Blötzlich Milcheinschuß

lucyzicke
lucyzicke
16.07.2009 | 16 Antworten
Habe nach der Geburt 2 Tapletten bekommen damit die Milch nicht kommt.
Aber vor 2 Tagen schoß die Milch ein und weiß nicht so recht ob das Normal ist..

Kennt das Jemand von euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@CARINA70
ich kann dir sagen...ich wurde auch nur 4 wochen gestillt...und, ich bin 33 und pumperl gesund... also, ich will das stillen nicht schlecht machen, es hat sicher viele vorteile, aber, es geht eben auch ohne!! oder?
bineafrika
bineafrika | 17.07.2009
15 Antwort
ja, genau wie bei mir
wenn Dir der Druck zu unangenehm wird, drück die Milch aus. Aber in unregelmäßigen Abständen, damit die Milchproduktion nicht angekurbelt wird. Hat bei mir geholfen, und nach ein paar Tagen war es auch wieder vorbei. Alles Guteund lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
14 Antwort
@schmuckebatzen
eben, man muß sich auch um andere sachen kümmern. Bei mir ist es ganz wenig aber die brust drückt und juckt..
lucyzicke
lucyzicke | 16.07.2009
13 Antwort
Hallo!
Ich hatte das nach ungefähr 2 Wochen auch. Habe dann vorsichtig einmal abends die Milch ausgestrichen, damit nichts in Schwung kommt.. Meine FÄ meinte, es wäre normal, weil dann die Wirkung der Tabletten nachlässt. Wenn es nicht viel ist, würde ich einfach mal Pfefferminztee trinken und dann ab und an ausstreichen. Sollte es doch mehr werden, muss Dein FA Dir nochmal Tabletten verschreiben. Aber vielleicht hilft auch all das, was man sonst meiden soll. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
12 Antwort
huhu
falls du milchstau hast hab ich dir einen tip der bei mir super geholfen hat. tip von der hebi warm abduschen und ausstreichen hat bei mir nichts gebracht ich dachte echt ich platze. ich hab mich dann in eine sehr warme badewanne gelegt und nach paar min hatte ich ein milchbad lol. falls du keine wanne hast nimm eine schüssel und häng die mädels da eine weile rein und dann ausstreichen lg
tigerminchen
tigerminchen | 16.07.2009
11 Antwort
@bineafrika
WENN ES SPÄTER NOCH KOMMEN KANN? DANN FRAG ICH MICH BEI MEINEN ÄLTESTEN WANN? DA DIE BEIDEN ÄLTESTEN 21 und 18 JAHRE JEWEILS 187cm und 183cm GROß UND DER EINE 79 kg UND DER ANDERE 75kg WIEGT! ALSO DANN GLAUBE ICH DAS ES BEI MIR ALSO NICHT ZUTREFFEN KANN! GENAUSO VERHÄLLT ES SICH MIT DEN ANDEREN SIND ALLE ALTERS ENTSPRECHEND GEWACHSEN UND GEWICHTIG UND DIE KRANKHEITEN KANN MAN AN EINER HAND ABZÄHLEN DIE SIE HATTEN! NA JA VIELEICHT MACH EBEN DOCH ALLES RICHTIG AUCH OHNE STILLEN! WOLLT ICH NUR MAL SO IN DIE RUNDE WERFEN! ACH p.s. ALLE DIE SCHON ZUR SCHULE GEHEN SIND AUF REAL UND GYMNASIUM UND DIE GROSSEN MACHEN IHRE AUSBILDUNG ALSO DOOF SIND SIE AUCH NICHT! lg carina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
10 Antwort
ich hab auch keins gestillt...
und keines war mehr krank als altersgenossen, oder hat irgendwelche allergien... keines ist langsamer gewachsen, und keines hat anderweitige probleme... wobei ich vorhin gelernt hab...das kann ja noch kommen ;-)
bineafrika
bineafrika | 16.07.2009
9 Antwort
;o))))
@lucyzicke habe selbst auch fünf kinder und habe keines gestillt keines ist besonders krank alle sind normal gross normalgewichtig!!!"also lass dich nicht bekloppt machen ich denke wir haben mit den kindern genug stress als uns von anderen auch noch als schlechte mama darstellen zu lassen! machst alles richtig! lg carina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
8 Antwort
@pinkfendy
danke weningstens eine hat verständniss.. Muß bis montag warten..
lucyzicke
lucyzicke | 16.07.2009
7 Antwort
@lauras_mama24
Bingo! Eine Hebamme kaute mir ein Ohr ab mit diesem Inhalt: Ich muß mein Kind stillen weil es sons Krank wird, und es wird nicht so schnell wachsen und ich bin eine Böse Mutter wenn ich mein Kind eine Fertig Nahrung gebe und und und.. schön für die Hebamme sage ich nur.
lucyzicke
lucyzicke | 16.07.2009
6 Antwort
...
falls die tabletten nicht helfen, kannst du auch salbeitee trinken und kühlakkus auf die brust legen, hat bei mir wunderbar funktioniert, nach 1 woche wars vorbei, natürlich musst aber erstmal die milch aus der brust streichen sonst kriegst schmerzhaften milchstau - aber das weißt du als mehrfachmama bestimmt selbst. p.s. ich finds nicht schlimm dass du nicht stillst, muss ja jeder selber wissen, ich machs beim zweiten auch nicht mehr.
pinkfendy
pinkfendy | 16.07.2009
5 Antwort
hmm...
naja jedem seine eigene entscheidung..... meine mutter hat 6 kinder und allen voll gestillt....
lauras_mama24
lauras_mama24 | 16.07.2009
4 Antwort
@lauras_mama24
weil ich noch mehr kinder habe und den haushalt führen muß. Kein Kind ist Satt geworden. Und 4 Std an einer Brust hat Sina geschaft, entsprechend sah meine Brüste aus.
lucyzicke
lucyzicke | 16.07.2009
3 Antwort
Milcheinschuß trotz Tabletten
Bei mir kam das zweimal sogar vor. Nach den Tabletten hatte ich Milch wie ne Kuh :-), leider war sie ja dann versaut... Frag deine Hebamme nochmals um Rat, vielleicht mußt du nochmal welche nehmen. Bei meiner Kleinen hab ich noch ewig lang Tabletten weiter nehmen müssen, weil ich immer noch Milch hatte. Ansonsten solltest du dann nochmal mit deinem Frauenarzt reden und es ihm/ihr schildern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
2 Antwort
warum
willst du denn nicht stillen? ist doch viel besser für dein Baby!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 16.07.2009
1 Antwort
kann passieren
geh zum FA der kann dir helfen und verschreibt dir was zum abstillen.
mikemaus
mikemaus | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading