2ter kaiserschnitt!

kristja3
kristja3
03.03.2011 | 25 Antworten
Hatte mit meinem ersten sohn 2009 einen notkaiserschnitt
bekomme, jetzt in april mein 2tes kind und auch per kasierschnitt
kann mir da einer weiter helfen tut ein 2ter kaiserschnitt mehr weh ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
@kristja3
Bei unserem Großen war es ein Notkaiserschnitt nach 72 Stunden Wehen, da war ich 40+1. Bei unserem Kleinen war es dann ein geplanter KS 10 Tage vor dem errechneten ET. LG
bienebiene01
bienebiene01 | 04.03.2011
24 Antwort
@kiska86
ich hatte schon 1 geburt und hab es anch dem ich 10 tage drüber war einleiten lassen mich überreden lassen es noch zu versuchen was war 4 tage eingeleitet mit schmerzen dann 15 stunden richtig geburtswehen mit pda und nichts geholfen dann entlich nen notkaiseschnitt bekommen nach dem ich geburtstilltstand hatte und fieber bekommen hab . nein danke das tue ich mir und meinem kind nicht noch mal an.... deswegen habe ich für mich selber entschieden einen kaiserschnitt direckt vorzunehmen und die ärzte sind meiner meinung
kristja3
kristja3 | 04.03.2011
23 Antwort
@JACQUI85
warst du schneller wieder fit? und wie war es nach dem kaiserschnitt selber leichter wie beim ersten mal aufstehen ?
kristja3
kristja3 | 04.03.2011
22 Antwort
@bienebiene01
wieviel tage vorm et wurden die kasierschnitte gemacht??? jaa wenn es beim 2ten mal nicht so schlimm ist wie beim ersten dann bin ich ja erleichtert hehe
kristja3
kristja3 | 04.03.2011
21 Antwort
wenn du
pech hast wirst nach dem ks sehr lange schmerzen haben, monate ich kenne viele frauen die das auch die leichte schulter nehmen, nicht alle vertragen ne weitere op gut, ich kenne eine frau persönlich die ein halnbes im rollstuhl sitzen musst, weil es koplikationen beim ks gab, nun lernt sie langsam wieder gehen und hat keine bindung zum kind. warum hast du angst vor schmerzen, es gibt immer noch die pda da tut nichts mehr weh und hat weniger komplikationen als ks alleine. ich finde Aussagen albern die auf angst beruhen die haben alle frauen egal wie viele kindet sie gebohren haben, und dennoch ist der natürliche weg der beste und einzigst richtige wenn keine gefahr für baby droht.
kiska86
kiska86 | 04.03.2011
20 Antwort
..
Nein ich fand es angenehmer und lang nicht so schlimm wie mein erster. Es war auch ein Notkaiserschnitt bei mir damals und letztes Jahr Febr. war es dann ein geplanter. Für mich war nur die Betäubung legen das schlimmste, aber die Schmerzen empfand ich lang nicht so schlimm wie beim ersten mal.
JACQUI85
JACQUI85 | 04.03.2011
19 Antwort
@kristja3
Guten Morgen, bei mir war der erst KS wesentlich schmerzhafter als der zweite. Aber ich glaube das kommt auch immer ganz darauf an, in welcher Verfassung sich die Mutter selbst befindet und die SS verlaufen ist. Mach Dir keine zu großen Gedanken lass es einfach in Ruhe auf Dich zukommen. LG
bienebiene01
bienebiene01 | 04.03.2011
18 Antwort
@kristja3
mach dir nicht soviele gedanken, egal was kommt das ergebnis lohnt immer
habibimama2
habibimama2 | 04.03.2011
17 Antwort
@kristja3
ich weiß :-) aber bei einer normalen geburt ist er nicht völlig passiv...er kann mitarbeiten, etwas tun...mein mann sagt heute das es das größte war...ein op hätte ihm eher angst gemacht und er hätte sich nie so freuen/mitwirken können :-) meine schwägerin hatte beides lg
Maxi2506
Maxi2506 | 04.03.2011
16 Antwort
@Maxi2506
Bei einem kaiserschnitt kann der partner auch dabei sein
kristja3
kristja3 | 03.03.2011
15 Antwort
@kristja3
ich verurteile dich nicht und kann dich verstehen :-) ich kann nur von mir sprechen...ich weiß das die schmerzen teils die hölle waren...aber danach das schönste war was es geben kann...ich sage ganz klar und auch wegen der schmerzen...die geburten waren das ergreifenste was mir je untergekommen ist...und ich weiß von vielen das ein ks niemals nur annähernd da rankommen kann...es ist zwar auch sehr schön...gar keine frage...aber es macht viel aus ob man es elbst zur welt gebracht hat und die schmerzen weißt du 1 min nach der geburt nicht mehr...findest sie sogar schön :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 03.03.2011
14 Antwort
@habibimama2
ahso jaa habe jetzt 12 vor dem et einen termin bekommen hoffe ist nicht zufrüh
kristja3
kristja3 | 03.03.2011
13 Antwort
@kristja3
der 1.Not-KS die beiden danach geplant ca 14-10 tage vor et die letzte war nen blasensprung vor geplanten termin 36ssw
habibimama2
habibimama2 | 03.03.2011
12 Antwort
@habibimama2
ich wusste nicht mal was nahwehen sind hatte keine gemerkt bei meinem ersten kind....
kristja3
kristja3 | 03.03.2011
11 Antwort
@kristja3
ja die nachwehen waren schlimm........wurde von KS zu KS schlimmer
habibimama2
habibimama2 | 03.03.2011
10 Antwort
@habibimama2
waren alle 3 wunschkaiserschnitte? und wieviel tage vor dem et wurden die kinder gehollt?
kristja3
kristja3 | 03.03.2011
9 Antwort
der Ks bestimmt nicht
aber die Nachwehen...
hcss2009
hcss2009 | 03.03.2011
8 Antwort
@Maxi2506
Also mein erster notkaiserschnitt war danach auch nicht schlimm nur hab etwas angst das der 2te jetzt viel mehr schmerzt weil die selbe narbe noch mal aufgeschnitten wird.... ich wollte es so aber bitte nicht vorurteilen ich möchte es einfach nicht noch mal versuchen diese schmerzen und alles hab viel zugroße angst davor
kristja3
kristja3 | 03.03.2011
7 Antwort
@kristja3
ich kann ja nur von meinen berichten und die haben alle nicht weh getan kommt auf einen selber auch an, is man wehleiden oder steckt man das gut weg
habibimama2
habibimama2 | 03.03.2011
6 Antwort
@Maxi2506
ohne pda sollte es heißen :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 03.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

2ter Kiga-Tag
03.02.2012 | 9 Antworten
1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten
leichter 2ter strich 8 tage überfällig
12.05.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading