Schlafposition in der Schwangerschaft

Arween84
Arween84
14.02.2009 | 6 Antworten
Also ich geb mir ja redliche mühe mich nicht mehr auf den Rücken zu drehen aber nachts passiert das immer wieder.

Bin jetzt in der 19ten woche ich glaub da ist es noch nicht so schlimm.

Ab wann darf ich mich den auf keinen Fall mehr drehen?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
schlafen
hi ambesten soll man auf der linken seite schlafen und gar nicht auf en rücken!das kind ist sonst zu eingeengt das ist nicht gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
5 Antwort
Du darfst dich auf den Rücken drehen, so lange du lustig bist!
Das ist Quatsch, dass man das partout nicht darf. Ich konnte zwischen der 28. und ca. 36. WOchen NUR auf dem Rücken schlafen, weil mein Kind mich so getreten hat, sobald ich mich auf die Seite drehte, dass an Schlaf überhaupt nicht zu denken war. Solange du nicht das Gefühl hast, dass dir schwindelig wird oder du schlechter als sonst Luft kriegst, kann du dich hinlegen, wie du willst. Nicht jedes Kind drückt die Hohlvene ab, und wenn doch, bist du die erste, die das merkt und legst dich anders hin . Bevor das Kind schlechter versorgt wird, wird der Mutter der Saft abgedreht. Lass dir bitte nichts anderes einreden. Ich kannte diese Märchen auch und selbst die doofe Sprechstundenhilfe beim FA meinte, ich würde meinem Kind schaden. Mein Arzt dagegen meinte, es sei überhaupt kein Problem, wenn es mir dabei gut geht. Also, lieg bequem ! Du kannst vielleicht den Oberkörper etwas höher lagern, wenn du dicker wirst und weiter auf dem RÜcken liegen willst. Das tut oft auch gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
4 Antwort
hallo
also ich habe auch geliebt auf dem bauch zu legen aber irgendwann ging es nicht weil es weh getan hat. Ich habe das problem gelöst in dem ich seitlich mich gelegt habe und das bein richtung brust gezogen habe und so konnte ich schlafe fast bis zu geburt und ab und zu habe ich stillkissen drunter gelegt ist aus super und ist erholsamm und bequem.
papi26
papi26 | 14.02.2009
3 Antwort
ich
schlafe immer auf dem bauch.ich habe bei der ersten ss schon bis zum ende auf dem bauch geschlafen und bei dieser nun auch.ich kann nicht anderst schlafen als auf dem bauch aber mein fa hat gesagt das wäre nich shclimm
Janina1488
Janina1488 | 14.02.2009
2 Antwort
Schlafen
Hallo, ich habe in der Schwangerschaft auch viel auf dem Rücken geschlafen. Es ist nur schlecht, wenn Dir dabei etwas einschläft, dann drück Dein Kind auf Adern und stört den Blutfluß. Ansonsten ist es nicht schlimm. Später fällt es Dir eh schwer Dich zu drehen, von daher geniesse jetzt noch den Schlaf. Wenn Dein Kind da ist, wird es auch weniger ;-)) lg oni05
Oni05
Oni05 | 14.02.2009
1 Antwort
...
du meinst auf den bauch oder.. auf den bauch sollst du nicht unbedingt schlafen rücken und seitlich ist egal..
Lili1988
Lili1988 | 14.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Richtige Schlafposition in der SS
07.06.2014 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading