Geburt usw

Kleine190
Kleine190
01.02.2010 | 9 Antworten
Hallo ihr Lieben!

Wollte euch mal fragen, wie sich bei euch die Geburt angekündigt hat und ob ihr nach dem ET wart oder wie auch immer ;)

Dann auch mal noch so ne andre Frage ..
Meine Maus hätte ja gestern ET gehabt, nur Mumu ist immernoch seit fast 3 wochen zu .. :(

Was meint ihr was kann man da so machen dass sich der weitet?
Ich möcht net dass man einleiten muss..

Danke euch
LG Kleine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
bei mir war das schon in der 33+6.ssw!!
früh morgen um 6uhr ist mir die fruchblase geplatzt und alles unter mir war nass! Bin dann aufgestanden, habe mein mann geweckt und bin gemütlich duschen gegangen.Dann haben wir noch gefrüschtückt und erst dann sind wir zum kh gefahren. Erstmal hatte ich keine wehen, aber paar stunden später habe ich geschrien von schmerzen. Da aber mein mm stand immer noch bei 1 cm war, habe ich wehentropf bekommen und PDA auch natürlich und erst um 21, 05uhr war dann meine minimaus endlich da! Mit 2260g und 47cm klein.Sie ist nur 12 tage im kh geblieben. lg
Lino
Lino | 01.02.2010
8 Antwort
hallo
Bei mir war es so, das mir Sonntags mittags einen Tag über ET die Fruchtblase geplatzt ist. War eine Riesenpfütze im Wohnzimmer und lief und lief. Wir sind dann ins KH, halb liegend im Auto, ich hatte vorher schon Wehen, die waren dann weg, haben aber später wieder eingesetzt. Letztendlich ist dann nach 26 Stunden doch ein KS gemacht worden, weil der Kleine im nicht durch den Geburtskanal gepasst hat! Aber ich will Dir keine Angst machen. Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt, wird schon klappen! Meine Mutter sagt immer: Ist noch keins drin geblieben. Ich weiß, ist ein blöder Satz.
snowcake
snowcake | 01.02.2010
7 Antwort
ich bin abends ganz normal ins bett
irgendwann nachts kurz vor drei bin ich aufgewacht und musste aufs klo wie sonst auch immer in der schwangerschaft ja da hab ich dann gemerckt das ich viel schleim am papier hatte hab mir dann nur gedacht das es ja dann nicht mehr so lange dauert bin dann wieder ins bett keine zehn minuten später ist meine blase gesprungen hatte dann gleich alle 2 minuten wehen meine kleine ist drei tage nach et gekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2010
6 Antwort
Ich hatte
meinen ET am 17.12. und am 19.12. hat mein mann geburtstag und natürlich wollte ich nicht das mein kleiner am 24.12. zur welt kommt. dann hab ich am 19.12. abends um 22 uhr himberblättertee und nen coktail aus rizinusöl und osaft getrunken, natürlich musst ich nachts gaaanz schnell zur toilette und danach hatte ich wehen. allerdings ist mein kleiner erst um 19.40Uhr zur welt gekommen .
Tylorsmami
Tylorsmami | 01.02.2010
5 Antwort
ich hab
seit heute früh Wehen im 5 Minuntentakt! CTG hat aber heut nicht viel davon aufgeschrieben, weil sie mehr ausm Rücken kommen! Ich rechne damit, dass ich heut Nacht noch ins KH fahren werde! Werd jetzt ins Bett gehen und versuchen ein bischen zu schlafen!
Baromasa
Baromasa | 01.02.2010
4 Antwort
hey
bin abends ins bett und hatte mich gewundert warum mein schlüppi immer bisschen nass war...naja, morgens aufgestanden...mum kam zum frühstück...danach hab ich dann mein arzt angerufen und die sagten mir es könnte die fruchtblase sein :D wir ins krankenhaus und ja es war die fruchtblase :D am nächsten morgen wurde eingeleitet...hab tabletten bekommen...kurz danach sind die wehen eingetreten...das war so gegen 10 uhr morgens....und um 14.40h war dann meine maus endlich da :D
cookie23
cookie23 | 01.02.2010
3 Antwort
geburt
hallöchen... leider kündigt sich die geburt nicht an! Ich hab nach sämtlichen methoden gesucht damit es endlich losgeht.Mein kleiner war dann 3 tage drüber und wollte silvester dann raus! Ganz plötzlich ohne vorankündigung! Als wir ins krankenhaus kamen waren meine wehen regelmäßig aber mein mm stand immernoch 1 cm das änderte sich aber schnell. er war in kürzester zeit voll geöffnet! Ich hab aber auch kannenweise himbeerblättertee getrunken ob es daran lag weiß ich nicht aber schaden tuts auch nicht! mach dir kein streß irgendwann will das würmchen von allein raus! --->blöder satz ich hatte wut wenn ich den gehört hab mein kleiner lag leider auf der seite und hat deswegen starke schmerzen unter den wehen und hatte dann nach 8h einen keiserschnitt lg
prinzessin3186
prinzessin3186 | 01.02.2010
2 Antwort
...
Ich hatte einene vorzeitigen blasensprung in der 37ssw! Ich war da in der Innenstadt bummeln, hihi! Am nächsten tag musste eingeleitet werden weil sich nix getan hat! Und dann noch mal ein Tag später war mein Sohn da! Natürlich mit PDA da ich dank meinem kleine 2 nächte net geschlafen habe!
Mama_1109
Mama_1109 | 01.02.2010
1 Antwort
ich bin damals
nachts um halb 4 aufgewacht, weil ich "pipi" musste... nachdem es lief und ich rein gar nichts dagegen tun konnte, merkte ich, dass das die fruchtblase war, die geplatzt war!
assassas81
assassas81 | 01.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Symptome kurz vor der Geburt
24.05.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading