Geburtseinleitung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.01.2009 | 11 Antworten
Hallo Mamis,

ich bekomme diese Woche eine Geburtseinleitung im Kh gemacht .. und deshalb wollte ich mal wissen, wie das bei euch war, was für Erfahrungen ihr mit der Einleitung habt und nach wievielen std oder tagen euer baby dann da war?

Freue mich sehr über eure Antworten!
Liebe Grüße Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
bei mir wurde die Geburt auch 9 Tage nach ET durch einen Wehentropf eingeleitet. 4 Stunden Tropf und dann nach weiteren 3 Stunden war die Kleine da! Viel Glück und alles Gute für die Geburt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2009
2 Antwort
Einleitung
Habe 12 std gewartet bis die Wehen angefangen haben. Dann sollten wir essen fahren und im Restaurant habe ich Wehen bekommen. Hätte alle 3 min in den Tisch beissen können. Schnell wieder ins KH und 5 std später war der Süsse da...
schnuppelchen1
schnuppelchen1 | 25.01.2009
3 Antwort
hi
Also bei mir haben sie erst mit dem wehen tropf ausprobiert aber hat nix gemacht dann mit dem stäbchen das jede st wehen abgegeben hat um 8 hr wurds eingesetzt leichte wehen habe ich so um 11 uhr gespürt heftige um 15 uhr und um so um 19 uhr wollte ich pda und meinSohn kam um 23.....uhr zu welt-) also ich würds immer so haben wollen war ne supper erfahrunge :-) aber will das nächste mal auch mal ohne einleitung aber das kann man sich ja nicht aussuchen!!!
Sajah83
Sajah83 | 25.01.2009
4 Antwort
Einleitung.
Ich wurde morgens um 9.00 Uhr mit Gel eingeleitet. Gegen 16.00 Uhr sprang meine Fruchtblase und ich bekam die erste richtig schmerhafte Wehe. Gegen 16.45 Uhr bekam ich Presswehen und 17.11 Uhr war meine Tochter da. Es dauerte also grad mal ne Stunde und paar Minuten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2009
5 Antwort
.....
Also ich hab ne Einleitung mit Tabletten bekommen, die erste früh 7Uhr und 12 Uhr wäre eigentlich die nächste Dosis dran gewesen, aber die war nicht mehr nötig, da die Wehen schon gut vorran gingen gegen 14 Uhr kam es mir dann vor, als kämen nur noch wehen... aber bei manchen kann es sich ja auch 1-2Tage hinziehen bis es los geht... wie bekommst du Einleitung?? Tabletten, Tropf oder Gel?? alles Gute!
boingi
boingi | 25.01.2009
6 Antwort
hi
unser kleiner wurde auch eingeleitet ich fand es waren angenehme wehen ich denke das ist von körper zu körper unterschidlicher und es hat bei mir nicht kürzer gedauert wie als wo ich die anderen beiden ohne einleitung bekommen habe ich wünsche dir viel glück ich sage halt wenns kommt dan kommst grins
Isele
Isele | 25.01.2009
7 Antwort
hallo
bei mir wurde nach über 12 stunden eingeleitet, nach der einleitung war der kleine nach 5 stunden da. zwei freundinnen vin mir wurde auch eingeleitet und die kinder von ihnen waren nach 2 und 4 stunden da. ich hab die erfahrung gemacht das es mit einleitung ziemlich schnell geht, bessonders bei erst gebärenden. wenn ich keine einleitung bekommen hätte würde ich heute noch in den wehen liegen :-)
Vio07
Vio07 | 25.01.2009
8 Antwort
Also bei mir wurde auch am 14 Tag nach ET eingeleitet
und am 1. und 2. Tag nach der Einleitung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2009
9 Antwort
einleitung
mir ist nachts die fruchtbalsse geblatzt und ich musste ins kh und da die wehen nicht kommen wollten hab ich morgens um 8 ne tablette zum einleiten bekommen, hatte dann so ca alle fünf bis zehn min eine wehe, um 11 gings dann an den wehen tropf und dann giengs richtig los ich hatte dann auch "eigene wehen" um 14 kam dan der doc zur untersuchung und hat fest gestelt das sich der mutter mund nicht geoffnet hat wir haben uns dann für nen ks entschieden und um 15:13 war unser kleiner dann da. mach dir keinen kopf ist alles halb so schlimm, und man vergisst die schmerzen und das alles zwar net aber wenn du dieses kleine wunder in denn händen hältst ist dir einfach scheiss egal was das vorher für ein drama war. liebe grüsse und freu dich nächsten sonntag bist du auf alle fälle schon mama
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2009
10 Antwort
Einleitung
Hab die Einleitung auch hinter mir, ham se 9 Tage nach ET gemacht. Hab morgens um 9 das Gel bekommen, hat sich den ganzen Tag gar nichts gemacht. Abends um halb 7 hatte ich dann schlagartig Wehen in 2-3 Minutenabständen und knapp 3 Stunden später war meine kleine dann da. War also ganz ok ;)
Steffel
Steffel | 25.01.2009
11 Antwort
Hallo!
Bei mir wurde 14 Tage vor dem Termin mit Gel eingeleitet. Das Gel bekam ich morgens gegen 9. Gegen 13 Uhr fingen dann die Wehen an... mal mehr und mal etwas weniger und um 23:17 war unsere Maus dann auf der Welt. Aber es war trotz allem eine wunderschöne Geburt und die schönsten 10 Stunden meines Lebens! Wünsche dir eine schöne Geburt
Trami
Trami | 25.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Geburtseinleitung
25.09.2015 | 12 Antworten
Geburtseinleitung mit Misoprostol
11.06.2010 | 4 Antworten
41+2 ssw Geburtseinleitung
16.05.2010 | 7 Antworten
Geburtseinleitung
05.03.2010 | 16 Antworten
wielang dauert eine geburtseinleitung?
15.12.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading