App für werdende Mütter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.08.2013 | 8 Antworten
Meine Nina , jetzt 14SSW, sitzt gerade bei mir! Sie hat sich eine App runtergeladen „ My Baby“ ja holla da geht’s ab!! Sie hat die Unverfrorenheit besessen und hat nach Hausgeburtserfahrungen gefragt! Um es kurz zu machen.Nina ist das personifizierte Böse und muss vernichtet werden! Herr lass Hirn vom Himmel regnen und nimm ihnen den Schirm weg! Auch das Argument, dass nun ihre Mutter seit 20 Jahren Hausgeburtshebamme mit mehr als 500 begleiteten Hausgeburtskindern ist, wird komplett ignoriert! Das ist nur Glück! Brüll...nä wat bin ich ein Glückskind! Nun hat sich Johanna da angemeldet um ihrer Schwester Schützenhilfe zu leisten!
Die haut da mit dem Hackebeil zwischen und spuckt Gift und Galle!!

Gut das ihr hier anders seit.
(happy01) (happy02) (tanzen4) (top)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Heviane ich meinte das eigentlich nicht weil was passieren kann das kann ja im krankenhaus genauso gut auch passieren. Habe damals darüber nachgedacht aber leider keine Unterstützung gefunden desbezüglich und würde das nie jemanden vorwerfen das muss jeder für sich wissen und entscheiden. Fände es aber eine sher interessante erfahrung!
Yvonne1982
Yvonne1982 | 01.09.2013
7 Antwort
@Yvonne1982 Die Hausgeburtsquote in Deutschland liegt zwischen 1%-3% das ist nicht viel aber...bei 700.000 Geburten immerhin 7000 Kinder im Jahr. Wenn dabei dauernd etwas passieren würde, dann würde man das ja lesen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2013
6 Antwort
Ich reg mich über sowas auch gern auf xD dürfte ja etwa im gleichen alter sein wie deine nina... Ich kann Dummheit auch garnicht ab xD
mami0813
mami0813 | 31.08.2013
5 Antwort
Hach, dann geh mal ins Forum von Baby Center. .. Da wird die spontane Geburt als Horrortrip mit den schlimmsten Folgeschäden beschrieben und gesehen, aber der Wunschkaiserschnitt totallll harmlos ist. :) eine Hausgeburt wollte ich immer beim 2 Kind, da ich aber leider ein Risiko habe, geh ich lieber ins KH...
stina1991
stina1991 | 31.08.2013
4 Antwort
krass hätte nicht gedacht das so viele ihre Kinder zu hause bekommen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 31.08.2013
3 Antwort
Oh man wie blöd manche sind. Ok eine Hausgeburt wäre für mich nix, weil ich Diabetes Typ I habe, obwohl ich denke dass es selbst dabei gehen würde. Aber jemand der eine Hausgeburt möchte, soll es doch machen. Mein Gott wie haben die Menschen denn früher entbunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2013
2 Antwort
@mami0813 Sie regt sich hier auf! Aber eher über die Unwissenheit und auch Dämlichkeit der Vorwürfe. Sie lacht sich aber auch ziemlich schlapp dabei. Meldet sich aber gewiss wieder ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2013
1 Antwort
Oh man die Arme soll sich da wieder abmelden... Son Mist echt... Traurig!!!!!
mami0813
mami0813 | 31.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading