Darf ich Kaiserschnitt verlangen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.09.2007 | 8 Antworten
Hi Mädels. Also mein Problem ist, das meine kleine zu klein ist und das fruchtwasser zu wenig ist. War heute wieder beim FA und der misst doch immer kopfumfang und bauchumfang und dann rechnet der computer aus, in welcher woche rein theoretisch der ET liegen würde. Nun ja, mein errechneter ist eigentlich der 7.10. und heute kamm dann der 1.11. raus. Ich werd dauernd vom krankenhaus zur hebamme und zum frauenarzt geschickt und bin echt verzweifelt, weil mir jeder was anderes erzählt. Meine FÄ ist für einleiten, die hebamme fürs warten und im krankenhaus können die sich nicht einigen. Bin fix und fertig mit den nerven da es so schon seit fast 2 monaten geht. Nun muss ich freitag noch mal ins KH und dann wollen sie entscheiden ob sie einleiten. nun hab ich angst davor das meine kleine die wehen nicht so gut übersteht da sie jetzt schon kaum aktiv ist. Nun hab ich mich mit meinem partner zusammengesetzt und eigentlich beschlossen das wir einen kaiserschnitt möchten um der kleinen den stress unter den wehen zu ersparen. Kann ich das so einfach sagen im KH und müssen die den dann machen oder können die drauf bestehen das ich es erst mal normal versuche. Die oberärztin meinte nämlich auch das es sein kann wenn komplikationen auftreten und man keine PDA hat, das die den notfallkaiserschnitt dann unter Vollnarkose machen, und das will ich auf keinen fall. Bin ich nen schlechte mutter bloß weil ich nen kaiserschnitt will? Bin echt am verzeifeln..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sectio
nein du bist deswegen keine schlechte mutter du machst dir verständlicher weise sorgen um dein baby und ja du kannst einen wunschkaiserschnitt bekommen der wird meist in der 38ssw gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2007
2 Antwort
kaiserschnitt
nein du bist nicht eine schlechte mutter nur weil du das willst, ich wollte damals auch einen und die hebamen im krankenhaus waren dagegen, ich könnte einfach nicht mehr, wie du es gesagt hast hier und da dann wieder da und wieder hier immer wieder, ich war kaputt und könnte nicht mehr dann bin ich wegen den ganzen aufregung im KH gelandet und war dort 1, 5 ich hab alle schwestern die da arbeiten kenngelernt und kannte mitleweile das ganze personal, ich hab von meine ärztin einen kaiserschnitt verlangt weil ich einfach nicht mehr könnte und bei diesem einleiten hat meine tochter schon bei der erste wehe versagt sie könnte auch nicht mehr bis das kleine herz aufgehört hat zu schlagen, da hab ich geschriehen was muss noch passieren damit die endlich das kind aus meinem bauch raus nehmen und dann war notkaiserschnitt aber nciht mit vollnarkose. Meine maus geht es gut sie hatte nabelschur um den hals gehabt daher war das herz immer leise und leise, sie ist vollkommend gesund und so eine zicke jetzt :-)
Sanelchen
Sanelchen | 17.09.2007
3 Antwort
erstmal kleine
bist du keine schlechte muuter weil du das beste für dein ungeborenes kind möchtest.einen wunsch ks gibt es eigentlich net.es müssen für einen ks bestimmte sachen vorliegen.ich hatte nen not ks unter vollnarkose.aber nach 26 stunden wehen und plazenta ablösung. du solltest erstmal das mit dem einleiten probieren.du bist ja an kontrollgeräten angeschlossen und brauchst keine angst haben. oder du redest mal mit deinem fa ob es doch möglich ist.
Julia
Julia | 17.09.2007
4 Antwort
sectio
doch es gibt den sogenannten wunschkaiserschnitt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2007
5 Antwort
Lass dir nichts einreden!!!
Du bist auf gar keinen Fall eine schlechte Mutter!! Du bist nicht ausschließlich Mutter sondern auch immernoch eine Frau!! Das darfst du bei all dem Stress nicht aus den Augen verlieren! Außerdem bist du diejenige, die entscheidet und auch irgendwie immer weiß, was für dein Kind am Besten ist! Bei mir war es ähnlich. Hatte nach einigem Hin und Her auch eine Wunsch-Sektio. Aber eine PDA hätten sie auch bei der Hektik noch gemacht! Ich wünsche dir und deinem Baby alles Gute und viel Glück!
Rella
Rella | 17.09.2007
6 Antwort
Deine Frage nach einem Kaiserschnitt
Ja, bin selber Mutti. Es gibt einen Kaiserschnitt auf Wunsch, wenn du das mit den Nerven nicht mehr kannst. Lass dich da nicht beschwatzen oder unterkriegen. Du kannst alleine über deine Geburt bestimmen. Alles Gute für Dich, lg von Kolabaum
Kolabaum
Kolabaum | 17.09.2007
7 Antwort
Wunschkaiserschnitt...........
Hallo, bei mir wurde Mitte Dezember festgestellt, dass ich zu wenig Fruchtwasser habe, Termin war der 19.2.. Mußte dann 14tägig ins KH zum Doppler - Ultraschall und wöchentlich zu meiner FÄ zum CTG. Solange der Kleine gewachsen ist und zugenommen hat war alles ok. Die Ärztin im KH meinte nur, dass sie mich auf keinen Fall über die Zeit gehen lassen würden, sondern das er wohl eher kommen sollte. Waren am 01.02. im KH zur Untersuchung und dort sollte auch die Entscheidung fallen wie es weiter geht. Da unser Zwerg diesmal fast nichts zugenommen hatte wurde ein CTG geschrieben, bei dem die Herztöne kurz weg waren und es sah so aus als wollten sie dann doch einleiten. Sie warteten nur auf meine Blutwerte und als die da waren entschieden sie 12uhr das ein Kaiserschnitte gemacht wird und 14.30uhr war unser Zwerg da. Hatte eine Spinale und mein Mann war dabei. Mein Mann und ich hatten vorher auch besprochen, dass wir nicht einleiten lassen wollen, sondern Kaiserschnitt haben wollen. Beim einleiten kann es nämlich Tage dauern eh es wirklich losgeht. Also ich würde an deine Stelle den Ärzten sagen, das ihr eine Kaiserschitt wollt. Ihr hab auf alle Fälle ein Mitspracherecht. Nur weil du einen Kaiserschnitt willst, bist du keine schlechte Mutter. Alles Gute für den Rest der Schwangerschaft. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2007
8 Antwort
kaiserschnitt
Danke, ihr habt mir echt geholfen. Kann jetzt viel ruhiger an die sache rangehen. Hab so schlecht geschlafen, da ich mir so einen kopf gemacht habe wegen der ganzen sache. VIELEN DANK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading