meinte das die kleinen manchmal halt einen kleinen schupser brauchen. Würd sonst e net nachhelfen! Aber ganz ehrlich, es ist auch sehr mühsam! Sie werden nämlich manchmal ziemlich stark und den muttermund machen sie ja auch auf, aber in zwei tagen 2cm ist halt zu wenig! und sie flauen halt immer wieder ab!
Kilian09
Kilian09 | 16.06.2009
7 Antwort
Immer diese Ungeduld!
Das Baby gibt den Startschuss für die Geburt, nicht die Mutter, und wenn es noch nicht kommen will, helfen alle Mittel der Welt nicht!! Lass dem Baby noch die Zeit, die es braucht!!! Und vor allen Dingen Finger weg vom Wehencocktail, das kann ins Auge gehen und du bekommst statt Wehen nur Magenkrämpfe, Durchfall und Erbrechen!!!
engel1508
engel1508 | 16.06.2009
8 Antwort
@engel1508
ich würd nie irgendetwas nehmen das gefährlich ist! Ich bin die letzte die was riskiert! Aber da schon meine hebamme mir das geraten hat denk ich halt darüber nach. Ich hab ja schon seit einer woche vorwehen die ich sehr gut spüre, aber jetzt hab ich halt auch schon wehen die auf den muttermund wirken. und ich spür ja auch das sich beim muttermund etwas tut, aber halt sehr, sehr langsam! Hab einfach das gefühl und man sollte auf das gefühl hören als würd ich was machen sollen! Hört sich vielleicht blöd an, is aber so!
Kilian09
Kilian09 | 16.06.2009
9 Antwort
also mir geht es wie dir
bin auch in der 39.ssw, mein mumu ist 2 cm auf, kopf sitzt fest im becken und der befund ist "geburtsreif". aber ich glaube alle anderen haben recht. es hilft nichts nach, wenn der krümel nicht will. trinke seit ewigen wochen himbeerblättertee, mache akupunktur , trinke viel mit zimt, bewege mich, habe ruhe, bade viel etc... meine wehen sind auch immer da, keine senkwehen zwar mehr, aber genug übungswehen. aber weiter auch nichts... wir sollten unseren zwergen die zeit geben. mir schlägt das zwar auch gewaltig auf´s gemüt, aber wir sollten nichts erzwingen. wünsche dir alles alles liebe und dass es bald los geht. eine schöne geburt
lucacino
lucacino | 16.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading