Bitte um hilfe

Huschelhase83
Huschelhase83
16.03.2009 | 8 Antworten
Bin in der 39 Ssw und hab seit Tagen mehr oder weniger starke Wehen. Alls sie gestern nacht immer stärker wurden bin ich ins Kh naja man sagte mir das es zwar \'echte\' Wehen und keine senk Wehen sind aber das sie nicht efektiv genug sind dh. nicht muttermund wirksamm.. Da ich noch nicht über dem Termin (27.3) bin durfte ich heim.. Weis wer etwas das meine Wehen in schwung bringen kann!
Bitte helfft mir! (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
wehen
Bei meiner kleinen Tochter war ich auch 9 Tage über die zeit, also daher würd es mich nicht wundern... Wenn i wenigstens a ruhe hätte aber es zwickt und schmerzt, das ich nichtmal mehr schlafen kannn!!!! Also nichts mit ausruhen!!!
Huschelhase83
Huschelhase83 | 16.03.2009
7 Antwort
Wehen fördern
Alles schon versucht!! Schäferstündchen mit meinem Süßen, lange Spaziergänge, Hausarbeit,
Huschelhase83
Huschelhase83 | 16.03.2009
6 Antwort
huhu
Geduld ist leider das beste Mittel! Dein Kind kommt, wenn es bereit dazu ist! Hab 4 Tage nach ET entbunden und vorher auch alles versucht - Sex, Sport...nix hat geholfen. Ich hatte mich schon drauf eingestellt, dass sie das Kind nach 10 Tagen holen müssen und dann gings auf einmal nachts los - ohne Vorwarnung. Fruchtblase geplatzt und dann alle 3 Minuten Wehen...Warte mal, was die Nacht bringt! Viel Glück und vor allem Geduld!
mäuslein
mäuslein | 16.03.2009
5 Antwort
Wehen
da gibts so viele tipps - spazieren gehen, ein warmes bad, ....geduld. lass dich bloß nicht vom klinikpersonal unter druck setzten. ihr beide braucht so lange wie ihr braucht. leider wird heutzutage sehr schnell eingegriffen in diesen natürlichen vorgang. dadurch wird die mutter verunsichert, und das wiederum verzögert die geburt. ich denk es geht viel um entspannung, und sicherheit. versuch dir einen Rahmen zu schaffen, wo du dich sicher und wohl fühlst, geborgen und beschützt. innen wie außen. wie wenn du ein zimmer für einen gast einrichtest und dann is alles soweit, er braucht nur noch zu kommen.... ich denk ganz fest an euch beide und in spätestes 2 tagen wirst deinen kleinen wutzel dann wohl in den armen halten.
matilda2340
matilda2340 | 16.03.2009
4 Antwort
man soll am besten nix machen!!!
ruh dich lieber für die geburt aus sonst bist du nur zu erschöpft wenns wirklich los geht.ausserdem entscheidet das kind wanns raus will.das würd ich dem kleinen wurm nicht antun.
Ramona28
Ramona28 | 16.03.2009
3 Antwort
Nimm mal
ein Buscopan-Zäpfchen. Das entspannt den Muttermund. Außerdem kannst du in die Wanne gehen. Allerdings muss ich dir sagen, dass das Kind kommt, wenn es kommt. Diese Haumittelchen helfen wohl nur, wenn man dran glaubt. Wünsch dir Glück, dass es schnell voran geht! Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2009
2 Antwort
Wehenfördernd...
Hallo Huschelhase83, hab selber noch keine Erfahrung damit. Bin auch in der 39 SSW. Aber die Tipps die ich bekommen habe sind: - Treppen laufen - Sex - 1 gläschen Rotwein - Fenster putzen Viele sagen auch, daß man es gar nicht beeinflussen kann. Man kann nur mit der Wärmflasche oder nem heißen Bad testen ob die Wehen verschwinden oder stärker werden. Wenn Sie stärker werden ist es normalerweise an der Zeit ins KKH zu gehn. Ich drück dir die Daumen. Vielleicht klappt es ja diese Woche... Gruß Lore27
Lore27
Lore27 | 16.03.2009
1 Antwort
hi also
es gibt ja so viel was angeblich helfen soll wie z.b sex oder treppen steigen viel spazieren gehen heiß baden alkohol rizinußöl. naja also ich hatte gestern et und bis jetzt tut sich jeden tag ein bisel was und seit gestern fühlt sich das ziehen im bauch auch stärker an ich soll nachher zum arzt ich hoffe der sagt mir das es bald los geht
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 16.03.2009

ERFAHRE MEHR:

ich brauche euren Rat bitte!?
04.07.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading