Soll ich oder soll ich nicht?

mami22
mami22
22.07.2007 | 6 Antworten
hallo ihr lieben!
weiß nicht genau was ich machen soll bin 22jahre alt habe 1sohn (16mon.)und bin jetzt schwanger in der 19woche beides wunschkinder.so jetzt meine frage ich bin lungenkrank habe jetzt eine risiko
schwangerschaft und bin am überlegen ob ich mich stereliesiren lasse beim kaiserschnitt.ich denke ganz oft das ich noch zu jung bin für so ein unwieder herstellbaren op, bin sehr verzweifelt bitte helft mir.was noch ein grund ist für diese überlegung meine mutter hatte die selbe krankheit(vererbbar)hatte beim 3kind auch eine risikoschwangerschaft und beide wären fast gestorben bei der entbindung.meine mutter ist dann gestorben wo ich 6jahre alt war.bitte helft mir bei dieser entscheidung lieben gruß steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Steriliesation
Wenn Du um Deine Vorgeschichte weißt und es 100%ig SICHER ist, dass Du nicht ein 4. mal schwanger werden möchtest/darfst, dann würde ich es in Vernbindung mit einem Kaiserschnitt machen. Eine jahrelange und teure Verhüttung wäre in Deinem Fall rausgeschmissenes Geld. Sorry, meine Direktheit, aber Du hattest gefragt. ich kann mich in Deine Situation nicht reinversetzen ... Ich wünsche Dir ganz viel Kfraft und eine schöne Sschwngerschaft. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.07.2007
2 Antwort
Hallo
hmm ... diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Aber ich persönlich finde du bist noch so jung. Und die andere Seite schau, wie alt bist du 22, und in dieser zeit hat sich ja auch in der Medizin so viel getan ... weisst du, ich würde echt abwarten. Eventuell würde ich mal mit dem frauenarzt drüber sprechen, was er rät
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2007
3 Antwort
Schwer !
Das ist in der tat eine schwere Entscheidung die auch nur du allein treffen kannst, aber ich kann dir sagenw ie ich entscheiden würde. Ich mein du hast dann zwei Kindern das Leben geschenkt. Wenn eine erneute Schwangerschaft ein Risiko ist würdeich dieses nicht eingehen. Ich meine wenn etwas passiert sind deine Kinder allein. Sicher bist du noch sehr jung, aber denk einfach dabei immer an deien Kinderund an das was du zurück lassen würdest. Ich für meinen Teil bin da sehr egoistisch, denn ich würde mich selbst als erstes retten wollen ... schon zum Wohle der Kinder. Das Mag hart klingen, aber die Kinder haben nichts davon, wenn sie ohne Mutter aufwachsen, nur weilbeim 3.Kind etwas schief gegangen ist. Du weißt doch am besten wie es ist ohne Mutter groß zu werden. Es tut mir sehr leid und ich hoffe das du genug Kraft für dich und deine Kinder hast. Hör auf dein Gefühl !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2007
4 Antwort
Hallo
Hallo Steffi eine wirklich schwere entscheidung aber höre auf dein Herz!Ist villeicht doof gesagt aber willst du für ein drittes Kind dann dein Leben evt aufs Spiel setzten oder das deines Kindes? Wenn es Gesundheitlich nicht geht dann lass es lieber. Kenn da eine die hatte auch eine Lungenkrankheit wollte immer schon drei Kinder haben als sie mit dem dritten Schwanger war ist das Baby gestorben und das war noch schwerer für Sie ist bis heut noch nicht weg mit den gedanken von Damals Sie macht sich auch noch selber vorwürfe. Naja aber entscheiden musst du selbst Steffi. Trotz allem wünsch ich dir alles gute Lg Daniela
Denny
Denny | 22.07.2007
5 Antwort
Mindestalter und Anzahl Kinder.......
Hallo Steffi!!! Das ist eine schwere Entscheidung, die Du da treffen musst, ich selber überlege auch. Das beste, was ich Dir raten kan, rede mit Deinem Frauenarzt darüber, dafür ist er da. Ich bin nämlich der Meinung, das man, wenn man sich sterilisieren lassen will, ein meindestalter und auch schon so und so viele Kinder haben muss, bevor der Eingriff gemacht wird. Vielleicht gibt es in deiner Situation auch eine Ausnahme. Aber machen würde ich es doch, alleine deiner Kinder wegen. Was, wenn Du stirbst??? So schwer es Dir vielleicht fällt, aber ich denke doch, das es so besser wäre. Wer weiß, wie weit die Medizin in 10-15 Jahren ist, vielleicht kann man Dir dann ehr helfen, aber bis dahin würde ich auf Nummer sicher gehen, alleine schon Deiner Kinder wegen. Liebe Grüße Yvonne
madisonmeg81
madisonmeg81 | 22.07.2007
6 Antwort
danke
danke für eure ratschläge denke ich werde mit mein frauenarzt noch ein langes gespräch führen lieben dank steffi
mami22
mami22 | 22.07.2007

ERFAHRE MEHR:

8+9 Ssw .was bedeuet das genau?
06.08.2014 | 11 Antworten
ab wann genau Elternzeit?
24.01.2014 | 21 Antworten
6 woche was sieht man da genau?
24.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading