31 Woche und Kopf schon tief im Becken

speedy_27
speedy_27
19.04.2009 | 3 Antworten
Hallo!

Ich bin in der 31. Woche schwanger und laut FA sitz der Kopf schon sehr tief im Becken. Wird es dann eine Frühgeburt werden? Es ist meine 2. Schwangerschaft und mein erstes Kind kam SSW 35+0 zur Welt. (Wurde aber fast 2 Wochen aufgehalten)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Nein, das hat nichts zu bedeuten,
meine beiden jüngsten Kinder lagen in der 30. Woche schon sehr tief im Becken, sie kamen aber beide eine Woche nach dem Termin auf die Welt, während mein erstes Kind ziemlich spät ins Becken gerutscht ist und doch eine Woche vor dem ET kam!!!!!
engel1508
engel1508 | 20.04.2009
2 Antwort
Hallo
Hm, mein kleiner sitzt auch sehr tief mit seinem Köpfchen im Becken, aber deswegen hat die Ärztin nichts gesagt. Es muss nicht bedeuten, dass der Zwerg rüher kommt. Mach dir keine Sorgen, solange das Baby sich gut entwickelt hat wird nichts passieren! Ich bin auch ganz ruhig, schone dich nur ein bißchen und leg die Beine hoch... Grüße
Reiki08
Reiki08 | 20.04.2009
1 Antwort
na es kann sein
das dein schatz schon weiter ist als 31 woche von der entwicklung und alles und daher auch früher kommt? aber wissen kann man das nie. bei mir wurde es auch gesagt und beim nächsten termin haben sie dann auch den termin wieder geändert, sodass ich jetzt zwei wochen weiter bin bzw zwei wochen früher den termin habe.
christin18
christin18 | 19.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Kopf fest im Becken, 38 SSW
11.02.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading