wie war das bei euch?

StolzeMama0202
StolzeMama0202
05.08.2011 | 11 Antworten
hallo Liebe mamis
ich habe mal eine frage
könnt ihr mir sagen wie lange man den geburtstermin überschritten haben muss das die ärtze das baby holen oder die geburt einleiten


LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
hahaha... wenn sie dir glauben dann spätestens 10 tage nach termin... bei ner ssdiabetes zum termin, bei ner gestose dann wann es sein muss... zu sagen dein kind bringt dich um hilft nix, hab ich hinter mir... jetzt steht in meiner akte im kh einleiten wenn gewünscht, den fehler machen die nicht noch mal...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 05.08.2011
10 Antwort
-
Ich hab von einer Mama im Krankenhaus gehört, dass sie direkt am ET hinging und einleiten lies. Das geht nämlich auch. Aber ich z.B. konnte auch nicht warten, habs aber ausgehalten. War ET+2 und da fingen die Wehen an. 13 Stunden später war mein Sohn da. Ich hatte zwar vor der Geburt im Ganzen Angst, aber die größte Angst hatte ich vor einem Dammriss und vor künstlichen Wehen, weil die der Horror sein sollen, weshalb ich, wenn bei den nächsten Kindern der ET überschritten wird und sonst alles klar sein sollte, immer bis mindestens ET+10 warten werde, wenn nicht sogar ET+14... Die Geburt meines Sohnes war so chillig. Hätte das nicht eintauschen wollen dafür, dass das Kind eher kommt oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2011
9 Antwort
...
Mein Kleiner war +9 Tage und die Ärzte meinten, wenn er+10 ist, würden sie die Geburt einleiten. Aber er hat sich ja noch entschlossen, davor zu kommen.......
babyrocker
babyrocker | 05.08.2011
8 Antwort
hi
bei uns eigentlich 10 Tage... aber dadurch, dass Feiertage waren, hat man bei mir am +8 Tag eingeleitet. Ansonnsten hab ich sogar gehört, dass es welche gab, die erst 3 Wochen nach dem eigentlichen Geburstermin Eingeleitet bekommen haben... was ich mir nicht vorstellen kann. Den die Mediziner rechnen damit, dass das Baby den ersten Stuhlgang haben wird, und wen er es ins Fruchtwasser macht, ist es nicht so gut fürs kleine .
Tanysha
Tanysha | 05.08.2011
7 Antwort
...
Beim ersten wurde ich ET+14 eingeleitet - beim zweiten Et+7, wobei ich jetzt der Meinung bin, dass das zu früh war, denn die Einleitung zog sich über 4 Tage. Et+10 war mein Kind erst da. War nicht toll.
deeley
deeley | 05.08.2011
6 Antwort
...
bei uns wird gut überwacht und die warten locker 14 tage, auf wunsch auch länger
ostkind
ostkind | 05.08.2011
5 Antwort
also
bei meiner schwester haben war sie beide male 10 tage drüber und dann wurde eingeleitet. ging dann ganz flott
becky1989
becky1989 | 05.08.2011
4 Antwort
bei uns sagt man im
schnitt 10 tage wenns dem baby gut geht
aykamaus
aykamaus | 05.08.2011
3 Antwort
wenn es dem baby und dir gut geht
ca 10-14 tage über et wird eingeleitet lg
Maxi2506
Maxi2506 | 05.08.2011
2 Antwort
Hallo
Normal warten die Ärtze bis zu zwei Wochen wenn alles im grünen Bereich ist. Bei mir war es so das ich 2 Tage nach Termin ins KA musste wegen Verdacht auf Trombose und wollte dann das eingeleitet wird. Haben sie dann 4 Tage nach errechneten Termin gemacht. Sie wollten eigentlich schon noch bissl warten - aber ich nicht mehr und das wurde aktzeptiert...
Wautzi
Wautzi | 05.08.2011
1 Antwort
bei uns sagt man im
schnitt 10 tage wenns dem baby gut geht
aykamaus
aykamaus | 05.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Schwimmunterricht und sehr lange Haare?
09.03.2015 | 8 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
hilfe mein mann will lange haare
13.04.2012 | 6 Antworten
Der Heilerzieherin Danke sagen
23.02.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading