⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wassergeburt oder normal?

XAngeliqueX
XAngeliqueX
18.05.2009 | 8 Antworten
Hallo an alle die schon einmal endbunden haben! Was findet ihr besser?

Ich habe gelesen das es schmerzlinderter sein soll, was haltet ihr davon und ist das wahr?

Würde mich freuen wenn ihr mir eure Meinungen und Erlebnisse schreibt!

liebe grüße angii
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mhh
Diese frage hab ich auch schon gestellt ich möchte auch gerne wasser geburt machen aber viele sagen manche fühlen sich nicht wohl wollen sich viel bewegen und dann kommt es doch ganz anders immerhin es ist dein kind und du darfst endscheiden wie du es bekommen möchtest auser es geht garnicht anders und du musst das tun was die ärtzte sagen.
xxhaeschenxx
xxhaeschenxx | 18.05.2009
2 Antwort
Ich wollte beim
ersten eine Wassergeburt . aber ich mußte die Erfahrung machen das die Geburt sich nicht planen läßt . wenn man etwas sehr möchte und es nicht so läuft ist man nacher total enttäuscht! Deshalb wünsche ich mir bei der 2. nichts . wenn es auf eine Wassergeburt hinausläuft super wenn icht auch ok! Und ja ich kenne 2 Mamis die so entbunden haben die sagen es wäre schmerzfreier! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 18.05.2009
3 Antwort
ich bin kein typ für die wanne
deshalb habe ich eine wannengeburt nie überlegt. ich habe beide kinder im sitzen entbunden, ich habe mich so richtig kräftig gespürt. das zweite hätte ich gerne im stehen entbunden, die hebi hat es auch vorgeschlagen, aber nachdem ich gerade lag, da die fruchtlase geplatzt wurde, hätte ich mich aufraffen müssen um wieder aufzustehen. nur dann kamen plötzlich enorm starke presswehen und ich habe halt dann doch lieber die für mich bereits bekannte sitzposition gewählt, hauptsache es ist gleich geschafft ;-) ich stelle mir eine wassergeburt ein bisschen umständlich vor . alles vollgekleckert und dann frisch entbunden auch noch aus der wanne zu kommen . hmm wäre nichts für mich. aber viele mamis schwören darauf. lg, mameha
mameha
mameha | 18.05.2009
4 Antwort
spontan
das entscheidet sich doch eh meist spontan, wenn die geburt los geht. also mach dir da nicht so ein kopf. dir wird schon das richtige zur passenden zeit nach deinem momentanen wohlbefinden einfallen. bzw wird dein körper dir von allein sagen was dir dann gut tut und dir hilft! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
5 Antwort
Ich hatte noch
keine normale geburt, aber ich hatte eine wassergeburt . Da ich bei regelschmerzen auch immer in die wanne steig, dachte ich mir, dass es dann bei der geburt auch besser ist . und es hat gestimmt . Kaum war ich in der heißen wanne fühlte ich mich pudelwohl und das bei einer geburt *gg* Ich durfte so viel heißes wasser haben wie ich wollte und musste mich nicht an irgendwelche grade wie 37grad oder so halten . erst als mein muttermund 9cm offen war und ich pressen musste durfte kein heißes wasser mehr rein . sam war nach fruchtblase platzen in genau 2 stunden und 54minuten da mit sehr erträglichen schmerzen . Und ich konnte mich super bewegen, wenn ich wollte . wenn nicht konnte ich mich toll anhalten . Also echt ein traum- würd ich jedem weiter empfehlen- natürlich muss der kreislauf der mutter und die herztöne des babys passen
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 18.05.2009
6 Antwort
Huhu
ich wollte bei beiden Kindern die Wassergeburt und hab sie auch bekommen. Kann also keine Vergleiche anstellen. Kann es aber nur empfehlen und schliesse mich bei der Beschreibung von Mum-von-Sam an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
7 Antwort
Wassergeburt!
Ich wollte auch eine Wassergeburt, aber das ging leider nicht, weil es dann plötzlich so schnell ging! Es war aber auch gut so, da sie einen Dammschnitt machen und mit der Saugglocke nachelfen mussten!
Janettchen
Janettchen | 18.05.2009
8 Antwort
Wassergeburt
Jede Frau empfindet das Wasser anders. Der einen tud es gut, der anderen nicht. Ich bin 4, 5 Stuinden bevor meine Kleine da war zu hause in die Wanne gegangen und empfand dies als äußerst unangenehm weil dadurch die Wehen noch schlimmer wurden als sie so schon waren. Als ich dann im Geburtshaus war hätte ich auch noch mal gehen können. was ich aber dankend ablehnte. Habe dann meine Sophie auf dem Gebährhocker in Sitzposition bekommen was ich immer wieder machen würde.
sanny9903
sanny9903 | 18.05.2009

ERFAHRE MEHR:

HCG gestiegen :)
09.12.2014 | 23 Antworten
HCG normal!?
03.12.2014 | 19 Antworten
wie oft ist normal
23.08.2009 | 14 Antworten
Fragen zur Wassergeburt
02.05.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x