An ALLE Schwangeren oder auch Mamis! Total Süß:

martina1984
martina1984
17.10.2007 | 99 Antworten
Email vom kleinen Kind im Bauch:
Liebste Mami..

Gerade habe ich dieses Klicken gehört. Das kenn ich schon .. gleich atmest du tief ein und dieses komische Gefühl (ihr nennt das glaub ich Nikotin) fließt durch meinen Körper.
Ich habe das Gefühl, als wäre mir schwindelig .. obwohl ich das Gefühl noch gar nicht kenne .. ich bin ja fast schwerelos in deinem Bauch. Und wieder atmest du tief. Das selbe Gefühl kommt wieder..
Mama was ist das denn? Musst du das machen? machen das alle Mamas so?
Ich habe gehört, wie der Arzt gesagt hat, dass du versuchen sollst aufzuhören, weil es mir schaden könnte.. Zu Hause hast du dann zu Papa gesagt, dass der Arzt spinnt und es viele Baby gibt, die gesund sind, obwohl die Mama garaucht hat .. Ich hoffe dass das stimmt, denn ich möchte nicht krank werden .. hoffentlich bin ich auch eines der vielen Kinder!

Du hast auch schon oft gesagt, dass du gar nicht aufhören kannst. Der Stress, den du dann hättest würde mir mehr schaden als das Rauchen! Mama, ich sage dir, mit dem Stress kann ich umgehen. - Besser als mit den Schmerzen, wenn ich auf die Welt komme .. Entzugserscheinungen nennt ihr das glaube ich ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

99 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also naja
ich weiß net ich habe bei beiden kindern geraucht in der ss beide sind kerngesund es liegt nicht immer am rauchen des is genau so ein text als wenn mann soetwas über ne abtreibung schreib wie das kind sich fühlt!!!!!!!!!!!!!
jessi210
jessi210 | 17.10.2007
2 Antwort
rauchen
... absolutes tabu ... wenn ich rauchende schwangere sehe könnte ich hingehen und denen eine klatschen ... das arme kleine ... kann sich garnet wehren ... solche mütter sollten sich schämen ...
lynnsmumy
lynnsmumy | 17.10.2007
3 Antwort
ich habe auch geraucht...
... und mein sohn ist auch gesund ... aber es ist schon richtig, dass man es nicht tun sollte ... ... außerdem möchte ich sagen, SÜSS würde ich das nicht nennen, denn ich denke, es soll eher anregen, mit dem rauchen wegen einer schwangerschaft aufzuhören ... und dann würd ich eher sagen, dass das KRASS ist, dass sich jemand sowas hat einfallen lassen ... denn so ein text "von einem baby" geht schon eher ans herz als die warnung vom arzt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2007
4 Antwort
klar is
das nicht toll aber ich finde alkohol oder drogen in der ss schlimmer ich rauche immer noch aber nicht da wo meine kinder sind aber naja
jessi210
jessi210 | 17.10.2007
5 Antwort
.................
nein nicht immer, aber oft. finde es schrecklich wenn jemand in der schwangerschaft raucht. das arme kind. habe auch freunde die geraucht haben. eine hat ein kind das mega hyper aktiv ist und nicht ruhig sitzen kann, eine da hat der junge von geburt an wasseransammlungen im gehirn und eine da ist das kind mit der entwicklung hinten nach. ja es gibt ausnahmen aber das sind meine erfahrungen und ich finde es einfach schlimm einem kind sowas an zu tun. man weiß ja nicht ob es was ab bekommt. ja auch kinder von nichtrauchern können etwas haben aber wenn jemand raucht und das kind hat dann was weiß man nie ob man nicht selbst daran schuld ist. als nichtraucherin kann man risiken zumindest ausschließen
martina1984
martina1984 | 17.10.2007
6 Antwort
rauchen in der SS
dazu braucht man ja wohl nicht viel zu sagen, ebenso zum rauchen in gegenwart von nichtrauchern und kindern!!! die möglichen folgeerkrankungen sind hinlänglich bekannt!!! ich war früher sehr starke raucherin, durchschnittlich 40 kippen am tag, wollte schwanger werden und hörte vorher bereits auf!!! muss jede frau selber wissen, nur schade, dass sie keine verantwortung für das ungeborene übernimmt!!! und nun warte ich auf die ersten steine, die gleich fliegen *gg - ich werfe zurück und zwar zielsicher
silberwoelfin
silberwoelfin | 17.10.2007
7 Antwort
Ich habe bei allen vieren geraucht.
Ich habe im durchschnitt 20 Zigaretten täglich geraucht. Immer wenn es hieß das ich schwanger bin haben mich die selben Fragen gequält. Ich habe auch den Versuch unternommen aufzuhören, aber die Unausgeglichenheit, gereiztheit ect. haben mich dann dazu veranlasst das aufzugeben. Statt dessen habe ich meine Menge auf 5 - 10 Zigaretten reduziert. Und alle vier sind teu teu teu gesund und Munter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2007
8 Antwort
jessi210
meine Antwort galt jessi210
martina1984
martina1984 | 17.10.2007
9 Antwort
bin froh
bin total froh das ich schon 2 jahre vor meiner ss aufgehört habe zu rauchen, denn in der schon vorhandenen ss hätte ich es wahrscheinlich vor lauter aufregung und vorfreude kaum geschafft. finde es auch nicht gut wenn schwangere rauchen. aber da gehn die meinungen wieder auseinander.
Mommy_Mia
Mommy_Mia | 17.10.2007
10 Antwort
lynnsmumy
lynnsmumy bin komplett deiner meinung
martina1984
martina1984 | 17.10.2007
11 Antwort
.........
... das ist egoismus pur ... bin eigentlich nicht so aber bei diesem thema könnte ich mich aufregen ... kenne auch eine die hat während der ss gequalmt und die kleine ist 8wochen zu früh gekommen!!!!
lynnsmumy
lynnsmumy | 17.10.2007
12 Antwort
das hat nix
zu sagen jeder mus doch selbst wissen was er macht war bei mir doch auch so ich wusste das es konequensen haben kann aber die liebe sucht naja wieder ein diskusions thema gefunden das isses doch nur was ihr wollt und nix anderes jeder hat eine andere meinung dazu ich stehe dazu das ich rauche deshalb habe ich auch nie gestillt meine mama hat auch bie allen ihren 4 kindern geraucht alle kern gesund
jessi210
jessi210 | 17.10.2007
13 Antwort
silberwoelfin
silberwoelfin hast ganz recht. finde es auch unverantwortlich einem kind sowas an zu tun. es kann sich nichtmal wehren. natürlich manche sind gesund oder die folgen treten erst später auf. auf jeden fall würde ich oder hätte ich in der schwangerschaft geraucht ich würde bei jeder krankheit jedem infekt bei allem was mein kind hat denken ich wäre schuld denn ich hab es ja von anfang an eingeraucht. schlimm solche mütter
martina1984
martina1984 | 17.10.2007
14 Antwort
stein kommt...
... es ist klar zu verachten, in der ss zu rauchen ... das sage sogar ich, obwohl ich es selber getan habe ... und das hat meiner meinung nach nichts mit verantwortung zu tun ... ich habe stark reduziert, aber nicht aufgehört, weil es nicht konnte..ich stehe dazu und ich kann auch mit kritik umgehen ... aber ich finde es nicht in ordnung, wenn man rauchende schwangere angreift, weil sie es tun ... es bleibt jedem selbst überlassen und wie oben bereits geschrieben, dies ist genauso ein angriffspunkt wie eine abtreibung ... und deshalb sollte man tolerieren, was andere tun..sie können froh sein, wenn die kleinen gesund zur welt kommen ... das bin ich auch ... und wenn es nicht so ist, dann ist es halt so und da kann auch keine kritik was dran ändern..diese frauen müssen dann mit dem kranken baby leben und da macht man es ihnen nur noch schwerer, wenn man noch weiter reinhaut ... und, was hier auch schon steht, drogen und alk sind noch weitaus schlimmer ... und, wie bereits erwiesen, ist passiv rauchen schädlicher, als richtig rauchen und wenn in gegenwart von schwangeren geraucht wird, dann müsst ihr auch anfangen, die anderen rauchen zu belangen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2007
15 Antwort
.......
NEIN ... eben gerade nicht "ist jedem seine sache" ... da ist leben in dir und das leben braucht sauerstoff und stattdessen bekommt es zigarettenqualm ... @jessi210
lynnsmumy
lynnsmumy | 17.10.2007
16 Antwort
@martina
es gibt halt solche mütter und ? da hst du doch nix mit zutun esist NICHT DEIN KIND es ist doch nur das was du wolltest 100% hast du lange weile und woltest das soetwas aufkommt
jessi210
jessi210 | 17.10.2007
17 Antwort
..........
alkohol, drogen oder rauchende schwangere, ist das gleiche sie schaden alle ihrem ungeborenem und das bewusst und mit absicht
martina1984
martina1984 | 17.10.2007
18 Antwort
ja klar is
das meine sache ob ich rauche oder nicht was hast du bitteschön mit meinen kindern zutun nix oder ? also sei froh das du nicht rauchst und gut is
jessi210
jessi210 | 17.10.2007
19 Antwort
.....
nöh ... hat nix mit verantwortung zu tun ... nöööööö
lynnsmumy
lynnsmumy | 17.10.2007
20 Antwort
..............
langeweile? nein. natürlich es ist jedem sein kind aber seit euch bewusst ihr schädigt eure kinder egal auf welche weiße irgendwann im leben eines kindes hat es folgen das die mutter geraucht hat. ich wollte nur das auch rauchende sich mal bewusst sind wie sich ein kind dabei fühlt. schrecklich nämlich. nur kann es sich nicht wehren.
martina1984
martina1984 | 17.10.2007

1 von 6
»

ERFAHRE MEHR:

8 SSW und total erkältet
11.03.2016 | 3 Antworten
An die Schwangeren und ihr Herz
20.10.2014 | 9 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
Nach der U4 total verzweifelt
15.07.2011 | 16 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading