hallo,

FinnLucaMama
FinnLucaMama
12.11.2008 | 23 Antworten
jetzt werde sicher ein paar hier mit den vogel zeigen aber ich habe schon seit mehr als einer woche wehen ! bin jetzt in der 34+1 ssw und mein Fa und der FA vom Kh sagten jetzt kann der kleine ruhig kommen ..

soll ich die wehen fördern oder soll ich noch warten und die schmerzen noch länger ertragen ..

.. ja klar will ich das der kleine noch an gewicht und größe zunimmt aber wenn man länger als einer woche schon wehen hat und keine auge mehr zumacht ..

glg nadia

ps: freue mich über jede antoert

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
Partisusten
Steht eigentlich im Beipackzettel, das man es in der 38.SSW absetzen kann. Habe ich auch gemacht, obwohl ich ab dem 5 Monat bereits Wehen hatte. Meine Tochter ist in der 38. Woche gekommen und war völlig gesund.
canongirl
canongirl | 12.11.2008
22 Antwort
Das ist nicht denen
ihr ernst????sie meinen nunkann der Gnom kommen???Krass..ich habe noch in der 38SSW bei meiner kleinen partusisten bekommen....
Silberjuli
Silberjuli | 12.11.2008
21 Antwort
ich würde da auch nichts fördern
mein kleiner wurde in der 36SSW geholt weil ich nicht mehr konnte und der arzt meinte er wäre gross und schwer genug.leider hatte der gute mann sich aber um 1 kg verschätzt statt 3500g waren es nur 2410g und wenn ich das gewusst hätte hätte ich das nicht gemacht auch wenn ich nicht mehr laufen konnte usw.
sanfel
sanfel | 12.11.2008
20 Antwort
danke
für eure antworten.
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 12.11.2008
19 Antwort
aso mein kleiner
kam in der 34.ssw und ich hätte alles gegeben wenn er bis zum Termin drin geblieben wäre, er war stabil konnte selbstständig atmen und hatte nur ein Wärmebettchen kein Brutkasten und konnte nach 2, 5 Wochen nach Hause, ABER gaub nicht wenn du da son kleinen Wurm liegen siehst dass das einfach ist, er wird ne Magensonde haben weil sie eigendlich in dem Statium nicht viel eigenständig trinken können und EKG Kabel und ein Sauerstoffsättigungskabel was bei jeder kleinigkeit piept, der Anblick ist alles andere als schön, also ich würde dir raten halte das noch durch so lange es geht und fördere da nichts
Blue83
Blue83 | 12.11.2008
18 Antwort
die ärzte
werden schon wissen was richtig ist... um die wehen etwas zu schwächen solltest du dich schonen u evtl könnte magnesium helfen... ich weiß wie es ist schon so früh wehen zu haben, hatte immer mal welche auch so ab der 34.woche u konnte oft nachts nicht zur ruhe kommen u war schon fix u fertig. wenn die ärzte das ok geben, dann denke ich kannst du darauf vertrauen. aber wehen fördern würde ich unter keinen umständen, der kleine wird schon zeigen wenn er raus möchte. also musst du auf die richtigen wehen warten... in kurzen abständen (caalle 4min früher lohnt es sich in der regel nicht. ist denn der mumu schon geöffnet? meiner war sehr früh ca 2cm auf, aber bis zu ende hat er sich sehr viel zeit gelassen, sodass die hebamme etwas nachhelfen musste. also ich denke, du brachst erstmal die richtigen wehen u dann wird er schon kommen... hetz dich nicht u lass ihm seine zeit. alles gute u eine leichte u schnelle geburt wünsch ich dir
Monni84
Monni84 | 12.11.2008
17 Antwort
hey süße
ich bins. Lass es ich bin zum zweiten mal schwanger und kann dir nur raten lass es nicht dazu kommen die Wehen selber zu fördern. Ich war damals in der 38SSw und konnte auch nicht mehr die Ärtzte ahtten zu mir gesagt das man nichts machen darf Wenn das baby kommen will dann wird es auch soweit sein GEDULT ach ja und rede mit dem baby Alle Gute
wulisundtini
wulisundtini | 12.11.2008
16 Antwort
Wehen
also ich habe starke Wehen ab der 28. Woche gehabt und musste Wehenhemmer nehmen, trotzdem waren die Schmerzen so stark, dass ich teilweise kaum noch luft bekam. Aber ich habe immer weiter gekämpft. Aber tue dir und deinem Baby den Gefallen und versuche es wenigstens noch bis zur 36+5 ten Ssw, denn von da an muss er nicht mehr auf die Neonatologie.
Kuschelfee
Kuschelfee | 12.11.2008
15 Antwort
hi
habe keinen wehenhemmer mit nachhause bekommen ...
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 12.11.2008
14 Antwort
Wehen
Ich hatte 4 Wochen Wehen!!! der Arzt meinte, sie darf ruhig kommen, es dauert bestimmt nimmer lang , aber ich musste 4 lange Wochen ausharren. Hab alles versucht, daß die Geburt losgeht, aber Luisa ließ sich auf den Tag genau bis zum Geburtstermin Zeit. Hatte dann stolze 56 cm und 4.220 gramm! Bin viel Treppengestiegen, spazierengelaufen, hab eigentlich ALLES versucht... Viel Erfolg und vor allem auch viel Geduld!!!
sandranella
sandranella | 12.11.2008
13 Antwort
hi
ich habe lungenreifunsspritze bekommen wie ich die drei wochen im kh gewesen bin .. ich versuche es jetzt noch ein wenig zurückzuhalten und die schmerzen zu erhalten noch 3 wochen wenn es geht und dann kann ich wirklich nicht mehr .. sonst habe ichkeine kraft mehr für die geburt und auf einen kaiserschnitt usw habe ich keine lust .. will denn kleinen ganz normal ohne hilfe zur welt bringen
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 12.11.2008
12 Antwort
.........
ich würde es mir überlegen , denn wenn dein kind jetzt kommt kannst du zwar wieder nach hause aber dein kind muss weiterhin in der klinik bleiben und bis zum et sind es noch 6 wochen , versuche es noch bis ende der 36 ssw hinzuziehen . lg jessi
jessimausMD
jessimausMD | 12.11.2008
11 Antwort
hallo
es ist sicherlich sehr schwer aber ich würde trozdem versuchen mich zu schonen und die wehen nicht voran zu treiben so lange es geht..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
10 Antwort
hej
also wenn es deinem kind soweit gut geht-was dir ärtzte jawohl wissen werden-warum nicht. Also ich würde es jetzt nur machen wenns dir wirklich schlecht und dem kind gut geht. Ansonsten...bevor du dich noch weiter quälst. vlg und viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
9 Antwort
hmmm
ich arbeite auf der gyni und das sagen sie immer.kommen könnte er klar.aber das ist keine forderung!!!! schone dich nimmst du keine wehenhemmer?
piccolina
piccolina | 12.11.2008
8 Antwort
was
für schmerzen hast du??? also eigentlich würd ich dazu raten den klenen noch mindste bis 38 ssw drin zubehalten je länger desto besser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
7 Antwort
hi
nein das kh wo ich entbinde ist das beste in ganz österreich und am besten eingerichtet für früchen
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 12.11.2008
6 Antwort
......
wie bitte... ?? was sind denn das für ärzte ??? dein kleines würde noch als frühgeburt auf die welt kommen und müsste auch noch auf die frühgeborenen station weil die lunge noch gar nicht richtig ausgereift ist... erst mit vollendeter 37 ssw sind es keine frühgeborenen mehr.. ich an deiner stelle würde mich noch bissi schonen damit das kleine nich sooo früh kommt... lg tina
Zoey
Zoey | 12.11.2008
5 Antwort
ich finde,
du solltest sie fördern, denn wenn beide sagen, es ist o.k., wenn der kleine nun kommt, ist es doch besser so! ansonsten quälst du dich nur und du brauchst ja schliesslich ne menge kraft für die geburt!! ich wünsche dir gaaaanz viel glück und ne tolle geburt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
4 Antwort
......
mh das ist schwer zu sagen. Ich würde noch so lang wie möglich versuchen die schmerzen auszuhalten doch wenn du sie nicht mehr aushälst, dann würde ich die Geburt einleiten lassen. Viel Glück und alles Gute
Alexa1405
Alexa1405 | 12.11.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

schnell ein paar Kilos verlieren
29.06.2013 | 38 Antworten
Hilfe, die Vögel sind wieder da :-(
19.03.2013 | 4 Antworten
Uno Junior
08.11.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading