Angst vor Kaiserschnitt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.10.2010 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben,
habe gestern erfahren, daß ich freitag Kaiserschnitt bekomme da mein sohn zu breit gebaut ist.. für mein Becken er würde zwar mit kopf durchpassen aber dann unter umständen fest sitzen und das risiko wollte ich und auch mein FA nicht eingehen.

Heute morgen beim Narkose arzt gewesen alles im krankenhaus gemacht.

Hat mir jemand jetzt noch einen Tip wie ich meine Angst davor gedämmt bekomme.. AM meinsten schieß vor der Spinalen.

lg patrizai
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich hatte auch kaiserschnitt
mit spinaler.du spürst rein gar nix.ich hatte so dolle angst das ich während des setzen der spinalem am ganzen körper gezittert habe.die oberärztin nahm mich in arm und schon war die spinale fertig.war super zufrieden.waren alle sehr lieb und beim nächsten mal geh ich da ganz ohne angst ran.also brauchst echt überhaupt keine angst haben.die passen gut auf dich auf.lg und einen schöne geburt auch wenn es kaiserschnitt ist.den ersten schrei wirst du nie vergessen.es ist wunderschöjn und wenn die spinale erstmal liegt wartest du nur noch auf den schrei und dann kullern die tränen.
pueppivw
pueppivw | 07.10.2010
11 Antwort
@Schnuli_25
hat leider nichts mehr mit verrückt machen zu tun. War heute morgen bei der Aufnahme im Krankenhaus, narkosearzt , wurde nochmal ausgemessen, und jetzt wurde entschieden da ich kein Risiko eingehen will und der Arzt auch nicht , daß es ein Kaiserschnitt gibt. Naja da muss ich jetzt wohl durch in 1 Monat werde ich über meine Ängste lachen wahrscheinlich....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2010
10 Antwort
mach dich nicht verrückt
meiner hätte auch angeblich nicht durchgepasst mit den schultern und ich konnte ihn vor einigen tagen auf natürlichem wege bekommen.sie haben ihn sehr schwer geschätzt und haben deshlab nicht gedacht es würde passen
Schnuli_25
Schnuli_25 | 06.10.2010
9 Antwort
blos keine angst haben
also ich hatte mehr angst vor der normalen geburt als vorm kaiserschnitt ich war dann froh das die einen machen mussten also ich war wach dabei ich hatte die PDA und was soll ich sagen ich würde jederzeit mich dazu wieder zu entscheiden
82ela
82ela | 06.10.2010
8 Antwort
ich war auch so supi aufgeregt vorher
das ist ja ganz klar, die Aufregung wird dir auch keiner nehmen können. Im Kreissaal wurde mit Tropf und der Katheter gelegt , danach wurde ich in den OP geschoben-wo echt super Stimmung war.Die Spinale habe ich kaum gemerkt waren ganz leicht Pickse-da finde ich Blutentnahme schlimmer:-)) Ruhiger wurde ich auch noch mehr als mein Freund dann endlich zu uns kam. Danch ging alles wie im Flug-du siehst nicht was sie da machen , du merkst nur ein Rütteln und schon hörst du auch schon den 1.Schrei Am nächsten Morgen konnt ich auch schon wieder aufstehen Ich wünsch Dir/Euch jedenfalls alles Liebe und Gute LG
Melli484
Melli484 | 06.10.2010
7 Antwort
Danke euch
für eure Lieben Antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2010
6 Antwort
@Noobsy
das sollte doch eigentlich beweisen, wie harmlos es ist, oder?! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2010
5 Antwort
@Krissi86
lustig, dass wir das so ähnlich empfunden haben!!
Noobsy
Noobsy | 06.10.2010
4 Antwort
einfach
auf dich zukommen lassen, hab ich auch gemacht war im op so gelassen das ich mir die ganzen instrumente angeguckt habe
chococrossies
chococrossies | 06.10.2010
3 Antwort
---------
Vor dem kleinen Stich musst du absolut keine Angst haben!!! Das Rumgetaste am Rücken fand ich unangenehm, aber den Stich habe ich kaum wahrgenommen. Und zwei Sekunden später merkst du schon, dass dein Hintern einschläft. Ein KS mit Teilnarkose ist super! Ich fand den Ablauf gut und konnte meinen Kleinen direkt in den Arm nehmen.
Noobsy
Noobsy | 06.10.2010
2 Antwort
ich hatte eienen wsk und kann dir alles beantworten was du wissen magst!?
vor der spinalen hatte ich auhc angst aber das ende vom lied war, das cih heulend im op saal saß und der narkosearzt mit seinen händen mega doll auf mienem rücken rumdrückte und dann sagte, achtung jetzt piekst es und was war???NICHTS, wie blutabnehmen!das rumgedrücke war schlimmer ;-) alles gute :-*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2010
1 Antwort
hi du
so schlimm ist es nicht, du wirst in den op geschoben. den ersten stichbemerkst du zwar aber fühlt sich eher wie ein kitzeln an, den zweiten und dritten stich merkst du gar nicht.. wenn du all u große angst hast, denk dran das du nur ca 2-5 minuten später dein süßes baby in en armen halten wirst, dann vergeht alles wie im flug!
zwillis10
zwillis10 | 06.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Countdown Kaiserschnitt-Angst!
04.12.2017 | 21 Antworten
Panische Angst vor Geburt
21.01.2016 | 9 Antworten
Angst vor Riss nach Kaiserschnitt
13.08.2012 | 14 Antworten
Angst!
15.06.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading