Oh Gott Zahn abgebrochen !

MarieW
MarieW
28.09.2012 | 17 Antworten
Hilfe mir ist Grad ein Stück vom links hintersten backenzahn oben abgebrochen bin in der 20 ssw und hab jetzt Angst - ich geh morgen zum Zahnarzt aber was muss ich da zahlen? nochmal extra Praxis gebühren (hab ich heute erst beim FA gezahlt)
bezahlen? und was kostet mich die Füllung ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Zahnarzt musste extra zahlen - sprich erst mit dem Arzt - kann Dir keiner sagen, was Du zahlen musst. 50 - 80 Euro vielleicht.
deeley
deeley | 28.09.2012
2 Antwort
Also, 10 Euro musste beim ZAhnarzt lassen, wenn es nicht nur die jährliche Vorsorge ist. Wenn etwas gemacht wird, fällt die Gebühr von 10 Euro im Quartal an.
deeley
deeley | 28.09.2012
3 Antwort
hab für ne füllung noch nie was gezahlt ... nur die 10€ praxisgebühr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2012
4 Antwort
10 Euro Praxisgebühr, beim Zahnarzt immer extra ... für die Füllung must du nix bezahlen. Hat dein Zahnarzt morgen auf? Wenn du keine Schmerzen hast, kannst du auch bis Montag warten und wegen der Schwangerschaft, dass ist nicht weiter schlimm, können dich normal behandeln
JonahElia
JonahElia | 28.09.2012
5 Antwort
10€ Praxisgebühr ... ich hab für Füllungen auch noch nie was bezahlt
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.09.2012
6 Antwort
ich würde auch bis Montag warten, vorausgesetzt, Du hast keine Schmerzen, da fängt das neue Quartal an, wenn Du morgen gehst und musst nochmal hin, sind wieder 10 Euro fällig. Alles Gute.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.09.2012
7 Antwort
nur Amalganfüllung übernimmt die kk alles andere muss man selber bezahlen was das kostet ... kommt drauf an wie groß das loch ist und was für eine füllung nur vorne die sichtbaren zähne werden von der kk übernommen mach dich nicht verrückt die zähne sind in der ss sehr anfällig leider bei mir musste nach der ss ein zahn gehn war aber nur der weißheitszahn zum glück
blaumuckel
blaumuckel | 28.09.2012
8 Antwort
habe in der 7. SSW ne dicke Füllung bekommen, kein Amalgan und habe nichts bezahlt
JonahElia
JonahElia | 28.09.2012
9 Antwort
@JonahElia wo ... sichtbare zähne backenzähne und die weiter hinten wird leider bei uns nicht übernommen manche zahnärtze haben teilweise kein amalgan mehr und man ist gezwungen zu zahlen spendabler zahnarzt?
blaumuckel
blaumuckel | 28.09.2012
10 Antwort
Viell. ja wegen der Schwangerschaft, war ein Backenzahn und Amalgan darf ja nicht ...
JonahElia
JonahElia | 28.09.2012
11 Antwort
hab ich mir schon fast gedacht ... Naja hilft ja nichts
MarieW
MarieW | 28.09.2012
12 Antwort
@MarieW nun lass den kopf nicht hängen lass doch erst mal nachgucken kopf hoch alles wird wieder gut ist nur ein zahn
blaumuckel
blaumuckel | 28.09.2012
13 Antwort
Je nachdem wie groß das abgebrochene Stück ist, wird der Zahn auch erstmal nur glatt geschliffen, und nach der SS dann weiterbehandelt. Mir ist während der zweiten SS ein Eckzahn bis zur Wurzelmitte durchgebrochen, den durfe ich dann direkt da lassen. Das wird bei dir aber nicht passieren.
nasto98
nasto98 | 28.09.2012
14 Antwort
Falls du doch ne Füllung brauchst ist es gut möglich, dass du vorläufig eine Zementfüllung als Provisorium bekommst, da musst du auch nichts zuzahlen.
nasto98
nasto98 | 28.09.2012
15 Antwort
Also ich musste kürzlich wegen einem Schneidezahn, der mit mit 14 abgebrochen ist und nun die Remodellage wieder, eine Füllung aus was besserem als zuvor der Keramik machen lassen und 59, 10 € genau zuzahlen. Aber das war eben an den Zahnfarbton angepasst und ist laut Rechnung mit spezieller Technik und Zeitaufwand gemacht worden ... Da inklusive war eine Flouridierung, Füllung allein so 54, nochwas. Ach und wie schon bereits geschrieben 10 Euro, da es eine Behandlung war. Würde an deiner Stelle auch bis zum 1.10. warten, falls es sich aus irgendwelchen Gründen auf zwei Termine verteilt. Und ich habe auch erwähnt, dass ich stille, das hat auch seine Materialauswahl beeinflusst .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.09.2012
16 Antwort
für ne füllung hab ich noch nie was gezahlt, wenns ne stinknormale war..und während der ss war ich dauergast beim zahnarzt..die 10€ praxisgebühr waren immer fällig pro quartal..ich hab wurzelbehandlung bekommen und mehrere füllungen usw..hab leider sehr anfällige zähne..egal ob ich nun schwanger bin oder nich ... das einzige was ich bisher zahlen musste, war ne klitzekleine keramikfüllung bei nem eckzahn vorne, wo mir hinterm zahn was weggebrochen war..ne normale füllung hätte man gesehen, da eben sichtbereich..da bekam ich dann ne keramikfüllung rein und hab dafür nich ma 15€ bezahlt.. mit überkronen usw beim backenzahn hat sie während der ss nichts gemacht, weil sie dafür hätte röntgen müssen..aber das war auch nich so akut..das wird jetz in angriff genommen demnächst..nach abzug der kostenübernahme inkl. bonus für geführtes bonusheft von der kk und den 35% übernahme von zahnzusatzversicherung, kost mich die keramikbrücke selber vielleicht noch 150€
gina87
gina87 | 29.09.2012
17 Antwort
Okay ja hab mit meiner.Mama gesprochen die hat auch gesagt das ich das ordentlich machen lassen soll - sie zahlt was anfällt danke für die lieben antworten :-D
MarieW
MarieW | 29.09.2012

ERFAHRE MEHR:

Zahn gezogen in 29+5 SSW!
13.12.2012 | 12 Antworten
wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
Stück Zahn abgebrochen
06.05.2012 | 11 Antworten
hilfe zahn abgebrochen
03.07.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading