Wie sag ichs ihm bloß?

kleinesluder
kleinesluder
17.09.2008 | 129 Antworten
Also um direkt zum Punkt zu kommen .. Ich bin in der 6 woche schwanger! Freu mich natürlich riesig .. es ist mein erstes Kind und es war nich so geplant aber ich will es auf jeden fall haben!
Die Sache hat jetz nur einen haken.. der werdende papa weis noch nix von seinem glück .. weis nich wie ich es ihm sagen soll .. wisst ihr das problem ist er is verheiratet .. wir haben jetz seit 3 monten ne affäre ..
ich liebe ihn über alles und er sagt auch immer das er mich sehr gern aht.. nur seine frau will er nich verlassen .. sie sind jetz seit 15 jahren zusammen .. meint ihr wenn er von dem baby erfährt wird er sich für mich entscheiden? würds mir so wünschen :-)
Vor allem wie sag ichs ihm am besten? jemand ne idee?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

129 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatt
er schon kinder?
stanislava
stanislava | 17.09.2008
2 Antwort
sorry
aber wenn du weißt das er ne frau hat, habt ihr dann nix von verhütung gehört???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
3 Antwort
Sorry,
wenn das jetzt hart klingt. ich mein, ich kenn euch ja auch nicht ... Aber tu dir selber einen Gefallen, erzähl ihm nichts davon und geh einfach. Leb dein Leben allein mit deinem Kleinen schatz. Denn ich glaube nicht, dass er sich deshalb von seiner Frau trennen wird und dann wirst du nur enttäuscht sein. Und wenn er dann auch noch Unterhalt zahlen soll, na dann gut nacht ... Sorry, bin in der Sache bissl kalt, aber das ist meine Meinung!! Wünsche dir, egal was du machst alles gut und vorallem eine schöne Schwangerschaft-genieße es!!!
suessemami_87
suessemami_87 | 17.09.2008
4 Antwort
ich glaub net...
wenn er seine frau eh net verlassen will! er kann sich fürs baby entscheiden, aber d.h. ja net dass er sich somit für dich entscheidet! ich wünsch es dir trotzdem..! lg
hexenmammma
hexenmammma | 17.09.2008
5 Antwort
sorry, aber dieses denken
ist einfach nur naiv!!! nein, er wird dich nicht für seine frau eintauschen, sprich, sie verlassen, niemals! mit dem kind setzt du ihn nur unter druck und das wird ihn aggressiv machen! sorry, aber das ist nun mal so! trotzdem herzlichen glückwunsch und alles gute!
assassas81
assassas81 | 17.09.2008
6 Antwort
Antwort auf deine Frage
HI Also ich mein die Geschichte hört sich echt kompliziert an! Aber ich mein die Frage is ja ob er dich auch über alles liebt, oder ob er seine Frau mehr liebt! Ich kann da leider nich aus Erfahrung sprechen, aber denke wenn er dich liebt und mit dir zusammen sein will , dann wird und vor allen Dingen mus er ja dann eine Entscheidung treffen! Wünsch Dir alles GUte und viel Glück !!
georgina86
georgina86 | 17.09.2008
7 Antwort
das macht man nicht :((((((((((((((((
wolltest du ihm ein Kind anhängen damit er zu dir überwechselt
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.09.2008
8 Antwort
ich glaub kaum
das er nur wegem dem kind seine familie aufgeben wird ... :- (
Debbie87
Debbie87 | 17.09.2008
9 Antwort
oh gott
hey liebes also ich emfehl dir erstens es mit so einem bleiben zu lassen alles bloss leere versprechen und 2 sag es ihm einfa gerade aus er hat ia auch mit dir geschlaffen seine fau betroggen igitt pfui und haat es auch dann so verdiehn knall es ihm einfa vor die nase ich weiss du liebst ihn aber er sagte ia bereits dass er sie net verlassen wird also madel wunsch dir und dem baby alles gutte aber den mann naja viel gluck
kimi26
kimi26 | 17.09.2008
10 Antwort
schon dein Name klingt
Fabian22122007
Fabian22122007 | 17.09.2008
11 Antwort
nein er wird bei seiner
frau bleiben, wenn er dich lieben würde hätte er sie verlassen. hört sich für mich so an als wärst du absichtlich schwanger geworten und das baby ist zum sinn und zweck. persohnlich finde ich es das allerletzte eine affaire mit einem verheiratetn zu haben.es gehören zwar immer 2 dazu aber der vertand allein sagt das macht man nicht. du zerstörst eine familie!!!!!
jessiunit
jessiunit | 17.09.2008
12 Antwort
hmm...also dir Glückwunsch....
aber, eine Frage ... du hast seit 3 Monaten mit ihm eine Affaire und bist schon schwanger ... wow!!!!!!!! Aber, ich denke, er wird nicht zu dir stehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
13 Antwort
Musst es ihm auf jeden Fall sagen
schließlich wird es ja früher oder später eh sehen. Sag ihm einfach du musst dringend mit ihm reden. Und dann sagst eben wie es ist. Das es nicht geplant war und wie es jetzt weiter gehen soll mit euch. Und vor allem das du das Kind behalten willst Gruß Dani und viel Glück
Dani86
Dani86 | 17.09.2008
14 Antwort
....
cih will dich jetzt nicht verärgern, aber ich kann mir nicht vorstellen , das er seine frau verläßt, auch wenn du schwaner bist er wollte vorher nicht, dann bestimmt jetzt auch nicht, drücke dir aber die daumen, das es anders ist. hat er denn schon kinder ? naja, und wie du es ihm sagen kannst: wie wäre es bei einem schönen, romantischen abendessen?
lyssa266
lyssa266 | 17.09.2008
15 Antwort
du hast geschrieben
das er dich gern hat und nicht liebt, geh und zieh das knd allein gross, er wid nie seine familie verlassen auh wenn von dir ein kind kommt, sei itte nicht so naiv es zu klauben ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
16 Antwort
also zu euren antwortenm
ja er hat bereits 2 kinder.. muss gestehn das er 18 jahre älter is als ich ... aber warum soll ich es vor ihm verheimlichen? is ja auch sein kind.. und mein flo hat dann wenigstens geschwister! na ja, wir haben schon verhütet nur das eine mal haben wirs einfach vergessen ... kann ja wohl mal passieren oder nich?
kleinesluder
kleinesluder | 17.09.2008
17 Antwort
Sag
es ihm aber sei auf eine total negative Reaktion gefasst. Lass ihm dann einfach Zeit ... dann mal sehn was kommt, find ich auf jeden Fall super dass du das Baby möchtest.
Mala
Mala | 17.09.2008
18 Antwort
Hallo,
ganz erlich warscheinlich wird er dich verlassen. Denn die meisten Männer die nach so vielen Jahren Ehe eine Affäre anfangen suchen meist nur das Abendteuer und keine Verantwortung. Ich hoffe dir geht es anders, aber naje dann hätte er seine Frau sichlich schon längst verlassen. Er wird dir sicher versuchen das Kind auszureden ... den schlisslich müsste er ja dafür Zahlen. Aber vieleicht hast du ja glück und seine Frau verlässt ihn wenn sie von der Affäre erfährt ... dann ist er sicher für dich da. Nur wirst du dir nie sicher sein können das er in einer Beziehung mit dir nicht auch wieder Fremd geht. Ich wünsche dir aber trotzdemm alles gute und wenn er nicht will dann schafst du das mit dem Kind sicher auch alleine. Kannst mir ja mal schreiben wenn du's ihm gesagt hast. Ich hoffe das er sich freut und ihr dann eine Lösung findet.
Macetwo
Macetwo | 17.09.2008
19 Antwort
Sorry,
aber sowas ist echt naiv!Ich glaub er wird nicht so erfreut sein!Und ausserdem was ist das für ein Vater wenn er seine Frau schon betrügt, würde er dich wenn er sich für dich entscheiden würde auch betrügen!sorry aber is so!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2008
20 Antwort
Wie wärs mit: Schaaaaaatz ich bin schwanger????????
Oh mann das ist echt blöd, glaube nicht das er seine Frau verlässt, aber tut sie das wenn sie es erfährt ... In deiner Haut würde ich nicht so gerne stecken :- ( Alles gute
majka
majka | 17.09.2008

1 von 8
»

ERFAHRE MEHR:

Er will das ichs weg machen lasse!
23.07.2012 | 54 Antworten
Bäähh,wo kommen die blos her!
31.07.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading