⎯ Wir lieben Familie ⎯

ASS 100 und Heparin?

stina1991
stina1991
26.07.2013 | 3 Antworten
Hallo zusammen.

Ich war heute in Heidelberg in der Gerinnungambulanz.
Der hat gesagt, ich soll Heparin spritzen, wegen meiner Vorgeschichte.
Die Ergebnisse hat er zwar noch nicht was die Blutgerinnung angeht, aber auch wenn keine Störung vorhanden ist, soll ich das spritzen.
Mit meiner FÄ hab ich noch nicht geredet, mach ich am Montag.
Momentan nehme ich ASS 100 und kann laut dem Oberarzt in der Gerinnungsambulanz, entweder beides nehmen, oder eben nur Heparin, weil es mehr bringt.
So jetzt wollte ich mal fragen wer nur Heparin bzw. beides genommen hat? War alles okay? Gabs irgendwelche Beschwerden etc.?

Ich wäre sehr dankbar über eure Antworten.

LG Stina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich muss in einer Schwangerschaft beides nehmen, ich schreib dir nacher genauer wenn der Laptop wieder frei ist, mit dem Handy ist's doof längere Texte zu schreiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2013
2 Antwort
so nun: ich habe eine Autoimmunerkrankung täglich ein . groß was verändert hat sich durch die Medieinnahme nicht . du neigst halt zu blauen Flecken, besonders wenn beides eingenommen werden muss, man braucht sich nur leicht anschlagen und bums gibts nen dickes Hämatom . Schnitt- Schürfverletzungen usw. verheilen einfach langsam, und es hört ewig nicht auf mit bluten . ich hab mir anfangs immer in den Bauch gespritzt, auch durchs spritzen gabs immer Hämatome . als der Bauch dicker wurde hab ich dann in den Oberschenkel gespritzt . manche vertragen das ASS nicht so, die bekommen dann Magenprobleme, dann muss man auf Asperin umsteigen . 6 Wochen vor der Geburt muss man dann das ASS 100 absetzten, und nur noch Heparin spritzen, damit man nicht zu viel Blut verliert . ich hatte sonst keinerlei Beschwerden, zumindest nichts was auf die Medis zurück zu führen gewesen wäre . liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2013
3 Antwort
Oki super danke dir. Also ich besprech das eh noch mit der FA ob ich es dann kombinieren soll oder nur Heparin spritzen soll. Ich will halt nicht so viel auf einmal nehmen, falls mit dem Blut alles gut ist bzw. Hab ich Angst so Medikamente zu nehmen, aber die Hauptsache für mich ist, dass es dem Baby nicht schadet. LG Stina
stina1991
stina1991 | 26.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit Heparin
02.01.2013 | 7 Antworten
ASS,UND HEPARIN
14.10.2010 | 4 Antworten
Heparin in der Schwangerschaft
02.09.2009 | 4 Antworten
heparin nach drei fehlgeburten
08.02.2009 | 3 Antworten
Kann Heparin auch Schaden?
03.11.2008 | 14 Antworten
schlechte Leberwerte durch Heparin
06.09.2008 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x