dammnaht nochmal aufmachen

celsop
celsop
17.07.2011 | 3 Antworten
Am dienstag ist mein sohn geboren, bin gerissen und geschnitten 3.grades. Nun verheilt die narbe schlecht, d.h. Ein bluterguss innen drückt auf die naht und diese auseinander.
Ev.muss unter vollnarkose korrigiert werden. Hab schmerzen ohne ende, kann nicht mehr!
Wer kann mich denn einwenig aufbauen?? Bin nur mehr am heulen...meine zwillinge daheim mein baby mit im kh....kann nicht mal den kleinen anständig versorgen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
ich war beim dammschnitt sehr blöde genäht, die hatten total dicke knoten hinter der haut gemacht... meine hebamme hat die fäden angeschnitten und dann gings schon viel besser... was hat denn die hebamme gemeint? ich würd mir das aufmachen lassen und neu zunähen lassen, allerdings unter örtlicher betäubung und nicht unter vollnarkose...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 17.07.2011
2 Antwort
....
also ich hatte das selbe wie du, hab mich dagegen entschieden, nochmal aufmachen zu lassen, weis nicht ob ich heute nochmal so machen würde, war nach über einem halben jahr nach der geburt mal mit meiner kleinen im schwimmbad, hab nicht drangedacht, mich blöd gebückt und wieder naht e bissel auf, hatte echt nur probs, hatte auch beim 2. kind höllische angst nicht vor der geburt sondern wieder so ne horrernaht zu bekommen........es war nichts, gar nichts. gar kein vergleich, glaub wenn ich vorher gewusst hätte, dass es so lange dauert und immer wieder schmerzhaft ist dann hätte ich sie mir doch nochmal aufschneiden lassen und neu vernähen.....
Schneefee85
Schneefee85 | 17.07.2011
1 Antwort
...
Hallo, meine Naht ist von allein nach 3 tagen wieder auf und es mußte erneut genäht werden. Wenn due s hintr Dir hast wird es besser. Konnte ach sher lange nicht sitzen, lange laufen habe sogar Pipi unter der Dusche gemacht damit ich gleich nen Wasserstrahl hatte. Die lavendelsitzbäder taten sehr gut, hat man dir das auch empfohlen? Es wird besser... und die Schmerzen vergißt man nach einiger Zeit auch :-) Drücke dir die Daumen!
MamaMaike
MamaMaike | 17.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Nochmal zum Thema Plazentaverkalkung
07.09.2015 | 14 Antworten
U Heft nochmal ausstellen?
26.02.2013 | 9 Antworten
Frage nochmal zu Krätze
07.06.2011 | 3 Antworten
ICH NOCHMAL : )
07.08.2010 | 12 Antworten
Nochmal Standesamtlich heiraten
25.07.2010 | 6 Antworten
oma nochmal besuchen?
30.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading