Schwangerschafts abbruch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.04.2009 | 49 Antworten
hallo, wer kann mir sagen wie lange es möglich ist ab zu treiben?ß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

49 Antworten (neue Antworten zuerst)

49 Antwort
Mamilein
Mir gehts wie dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
48 Antwort
@marquise
du kannst dir nicht vorstellen, wie sauer ich bin, nomalerweise schreibe ich auf so ein thema nicht, aber wo ich heute abend dieser titel gesehen habe, dachte ich mir, oh da wird wohl wieder die hölle los sein und es war gerade der anfang und ich wollte es nur mal beobachten, aber als ich dann angefangen habe von ihr zu lesen, dass sie schon in der 21. woche ist, da kam mir die galle hoch, wie kann man sowas hier fragen, ich finde das unter aller sau, da ist sie hier am falschen platz, mit so einer frage.
mamilein40
mamilein40 | 30.04.2009
47 Antwort
Mamilein
ich finde das eine Frechheit von ihr dann soll sie doch gleich ihren Arzt fragen Und dann noch zu schreiben 21. Woche da fällt mir nichts mehr ein das macht mich wirklich wütend
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
46 Antwort
@marquise
ich glaube nicht, dass du von ihr eine antwort erhalten wirst. solche sachen regen mich immer sehr auf hier, wie kann man hier zwischen all den frauen die schwanger werden und werden möchten, so etwas schreiben.
mamilein40
mamilein40 | 30.04.2009
45 Antwort
Ohne med. Indikation treibt kein Arzt ein Kind in der 21 Woche ab!
Wenn es Glück/Pech hat, würde es auch noch überleben, und dann mit schwersten Behinderungen.
susepuse
susepuse | 30.04.2009
44 Antwort
@jenny0912
also ich bin schon die ganze zeit am überlegen, was es da für umstände gibt, die das berechtigen könnte, eine kind in der 21. schwangerschaftswoche abzutreiben, ich kenne leider keine. zum glück geht es ja auch nicht, in deutschland, darum müssen wir uns ja gar nicht so aufregen, sie wird es austragen werden und dann kann sie es ja zur adoption freigeben, wenn es ja unter keinen umständen geht, dass sie dieses kind bekommt.
mamilein40
mamilein40 | 30.04.2009
43 Antwort
ein baby
ist das chönste der welt!ich wollte selber abtreiben habe mich auch beraten lassen!aber glücklicherweise habe ich mich für mein engel entschiden! es ist das größte geschenk auf der erde ein baby zu bekommen.niemand kann idr die liebe geben wie dein eigenes fleich und blut. glaube mir, falls du probleme hast egal welche alles ist lösbar!!! ALLES!!! aber es ist keine lösung dein kind zu TÖTEN! denke über die konsequenzen nach du wirst dein ganzes leben denken wie es jetzt wohl wäre mit deinem kind! Kinder sind ein geschek des himmels!!!
lina212
lina212 | 30.04.2009
42 Antwort
........
genau sie wird ihre gründe haben , nur haben die gründe am anfang nit gestört sonst hätte sie ja nicht bis zur 21 woche gewartet..ist ja ganz klar das solche reaktionen kommen..ich frage mich nur warum stellt sie diese frage ausgerechnet hier ins forum und fragt nicht direkt ihren FA ...lg
herzchen73
herzchen73 | 30.04.2009
41 Antwort
@Manulita
Sag mal ich erwarte eine Antwort was soll das??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
40 Antwort
@ mamilein40
Hack doch nicht auf ihr rum! Du kennst nicht ihre Umstände! Ausserdem wird sie sich schon beschissen genug fühlen und das ist keine Frage des Alters! Ich finde Atreibungen auch nicht ok, aber sie wird ihre Gründe haben, und es wäre manchmal besser Kinder abtreiben zu lassen als sie mit 1, 2 Jahren in der Tiefkühltruhe zu finden!
jenny0912
jenny0912 | 30.04.2009
39 Antwort
....
bis zur 12. woche
Sandy243
Sandy243 | 30.04.2009
38 Antwort
ich finde es unglaublich, dass jemand hier schreibt, es geht nicht anderst
jedesmal wenn jemand hier eine frage stellt, wegen einer abtreibung, dann ist hier die hölle los. bis anhin hab ich mich da immer rausgehalten. ich bin überzeugt, dass es hier frauen gibt, die keine kinder bekommen können und froh wären, wenn sie ein kind bekommen würden zur adoption und da schreibt doch tatsächlich jemand, ich kann das kind 21. schwangerschaftswoche nicht austragen, obwohl wie es mir scheint, keine behindung vorhanden ist. wie kann das sein. mit 41 weiss man doch was man macht und ich denke, sie wusste schon vor der 21. woche, dass sie schwanger ist, wieso wurde nicht schon vorher gehandelt. ich denke, wenn eine 14 jährige schwanger wäre, dann würde ich ein solchen denken noch nachvollziehen können, aber doch nicht mit 41. wo leben wir den hier. egal welche umstände bei dir herschen, du kannst es nicht mehr abtreiben und dir wird nur eine möglichkeit offen stehen, gib es zur adoption frei, dass ist das beste in deinem fall und dein kind im bauch wird es dir danken.
mamilein40
mamilein40 | 30.04.2009
37 Antwort
@scarlet_rose
Es ist aber so wie DU es geschrieben hast! Das kann man auch googeln.
susepuse
susepuse | 30.04.2009
36 Antwort
@scarlet/Maddie
ah..wieder was dazu gelernt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
35 Antwort
....
komisch, dass hier niemand tatsächlich bescheid zu wissen scheint!?
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.04.2009
34 Antwort
guten abend
willst du denn keine kinder mehr???oder warum fragst du das?bis zur 12 ssw kannst du abtreiben aber wer keine kinder haben möchte der sollte verhütten denn das kleine krümmelchen suht es sich nciht aus auf die welt zu kommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
33 Antwort
@racingangel #commentform
Ja, so ist das Gesetz in Deutschland...12 Wchen nach der Befruchtung, d.h. 3Monate...
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.04.2009
32 Antwort
ein baby
ist das chönste der welt!ich wollte selber abtreiben habe mich auch beraten lassen!aber glücklicherweise habe ich mich für mein engel entschiden! es ist das größte geschenk auf der erde ein baby zu bekommen.niemand kann idr die liebe geben wie dein eigenes fleich und blut. glaube mir, falls du probleme hast egal welche alles ist lösbar!!! ALLES!!! aber es ist keine lösung dein kind zu TÖTEN! denke über die konsequenzen nach du wirst dein ganzes leben denken wie es jetzt wohl wäre mit deinem kind! Kinder sind ein geschek des himmels!!!
lina212
lina212 | 30.04.2009
31 Antwort
Ich denke
dass wir nicht auf ihr "rumhacken" müssen! Sie wird sich mit Sicherheit schon ihre Gedanken gemacht haben und das als beste "Lösung" sehen. Für mich wäre eine Abtreibung allerdings auch nichts! Aber ich finde es schon hart in der 21. Woche über Abtreibung nachdenken zu müssen! Ich meine , du hast es schon fast geschafft!!! Und du wirst mit Sicherheit Hilfe bekommen! Überleg es dir gut und lies dir mal Erfahrungsberichte zur Abtreibung oder natürliche Abgänge durch!
jenny0912
jenny0912 | 30.04.2009
30 Antwort
@racingangel
die schwangerschaftwochen berechnen sich ab dem ersten tag der letzten periode, deswegen 15. ssw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Weiß nicht weiter
03.07.2018 | 10 Antworten
Was soll ich nur tun
17.08.2016 | 152 Antworten
Fötus abgegangen?
20.06.2016 | 5 Antworten
entscheidung für oder gegen ein kind?
13.05.2015 | 85 Antworten
Schwanger trotz Kupferspirale
28.02.2014 | 22 Antworten
Schwangerschaftsabbruch in der 22.Woche
27.05.2013 | 69 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading