Hämatom

Eva1607
Eva1607
11.11.2008 | 7 Antworten
Hallo!

Bin jetzt in der 16. Ssw und habe seit letzter Woche ziemliche Blutungen. Als diese angefangen haben bin ich sofort ins Krankenhaus gefahren wo dann ein 5 cm großes Hämatom vor der Plazenta festgestellt wurde. Mit meinem Baby ist trotzdem alles in Ordnung. Musste dann ein paar Tage da bleiben und liegen. Am Freitag durfte ich dann nach Hause. Gestern war ich dann bei meinem FA zur Kontrolle. Als ich da war fing ich wieder richtig an zu bluten. Weil das Blut so wässrig war, war mein FA richtig geschockt und dachte es wäre Fruchtwasser, dem war aber nicht so. Das Hämatom war inzwischen 6 cm groß. Aber mein Krümel bewegte sich, war gut versorgt und das Herzchen schlug regelmäßig. Mein Arzt meinte bei 9 von 10 Frauen wäre das Kind bei der Größe des Hämatoms schon tot gewesen. Und er meinte, dass das Kind dadurch viel früher kommen kann und wenn es zwischen der 23. und der 28. Ssw zur Welt kommt, dann wird es nicht gesund sein.
Ich habe jetzt totale Panik, dass nochwas passiert oder das es zu früh kommt. Ich schone mich im Moment viel und nehme Magnesium. Hat jemand vielleicht schon dieselbe Erfahrung oder so ähnliche gemacht?

Liebe Grüße,
Eva
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hallo
Will dir keine Angst machen aber ich hatte auch ein Hämatom jedoch am Gebärmutterhals, leider hat es mein Sternchen nicht geschafft, kann dir nur den Tipp geben: LIEGEN!!!!!!! LIEGEN!!!!!!!!!! LIEGEN!!!!!!!!!!! Tu dir und deinen Krümel den gefallen! Und ja nichts hochheben!!! Du musst dich jetzt richtig schonen! Verstehe aber nicht warum du heim durftest, ich hätte erst nach 3 Tagen Blutungsfrei heimgehen dürfen wenn der HCG-Wert nicht gesunken wäre! Drück dir die DAumen das du diese Erfahrung nicht machen musst und schicke dir viel Kraft! Liebe Grüße Meli
Melababe
Melababe | 11.11.2008
6 Antwort
Hämathom
Hallo, ich verstehe deine Ängste hatte in der ca. 10 Woche zwei Apfelsinengroße Zysten in der Gebärmutter. Diese mussten sogar operativ entfernt werde. mein Arzt hat damals bis zum Ende des dritten Monats gewartet. Ich konnte ja kaum sitzen weil es immer weh tat, habe sogar ein Beschäftigungsverbot erteilt bekommen gehabt. Am Tag der Op hatte ich sehr viel Angst, auch alleine wegen der Narkose
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
5 Antwort
hmmm
was dein arzt sagt muss nicht sein.dass es blutet is klar. male nicht gleich den täufel an die wand alles gute
piccolina
piccolina | 11.11.2008
4 Antwort
bei mir ist das Hämatom abgeblutet
mit karacho, dann löste sich ein teil der Plazenta, wurde verödet und ja so angeklebt mit Laser durch den Bauchnabel. Hoffe des Baby halten zu können, bin 19. Woche. DSu musst um ein gesundes Kräftiges zu haben viel ruhen, viel Magnesium, das femibion was du in der Frühschwangerschaft hattest und Vitamin D einnehmen. Versuchs bis zur 30 zu halten, mehr kann ich dir leider nicht sagen, bin in der gleichen Situation, fühle mit dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
3 Antwort
******
ich kenne das leider nicht, aber ich wünsche dir und deinem baby alles gute
Ariane311
Ariane311 | 11.11.2008
2 Antwort
Hallo
Alle Mütter, von denen ich weiß, dass sie ein Hämatom hatten sind glücklich und zeitgerecht Mutti geworden... Hämatome sind keine seltenheit und bluten meist von ganz alleine ab und verschwinden. Und die Ärzte haben manchmal Ihr Taktgefühl irgendwo zwischen Gut und Böse gepachtet ... kenne ich von meiner FA Also: bleibe ruhig, warte ab, hole Dir vielleicht noch eine zweite meinung ein und beobachtet die ganze Angelegenheit LG und alles alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.11.2008
1 Antwort
also
also ich hate auch blutungen aber kein hämatom... aber ich weiss das man da jetzt total unter strom steht und wunder dich nicht wenn du viel liegst und es blutet kaum und wenn du aufstehst läuft es denn es sammelt sich im liegen und kommt dann wie in einem schwall wenn du dich hinstellst... lass es öfters kontrollieren und versuch ruhig zu bleiben
baldMama21
baldMama21 | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Kleines Hämatom hinter der Plazenta
05.02.2015 | 6 Antworten
Hämatom an der Schamlippe
03.09.2014 | 13 Antworten
Frühschwangerschaft Hämatom
21.07.2014 | 11 Antworten
Hämatom in der Gebärmutter?
06.04.2014 | 9 Antworten
hämatom nach dammschnitt
25.01.2014 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading