Angst Blutungen

valle21
valle21
17.08.2020 | 2 Antworten
Hallo zusammen,
Ich bin etwa in der 5ssw 6ssw die Ärztin im kh konnte es nicht sagen da sie im Ultraschall nichts gesehen hat.
Ich bin ins kh da ich schmier Blutungen hatte. Nach der Untersuchung waren sie eher rot nur
meist bemerkbar beim Toiletten gang ca 3 Tage ich hoffe es hat jetzt aufgehört . Sie sagte man muss noch eine Woche abwarten. Meine Fa isz noch um Urlaub. Jetzt habe ich mir den Befund mal durchgelesen. Ich dreh durch da steht was von abort Eileiter Schwangerschaft hcg wert 50. Ich bin am durch drehen und am dauer heulen. Ich kann einfach nicht mehr. Ich will mich nur noch verkriechen. Ich habe unglaubliche Angst. Gefühl renne ich alle 2 mins aufs klo und schaue ob ich wieder blute. Unterleib ziehen habe ich ab und zu ziehen die brüste etwas.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
in der 6 SSW sieht man im Ultraschall noch nichts, der Hcg wert ist mit 50 sehr niedrig. Es nützt abr nichts, wenn du dich verrückt machst. es gibt nur 2 Möglichkeiten, es belibt oder es geht ab, und wenn es abgeht, war etwas nicht okay, das ist von der Natur extra so eingerichtet. Und heulen hilft da sowieso nicht
eniswiss
eniswiss | 17.08.2020
2 Antwort
Ach Mensch eniswiss, wieder mal die Feinfühligkeit in Person. Ein bißchen mehr Mitgefühl wäre hier schon ganz nett. Du hast zwar recht damit, daß es nichts nützt sich verrückt zu machen, aber man sollte nachvollziehen können, daß die TE sich Sorgen macht. Liebe valle21, wie eniswiss in ihrer leider nicht ganz so empathischen Weise schon geschrieben hat kann es sein, daß es für den US einfach noch zu früh war und Dein Krümelchen einfach noch zu klein ist. Meistens sieht man erst ab ca. der 7./8. SSW etwas auf dem US. Schmierblutungen sind nicht immer gleichzusetzen mit einem Abgang. Es kann natürlich leider passieren, aber es MUSS nicht sein. Ich habe auch am Anfang meiner Schwangerschaften Blutungen gehabt und es ist trotzdem gut ausgegangen. Manchmal kann auch ein FA nicht herausbekommen woher die Blutung kommt bzw. wodurch sie verursacht wurde. Im KH haben sie erstmal nur eine VERMUTUNG in den Befund geschrieben. Je nach dem Zeitpunkt des Urintests kann der HCG-Wert durchaus niedrig gewesen sein, weil Du ja an dem Tag schon mehrfach dann etwas getrunken hast und auch zur Toilette warst. Versuch jetzt Dich ein bißchen abzulenken auch wenn es schwerfällt. Gönn Dir soweit es geht Ruhe, leg die Füße hoch, schau Dir vielleicht Deine Lieblingsserie an. Das Ziehen im Unterleib kann von den Mutterbändern kommen die sich jetzt dehnen. Nimmst Du eigentlich Folsäure? Wenn nicht besorge Dir diese Tabletten. Sie unterstützen auch die Schwangerschaft und geben Dir und dem Baby alles was ihr braucht. Solltest Du es nicht schaffen zur Ruhe zu kommen geh dann bitte zur Vertretung Deines FA und lass Dich dort nochmal durchchecken. Vielleicht kann Dich das dann etwas mehr beruhigen. Alles Gute!
babyemily1
babyemily1 | 17.08.2020

ERFAHRE MEHR:

Blutungen nach 12 Tag des Transfers
12.08.2010 | 7 Antworten
Schwache Blutungen wieso?
26.01.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading