habt ihr ratschläge bzgl erstausstattung? gebraucht kaufen? was ist sinnvoll?

September2010
September2010
25.03.2010 | 5 Antworten
hallo, habt ihr tipps für mich bezüglich erstausstattung? was kann man gebraucht kaufen, was besser nicht?
ein guter kinderwagen kostet ja gleich ein paar hundert euro - würdet ihr mir empfehlen einen gebrauchten zu kaufen oder nutzen die sich schnell so ab, dass man von gebraucht-kinderwägen die finger lassen sollte?
es ist unser erstes kind und ich habe noch keinen richtigen peil, was ich kaufen soll und wieviel geld ich für die erstausstattung (kinderwagen, maxicosi, babybett, wickelkommode etc.) veranschlagen soll ..
was benötige ich überhaupt, was ist humbug?
wäre schön, wenn ein paar erfahrene mamis mir ein paar gute ratschläge geben könnten ..
danke, claudia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Klaerchen09
ich hätte gleich nen schrank gekauft weil wickelkomode habe ich wickel und hygiene sachen von mein kind reingemacht aber das mit dem schlafsack stimmt da hab ich bisal zu weit gedacht =) lg
junge-mami18
junge-mami18 | 25.03.2010
4 Antwort
@junge-mami18
nen Kleiderschrank als Erstausstattung? Da tuts die Wickelkommode doch auch. Auf Bettzeug kann man getrost verzichten, viel wichtiger ist ein Schlafsack.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 25.03.2010
3 Antwort
ich habe mir bei BabyOne
einen Kombi-Kiwa für 100€ gekauft schau mal da die haben immer solche Angebote mein Sohn ist 7.Monate u der Kiwa ist noch super gut die Reifen haben durch das Salz im Winter etwas gelitten aber er fährt u schaut noch klasse aus.Beim Kinderzimmer habe ich drauf geachtet ein Komplett-KiZi zu kaufen weil man da einfach günstiger kommt habe dafür 400€ ausgegeben bei SpieleMax Babysachen habe ich mir günstig bei KIK gekauft oder von meinem Sohn seinen 1jahr älteren Cousin schenken lassen teilweise trägt er heute noch die Größen von ihm. Eine Autoschale habe ich mir NEU gekauft allein wegen dem Garantieschein, zudem ist es einfach beruhigender einen Neu gekauft zu haben. Alles andere kannst du gebraucht holen. Ein teurer Kiwa kann auch schnell kaputt gehen das hat nichts mit dem Preis zu tun.Und wenn dein Kind sitzen kann wirst du dir ganz bestimmt sowieso ein Buggy nachkaufen weil der einfach handlicher ist im Allgemeinen u der kann auch gebraucht sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
2 Antwort
hi
also kinderwagen kannst du ruhig gebraucht kaufen bin ich der meihnung weil die meisten kaufen sich eh einen buggy wenn das kind sitzen kann und so schnell nutzen kinderwagen nicht ab. so jetzt zum anderen teil du brauchst aufjedenfall: Kinderwagen wickelkomode babybettchen, matraze und bettzeug 1 babywanne oder eine babyliege für die normale wanne oder einen eimer, 1kleiderschrank 6 große flaschen 3 kleine flaschen 1 sterilisator 2 schnuller 6 moltontücher babyphon maxicosi kleidung: jeh nach jahreszeit: sommer: 5-10 kurzarmbodys gr 50/56 5 t-shirts gr 50/56 5 dünne shirts gr 50/56 4 strampler gr 50/56 dünne mützen 2 -4 stück söckchen babydecke babyhandtücher wickeltasche termokanne wickelauflage für unterwegs 2 dünne jacken gr 50/56 im winter halt schneeanzug und dicke jacken und langarmbodys das ist das wichtigste und hygienesachen lg
junge-mami18
junge-mami18 | 25.03.2010
1 Antwort
ich hab auch erst
ein Kind, aber den KiWa hab ich mir gebraucht gekauft - ein Kombikinderwagen von Teutonia , luftbereift mit allem Zubehör als Superschnäppchen bei ebay für 60, -. Der ist klasse. Da kann man echte Schnäppchen machen, sollte allerdings vorher wissen, was man genau will Dafür hat der Tischler meine Wickelkommode für 100, - nach meinen Wünschen gebaut.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 25.03.2010

ERFAHRE MEHR:

WAS SOLL ICH TUN-BITTE UM RATSCHLÄGE
26.02.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading