35+0 Muttermund weich und Kind fest im Becken

melina87
melina87
17.12.2015 | 3 Antworten
Hallo liebe Mamis, ich bin mit meinem dritten Kind schwanger.heute bei 35+0.
War zur Kontrolle bei meiner Ärztin. Bei der Untersuchung hat sie mir gesagt, dass sie nicht weiß ob wir uns am 7.1 noch sehen, daher soll ich am Montag nochmal zum ctg kommen, weil keine drei Wochen dazwischen liegen sollen ...
Der Muttermund ist sehr seh weich und die kleine Maus liegt fest im Becken ...
Kann ich mich echt darauf einstellen das sie wirklich eher kommt???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kannst du nicht ;) Bei Manchen sieht es noch zeitiger so aus und die Übertragen dann ^^ Ich würde mir da jetzt keine großen Sorgen drum machen. Lehn' dich einfach zurück und versuch' zu entspannen :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 17.12.2015
2 Antwort
Naja und wenn sie kommt dann kommt sie eben. Ist ja fertig. ;) Stresse mich da jetzt auch nicht habe es ja schon 2 mal gemacht
melina87
melina87 | 17.12.2015
3 Antwort
Hätte ich auch zu dem Zeitpunkt und die Maus kam ET + 13 ;-)
Pusteblume201
Pusteblume201 | 18.12.2015

ERFAHRE MEHR:

Muttermund weich machen?
22.09.2014 | 13 Antworten
37+3 ssw Muttermund weich und offen
11.10.2012 | 6 Antworten
muttermund weich machen
09.11.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading