Wehen/brennen/stechen

AugustMama2011
AugustMama2011
29.01.2013 | 4 Antworten
guten morgen ihr lieben, ich hatte ja letztens erst ein thread eröffnet wo es um das stechen am muttermund ging ...
so nun mal meine frage ... ich hab morgen noch genau 4 wochen ... ich kämpfe schon ne weile mit immer wieder kommenden druck nach unten stechen am muttermund und immermal wehen ...
bei meinem großen(17monate) bin ich wegen jeden pups zum arzt gerannt, das mach ich nun nich mehr habe aber angst das alles zu leichtsinnig zu sehen ...
die nacht war der horror, ich hab 1, 5 stunden gebraucht um einzuschlafen da ich unter dem rippenbogen ein mega brennen hatte -das hatte ich letzten mittwoch beim arzt angesprochen und sie meinte da wo es brannte(links)lag püppis po und ich solle es unbedingt beobachten ... gestern brannte es aber auf beiden seiten. dazu kam ein ständiges stechen am muttermund und auch wehen die auch leicht in rücken gezogen haben ... ich bin dadurch wach geworden ... ca 6 mal ... also ich würde jetz nich von regelmäßigkeit sprechen.
wie soll ich mich verhalten. noch warten oder doch morgen zum arzt gehen??? mein partner is grade mit auto weg und ohne komme ich nich zum arzt :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich überlege gerade krampfhaft, welches mögliche Drama dein Fa im Kopf hat ? Sind deine Blutdrücke in Ordnung? Wenn ja, dann sind das für mich ganz normale "Zipperlein" und Vorarbeiten auf die baldige Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2013
2 Antwort
@Heviane naja sie meinte mit 110/60 is er immer etwas niedrig ... ka ... ja ich frage mich eben was sie machen soll wenn ich hingehe und ihr jetz davon berichte ...
AugustMama2011
AugustMama2011 | 29.01.2013
3 Antwort
Lol! Also mit dem Blutdruck passiert mal gar nichts schlimmes. Zu hoch wäre unter Umständen ein Zeichen auf etwas "Krankhaftes" Für mich liest sich das alles normal .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2013
4 Antwort
also dein blutdruck ist völlig normal. ich hatte in der letzten ss sogar meist weniger und da hat sich keiner nen kopf gemacht. deine schmerzen kenne ich auch. ich habe wochenlang gedacht ich hätte wehen und es drückte und stach. es waren dann doch einfach heftige senkwehen. ich hab mit ner mami von hier aus mw telefoniert, als ich diese "wehen" wirklich alle 7minuten hatte und am heulen war. hab mich auch viel mit meiner hebi in verbindung gesetzt und sie hatte halt recht mit den senkwehen. beim ersten kind hatte ich das nicht, beim 2.hatte ich eh seit der 24. nur schmerzen, da fiel dies gar nicht auf. aber die kleine hat mich echt zum wahnsinn getrieben. ich drück dir die daumen, dass es bei dir auch "nur" senkwehen sind. halte durch, ist ja nicht mehr so lange
fluketwo
fluketwo | 29.01.2013

ERFAHRE MEHR:

brennen in der scheide
14.05.2015 | 5 Antworten
brennen im unterleib was kann das sein?
28.08.2011 | 2 Antworten
brennen nach pipi machen?
27.12.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading