Alte kaiserschnittnarbe

Becky_1988
Becky_1988
01.12.2014 | 4 Antworten
Hallo ihr lieben , heute war die hebamme bei mir zuhause und hat meinen bauch angetastet. Bin momentan 30+2 ssw also 31sswund sie meinte der kleine sei schon probber und meinte der kopf wäre schon ziemlich tief. Dann sagte sie dauernd da ich ja schon 2x Kaiserschnitt hatte ich soll mich jetzt nicht mehr anstrengen und ja sobald schmerzen auftreten gleich zum arzt oder besser ins nächste kh. Hmmm.. sollte ich mir jetzt gedanken machen das evtl. Mein kind schwer wird und die narbe reisen könnte??? Hat jemand schon Erfahrungen mit einem riss????
So ne narbe ist die echt so wenig belastbar???
Hoffe hier kann mir einer helfen?? Vorallem wie bemerkt man das wenn die narbe dünner wird bzw reisst????

Lg becky
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
du merkst es durch ordentlich schmerzen. mir ist die narbe gerissen, aber das hab ich schon wochen und monate vorher gemerkt, dass sie dünner wird. das sind immer stärker werdende schmerzen. unter wehen ist sie mir dann gerissen. ich war da zum glück im krankenhaus und wir konnten gerettet werden. ich denke aber wenn du bis jetzt nicht ansatzweise was merkst, dann brauchst dir dahingehend keine gedanken machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2014
2 Antwort
@Triskel7912 Ich spüre schon jetzt öfters mal pieksen an den seiten und auch wenn der kleine grad dagegenboxt zieht es ein wenig .
Becky_1988
Becky_1988 | 01.12.2014
3 Antwort
mein fa meinte immer, dass man das merkt wegen sehr starken schmerzen! ich habe nach einem kaiserschnitt auch nochmals normal entbunden. die narbe wurde immer kontrolliert in der ss. ein pieksen hab ich auch ab und zu gemerkt, war aber nicht schlimm. sie wollten schon relativ früh einleiten wegen des gewichts des kindes…ich hab mich da aber gewehrt. es wurde dann 12 tage nach termin eingeleitet und die geburt verlief ohne probleme. meine tochter wog 3880g bei der geburt ...
tate
tate | 01.12.2014
4 Antwort
Hi, das merkst wenn sie dünner wird, wird au immer drauf geschaut bei der Untersuchung, meine Narbe zwickt ab und an wenn's fest dagegen boxt aber das ist normal. Ich muss sagen für die murmel wo ich diesmal habe wundert mich das ich sie so wenig spüre aber bin ganz froh drumm
rosafant1980
rosafant1980 | 01.12.2014

ERFAHRE MEHR:

Alte Schulranzenmodelle
05.04.2013 | 7 Antworten
Kaiserschnittnarbe
14.02.2013 | 11 Antworten
Probleme an der Kaiserschnittnarbe
10.09.2012 | 3 Antworten
kaiserschnittnarbe zuckt
10.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading