Geburtsurkunde

tinchris
tinchris
02.09.2007 | 9 Antworten
Ich habe da mal eine Frage: mein Kind kommt im Januar auf die Welt, muss ich meine Geburtsurkunde beim Standesamt oder im Krankenhaus vorlegen? Weil leider habe ich meine Urkunde nicht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Geburtsurkunde
Wenn Du verheiratet bist brauchst du nur das Stammbuch, wenn du nicht verheiratet bist mußt Deine Urkunde vorlegen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2007
2 Antwort
dringends
geb-urkunde von dir brauchst du die mußt du dann nun mal anfordern beim standesamt wo du geboren wurdest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2007
3 Antwort
das blöde
ist ich weiß wo die ist, komme aber nicht dran. Mein Vater wohnt 1000 Kilometer weg von mir und wir haben seit Jahren keinen Kontakt mehr, ich will ihn jetzt nicht fragen nach der Urkunde. Kann ich selber die Urkunde anfordern beim Standesamt oder muss ich dafür ein Elternteil dabei haben? Kann man das auch Schriftlich machen?
tinchris
tinchris | 02.09.2007
4 Antwort
Geburtsurkunde
Du kannst auch da selbst anrufen und deine Geburtsurkunde an fordern lassen brauchst nur bei die Behörten anzu rufen ...
christin256
christin256 | 02.09.2007
5 Antwort
geb-urkunde
also du brauchst die dringend und nein das kannst du alleine machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2007
6 Antwort
das ist gut
das ich das allein machen kann, möchte nämlich keinen Kontakt zu meinem Vater aufnehmen müssen. Danke Danke habt mir sehr geholfen.
tinchris
tinchris | 02.09.2007
7 Antwort
Geburtsurkunde
Da Du bereits seit langem volljährig bist, kannst du sie selbst anfordern, aber ich glaube, es werden da gebühren verlangt - bin mir da aber nicht ganz sicher. Was ist mit deiner Mutter? kann die nicht für Dich Kontakt aufnehmen und sich die Urkunde per Einschreiben zusenden lassen? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.09.2007
8 Antwort
meine mutter
hatte leider nicht das Sorgerecht für mich deswegen weiß ich das nicht, obwohl mit meiner Mutter habe ich einen sehr guten Kontakt. Ich hoffe das dauert nicht so lange bis ich die Geb- Urkunde habe, kosten sind mir erst mal egal hauptsache ich bekomme die.
tinchris
tinchris | 02.09.2007
9 Antwort
Ich musste bei meiner 1. Tochter auch eine neue Geburtsurkunde
für mich beantragen, weil die DDR Urkunde angeblich nicht mehr wirksam war. Da habe ich einen Brief geschrieben an das Standesamt der Stadt wo ich geboren wurde, und 1 Woche später kam der Brief mit der neuen Urkunde. Gekostet hat es mich 7 Euro. War aber vor 4 Jahren, und ich weiß nicht wie die Preise da jetzt aussehen. LG
JaLePa
JaLePa | 03.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Geburtsurkunde nach fast zwei jahren
29.01.2012 | 5 Antworten
Adoption Geburtsurkunde
19.01.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading