Sexverbot : (

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.02.2009 | 5 Antworten
Ich war Freitag bei meiner FA. Bin jetzt 23SSW und sie sagte halt das mein Kleines zu tief im Becken liegt. Ich solle mich weniger bewegen, nichtmehr heben und mich öfters mal hinlegen.
Dann hab ich heute nochmal mit ihr telefoniert wegen ner Befreiung vom Sportunterricht, da erwähnte sie so nebenbei das ich Geschlechtsverkehr auch lassen soll. Mein Freund hat damit eher ein Problem als ich, aber naja.. ET ist erst Mitte Juni und dann noch danach ne Zeit lang keinen Sex. Das kann ja was werden x.x

Wie schlimm kann es eigentlch sein oder werden, wenn das Ungeborene zu tief im Becken liegt? Weil es gibt ja Frauen die müssen den Rest der SS im Krankenhaus verbringen.

Wie lange hat es bei euch ca. gedauert bis ihr nach der Entbindung wieder Sex hattet? Besteht da ein Unterschied ob normale Geburt oder Kaiserschnitt?

LG, eure Manu
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hm...
wen du das nicht alles einhalten tuhst dan könnte es zu einer frühgeburt führen und 23ssw da würde das kind glaub ich nicht mal überleben...sorry wen ich es zu direkt geschrieben habe....es heit c.a. 4-8 wochen nach der endbindung kein sex ich hatte nach 4 wochen weill ich da keine blutungen mehr hatte und der arzt meinte das ich dan auch schon wieder kann....
dahotmomy
dahotmomy | 10.02.2009
2 Antwort
hey,
es gibt doch nicht nur die eine art von sex...da gibts noch küssen streicheln, liebe voll den rücken graulen und massieren, naja und noch einiges mehr...die zeit könnt ihr schon irgendwie überbrücken... bei uns hats ca 2- 2 1/2 monate gedauerte, nach der ss, aber um so schöner wars auch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
3 Antwort
Hallo
Was passieren kann weiß ich nicht, denke mal die Gefahr einer Frühgeburt. Ich denke mal da muß dein Mann wohl durch, und wenn er vernünftig ist versteht er das und wartet. Also ich hatte einen Kaiserschnitt und ca 5 Wochen den Wochenfluss danach kann man wieder... lg paula
paula405
paula405 | 10.02.2009
4 Antwort
hi
also zu dem mit zu tief im becken liegen kann ich leider nix sagen... das problem hatte ich nicht. aber mit dem sex da ja :) der vater meiner tochter und ich haben nach 6 wochen das erste mal vorsichtig mit einander geschlafen. is zwa ein wenig unangenehm gewesen weil ich zum teil bei der entbindung gerissen und ein teil geschnitten wurde. habe auch heute noch ab un an probleme. muss aber bei dir nicht so sein. also keine angst :)
diekleene19
diekleene19 | 10.02.2009
5 Antwort
2 1/2 monate
allso wir haben erst nach 2 1/2 monaten wieder miteinander geschlafen, ich hate ein großes baby 4100g und bin in alle richtungen gerissen, und nicht nur von außen auch von innen. ich wurde knapp 1 stunde genäht und dafür wurde extra der oberartzt geruffen. der gerade in der nähe am jogen wahr. brauchst aber keine angst zu haben, mir tat es nicht weh habe extra nochmal pda nachgesprizt bekommen.
Natascha-j
Natascha-j | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Blutungen in der SS
12.06.2011 | 12 Antworten
mal ne ernsthafte persönliche frage
22.10.2009 | 10 Antworten
intime frage
23.06.2009 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading