Stechen in der Mumu - geht's bald los?

schneestern83
schneestern83
17.08.2009 | 6 Antworten
Hallo Mamis!

ich bräuchte mal wieder euren rat ..
bin 38.ssw und war heute in der stadt unterwegs als ich plötzlich einige heftige stiche in der mumu hatte. musste zeitweilig sogar mal kurz stehen bleiben und tief durchatmen.
meine maus liegt schon sehr tief im becken sagt der doc, sie drückt an manchen tagen echt heftig nach unten und ich hab das gefühl dauergast auf dem klo zu werden. hinzu kommt das ich mich fast täglich übergeben muss (passt meinem baby mein essen nicht?) und das mein bauch seit einigen tagen immer öfter am tag hart wird.
das ziehen im unteren rücken (senkwehen?) ist schon zur alltäglichkeit geworden und mein ausfluss ist auch vermehrt ..

könnte es also sein das es bald los geht? ich habe eigentlich eine echt schöne schwangerschaft und ich kann auch mit diesen wehwehchen ganz gut leben, aber diese kotzerei nervt mich so langsam - hab die immerhin schon 9 monate und nur 1 monat pause zwischendurch gehabt ..

was meint ihr? muss ich noch lange aushalten?

ich weiß ja das es nur spekulationen sind, aber ich würd mich trotzdem über antworten freuen ..

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@huddln
och nee... ich hatte schon gehofft das es nun nicht mehr sooo lange dauert.. aber bei meinem glück wird sich meine tochter extra allein aus gnatz garantiert noch länger zeit lassen... damit wir mami auch schön lange quälen... dabei will ich doch nur das die morgendliche endlich aufhört.. oder sich nicht noch extra über den tag verteilt... das macht mich echt fertig...
schneestern83
schneestern83 | 17.08.2009
5 Antwort
...
das hab ich auch und mein kleiner liegt nicht tief unten... meine hebi hat mir gesagt, dass das der gebärmutterhals ist. der steht nämlich in richtung rücken und nun muss er sich natürlich nach vorn beugen, damit man das kind normal gebären kann. also mach dir da mal noch keine hoffnungen ;-)
huddln
huddln | 17.08.2009
4 Antwort
hi
also ich habe das gleiche problem ob ich zuhause rumlaufe oder draußen oder beim liegen des pieken ist so was von unangenehm vor paar wochen hatte ich das erst nur auf dem scharmbein mittlerweile richtig also würde da jemand mit ein messer reinstechen würde *grummel heute war des auch sehr unangenehm der druck nach unten und auf einmal fingen in der leistengegend und im unterleib an so heftig zu ziehen damit ich da veratmen musste ich konnte nicht richtig laufen dazu sagt meine vertretungsärztin des meiner wohl durchaus 2 wochen früher kommen würde ...*ich lass mich überraschen wünsche dir jedenfalls eine schöne geburt *wer weiß wie lang es bis dahin noch ist* lg
Knuffelmaus18
Knuffelmaus18 | 17.08.2009
3 Antwort
...
Hmm also hatte auch so ein Stechen aber ansonsten gar nichts weiter. Meine FÄ meinte das das Baby halt ganz doll nach unten drückt. So war das halt bei mir... Wünsche dir aber das es bald los geht und du mit dem aufhören kannst! Und eine schöne Geburt natürlich.
Caro87
Caro87 | 17.08.2009
2 Antwort
..
hatte auch stechen in der mumu und dann gings paar tage später los .. und ständig auf klo musste ich auch ^^
LiLmum
LiLmum | 17.08.2009
1 Antwort
Da können wir uns
ja die Hand reichen. Ich kann es schon gar nicht mehr abwarten....bin schon völlig aufgeregt
susepuse
susepuse | 17.08.2009

ERFAHRE MEHR:

ES+5 MuMu weich leicht geöffnet und SB
13.07.2012 | 16 Antworten
stechen in der scheide bezw nach unten
26.02.2012 | 3 Antworten
38 ssw bald gehts los?
17.01.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading