PDA oder Spinalanästhesie?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.06.2010 | 15 Antworten
Guten abned ihr lieben,
so wie es aussieht wird es bei mir ein KS werden.meine beiden liegen in BEL und haben kaum noch platz sich zu drehen.Jetzt wollte ich gerne mal wissen wer einen KS hatte und wer welche art von betäubung hatte.PDA oder spinalanästhesie.welche ist die bessere und angenehmere von beiden.hattet ihr danach irgendwelche nebenwirkungen?

freue mich über antworten.

lg
diah29

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
Normalerweise musst du vorher eh zum Aufklärungsgespräch zum Anästhesisten, wenn es feststeht, dass du eine Sectio bekommst...da kannst du dir in Ruhe beide Varianten erklären lassen und dich entscheiden....
LilyMunster
LilyMunster | 22.06.2010
14 Antwort
....
Also bei meiner ersten tochter hatte ich ne pda, sie kreislaufschonender wie die spinale, da ich aber den katheter diesmal bei meiner zweiten tochter net wollt habe ich mir ne spunale geben lassen da ist auch die nadel etwas dünner und es wirkt schneller wie bei der pda also ich würde nur noch spinale machen lassen war super. lg
mausi_2008
mausi_2008 | 21.06.2010
13 Antwort
@elena1702
ging mir genauso. Und ich denke es wird auch fast das gleiche sein....
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 21.06.2010
12 Antwort
PDA vs SPA
PDA ist kreislaufschonenender, bleibt ein dünner Katheter zum aufspritzen liegen SPA flutet schneller an und auch ab, können in seltenen Fällen mal Kopfschmerzen danach auftreten Vom Procedere gibt es für die Frau keinen großen Unterschied, der Stich von der örtlichen Betäubung ist bei beiden gleich und die Größe der Nadeln spürt man nicht.
mamimo288
mamimo288 | 21.06.2010
11 Antwort
@oOMamileinoO
hehe... hatte PDA einfach noch nie mit einem Kaiserschnitt in verbindunge gebracht zumindest nicht mit einem geplanten, deswegen war ich leicht verwirrt über die Frage ^^
elena1702
elena1702 | 21.06.2010
10 Antwort
ahja
also eine PDA bekommt man nur bei einer normalen Entbindung....
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 21.06.2010
9 Antwort
@diah29
ja ok, da wird alles auf einmal gespritzt und bei der PDa bleibt ne Kanüle aber sonst... effekt is der selbe oder nicht??? Ich hatte zumindest spinal und fands super, meine tochter lag beckenendlage und unser zweites kind auch wieder. So dass ich anfang august wieder nen Kaiserschnitt bekomme und wenn es möglich ist wieder spinal.
elena1702
elena1702 | 21.06.2010
8 Antwort
..
Hatte einen Notkaiserschnitt mit PDA, fand die PDA nicht schlimm, würd ich immer wieder machen. Obwohl ich vorher immer gesagt habe, ich will nie ne PDA bekommen, war aber doch sehr gut, weil die Betäubung eben auch schnell wieder weg war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
7 Antwort
@elena1702
da bin ich froh das ich nicht gerade die einzige bin die das dachte bitte um aufklärung!
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 21.06.2010
6 Antwort
...
so weit ich weiss wird beim ks immer ne spinale gemacht, se sei denn die pda liegt schon und die genurt geht nicht voran... das komische bei der spinalen war bei mir das gefühl, die beine liegen und dann hab ich meine füsse gesehen, weil die beim saubermachen hochgehalten wurden... von der betäubung her war die spinale bei mir angenehmer, weil sie schneller komplett weg war, pda hab ich noch nen guten tag weiche knie von gehabt... die andere seite ist, das ich die einstichstelle immernoch merke, wenn wir lange spazieren gehen, ist jetzt 9 wochen her...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 21.06.2010
5 Antwort
@elena1702
nee bei der spinalanästhesie sticht man mit einer wesentlichen feineren nadel ins rückenmark viel tiefer.da gibt es einen unterschied.google das mal lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
4 Antwort
Wir auch
Meine Maus war fast quer gelegen konnte nicht normal entbunden werden hatte Kaiserschnitt. Mit Spinalan., dachte PDA hat man nur bei normal entbindung weil da bleibt das im rücken drin zum nach regulieren, bei der Spinalan bekommt man ja nur einmal ein narkosemittel gespritzt. Also es hat halt bißchen gepickst wird aber vorher örtlich betäubt, also wirklich zum aushalten, gibt schlimmeres =). Als das Gefühl dann langsam wieder kam das war ein doofes Gefühl fand ich wenn das dann so prickelt in den beinen!
Maddy3709
Maddy3709 | 21.06.2010
3 Antwort
hi
nix der beiden, habe eine vollnarkose genommen, würde ich immer wieder nehmen.
Mischa87
Mischa87 | 21.06.2010
2 Antwort
ehm...
das ist beides das gleiche! Oder irre ich mich? Du meinst spinalanästhesie oder Vollnarkose????
elena1702
elena1702 | 21.06.2010
1 Antwort
mein
erster war ein Notkaiserschnitt mit Vollnarkose. Mein 2. war ein WKS mit Spinale. Ich hatte keine Probleme mit der Spinale auch nicht danach. LG
wassermann73
wassermann73 | 21.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen mit Spinalanästhesie?
11.05.2008 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading