Also wirklich

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.06.2009 | 14 Antworten
könnte mich richtig ärgern, (traurig02) komme gerade von meiner ärztin weil ich einen meiner zwillinge seit gestern nur selten bis garnicht gespürt habe und mir richtig sorgen gemacht habe und bin eben kurz bei ihr gewesen und habe nachsehen lassen daführ habe ich 35euro bezahlen müssen. (denk)
klar freu ich mich weil ich jetzt weiß das alles in ordnung ist aber 35euro für mal kurz nachsehen ist echt daneben finde ich!
ist das immer so, oder..?

(denk)

danke, lg natascha (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das hab ich ja noch nie gehört
sorry, aber sch... Arzt. Meine hat das immer so gemacht, selbst Ultraschalle und CTG...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
2 Antwort
??????????
geht ja mal gar nicht...das hätte die Ärztin umsonst machen müßen....!!!!!!!!!!! beschwer dich bei deiner Krankenkasse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
3 Antwort
Hallo
also ich war zwar nie zwischen den eigendlichen Untersuchungen aber ich habe immer gedacht, dass bei Zwillingen die Ultraschallunt. immer von der Krankenkasse gezahlt werden, wenn die Ärztin angibt, dass das nötig ist?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
4 Antwort
wieso
musstest du das bezahlen??sowas musste ich nie machen das ist doch blöd... oder bist du privat versichert??
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 09.06.2009
5 Antwort
..........
bist du privat versichert? sonst würde ich es nicht verstehen....
Naba123
Naba123 | 09.06.2009
6 Antwort
also
ich würde mir das von der Krankenkasse wiederholen...im prinzip war das ja ein guter grund zur untersuchung! das ist schon ne schweinerei. Aber mit werdenden Muttis kann man ja sowas machen ist ja genauso die sache mit dem Eisen, Magnesium und jod. das braucht man in der schwangerschaft und wird nicht von der kasse getragen, weil es "nur nahrungsergänzung" wär *kopfschüttel*
lauras_mama24
lauras_mama24 | 09.06.2009
7 Antwort
...
das finde ich echt heftig...ich meine man geht ja nicht dann aus spass dahin...das finde ich echt schon son bisschen abzocke...musste damals bei meiner fa nie was extra bezahlen und vor allem nicht wenn man sich sorgen macht ob es dem kind noch gut geht..bist du denn ansonsten mit deinem fa zufrieden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
8 Antwort
krankenkasse
ne ich bin nicht privat versichert. hab ich es mir doch gedacht das es nicht normal ist das ich dafür bezahlen muß. sowas blödes!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
9 Antwort
@Taschy83
mit was wurden denn die 35€ gerechtfertigt?? was wurde als grund angegeben???...ich würde da nochmal anrufen und höflich nachfragen ob das wirklich so rechtens war ansonsten ruf bei deiner Krankenkasse an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
10 Antwort
Hallo
Frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach wie es aussieht mit beszahlen von Unltraschall in Notfall. Weil wenn du meinst das dein baby sich nicht mehr bewegt ist das ein Notfall und wird meiner meinung nach übernommen. Nur wenn du bei einer normalen untersuchung wo kein US vorgesehen ist unbedingt einen US ahben willst mußt du Zahlen:LG
4Kidis25714
4Kidis25714 | 09.06.2009
11 Antwort
.....
ja meine ärztin meinte der nächste ultraschall sei erst wieder in zwei wochen und ich soll ihr bevor sie heute einen macht unterschreiben das ich 35euro zahle und dann würde sie doch mal nachsehen ob alles in ordnung ist, hab auch gleich unterschrieben weil ich mir ja so sorgen gemacht habe und danach auch bezahlt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009
12 Antwort
hi
also ich war in meiner ss einmal "außer der reihe" beim arzt, da ich mir auch riesige sorgen gemacht hab, und ich musste aber nix bezahlen. er hat auch ultraschall gemacht! hast du denn gefragt, wofür das geld jetzt ist?
sandrav83
sandrav83 | 09.06.2009
13 Antwort
re
Bisher habe ich nur ein mal bei meinem FA eine Ultraschalluntersuchung bezahlen müssen, weil keine anstand und ich unbedingt wissen wollte was es wird war so in der 17 Woche glaube ich... Aber wenn ich hin kam und beschwerden hatte sei es das ich keine Bewegung gespürt habe über einen gewissen Zeitraum oder weil ich schmerzen hatte hat er nie was verlangt und nur gesagt das es verständlich ist wenn man sich sorgen macht und ich jederzeit wieder kommen kann wenn ich bedenken habe... Besser als jedemenge schlaflose Nächte, sagte er!
lovely-voice
lovely-voice | 09.06.2009
14 Antwort
wie fiesssss
boah wie fiess is das denn!!!???' ich war so oft zwischen durch dort wenns mir mal net so gut ging u es wurd fast immer dann ultraschall gemacht und ein bild hab ich auch immer gekriegt....auch wenn ich nur mal da war weils mir schlecht ging. ich muss nächste woche wieder u da is dann der letzte grosse ultraschall :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.06.2009

ERFAHRE MEHR:

HILFE! PVC wird nicht wirklich sauber
04.07.2013 | 14 Antworten
Spricht mein Sohn wirklich so schlecht?
21.06.2013 | 22 Antworten
Geschlecht jetzt wirklich sicher?
29.08.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading