Reicht das?

stylerplxx
stylerplxx
15.04.2012 | 11 Antworten
hallo mamies :)
zunächst mal wünsch ich euch einen schönen und hoffentlich stressfreien sonntag...

ich mache mir langsam gedanken über die Kleidung für meine Püppi ^^

ich habe eine liste :

10 Wickelbodies (je 5 langarm und 5 kurzarm)
Hemdchen/Wickelhemdchen
5 Strampler mit oder ohne Fuß
1 warmer Wollstrampler
3 lange weiche Baumwollhöschen
2 Mützen aus Wolle oder Baumwolle
1-2 Babyschlafsäcke
4 Paar Söckchen
4 Strumpfhosen
4 Pullover ( oder Jäckchen mit Reißverschluss )
4 Hosen (evt. Jeans)
2 Pucksäcke
Baby-Wolldecke
Baumwolldecke zum Pucken
2 Beruhigungsschnuller
2 Kratzfäustlinge

Reicht das für die erstausstattung?

Tipps sind erwünscht :)

LG Julia + Bauchzwergin 21+6ssw

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hast du die Liste irgendwoher kopiert, oder hast du dir selbst Gedanken darüber gemacht? Ich mein, Wollmützen im August machen nicht wirklich viel Sinn, oder? Zum Pucken kannst du auch Moltontücher nehmen. Die fehlen aber noch auf der Liste? Spucktücher fehlen auch... Ob Strumpfhosen Sinn machen? Joa, wenn du schon früh Kleidchen anziehen willst? Gleiches gilt für Jeans...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.04.2012
2 Antwort
@AliceimWunderla ich habe mir die aus mamiweb angeguckt und gestern bereits viele kataloge mal durchgeblättert...ich weiß nich august ist ja spätsommer und fast schon wieder kühlere zeit..ich bin ja totaler neuling in sachen baby und hab echt keine ahnung was ich nun brauche und was zuviel ist oder überflüssig xDDD tut mir leid wenn ich mich da bisschen doof anstelle ^^
stylerplxx
stylerplxx | 15.04.2012
3 Antwort
Wow, du bist aber schon gut ausgerüstet . Ich würde rein an Sachen nicht mehr kaufen. Bei meiner Tochter bekam ich damals Sachen ohne Ende zur Geburt noch in 56 geschenkt und hatte auch dann noch das Bedürfnis Sachen zu kaufen, weil de auch dann erst merkst was praktisch/passend ist. Bin nun 23. SSW und haben bisher lediglich einen Body und eine Strumpfhose gekauft. Einige Strampler haben wir noch und Pullöverchen, den Rest hol ich erst kurz davor - Wetterabhängig.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 15.04.2012
4 Antwort
@AliceimWunderla Strumpfhosen finde ich schon sinnvoll. Meine 1. Tochter ist im September geboren damals und hatte viel Bodys und Strumpfhosen an- muss man aber halt auch wetterabhängig entscheiden finde ich.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 15.04.2012
5 Antwort
An welche Größe hattest du da so gedacht?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.04.2012
6 Antwort
@Chrisiebabe Hattest du das Kind dann nur in Body und Strumpfhose? Das ist auch ne Variante... Ich hatte dünne Baumwollstrampler. Und zur Not hätte ich dann auch einfach einen Schlafanzug tagsüber angezogen oder so... Die erste Strumpfhose gab es dann mit 5 Wochen. Zum Kleidchen zur Hochzeit von Oma und Opa!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.04.2012
7 Antwort
Also die erste Zeit haben Babys meist nur Body und Strampler an, da braucht man nicht viele Hosen, und Jeans sehen zwar sicherlich niedlich aus aber sind eigentlich nicht nötig. Für den Anfang reicht die Liste, man kann ja schnell noch was kaufen. Aber Spucktücher fehlen
Junibaby
Junibaby | 15.04.2012
8 Antwort
@AliceimWunderla Ja, da es im Spätsommer 2008 lang warm war, hatte sie meist nur Langarmbody, Windel und Strumpfhose an. Dieses Mal hab ich Mitte August Termin, mal sehen ob das wieder so machbar ist ;)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 15.04.2012
9 Antwort
warum 2 puncksäcke wenn du doch decken hast zum pucken.. und die 4 hosen sind auch unnötig find ich am anfang
Taylor7
Taylor7 | 15.04.2012
10 Antwort
ich hatte am anfang 3 strampler in gr. 56 3 in gr.62, 4 bodys und die pullis dazu, und dann halt socken mütze jacke alles andere iss blödsinn die wachsen so schnell ich konnte alle 2 3 monte meine wieder neu einkleiden allso pracktisch jeden mon. was neues kaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2012
11 Antwort
meine wurde am 10.07.2008 geboren..da war es ätzend warm, was auch nich einschl. august so war...wickelbodies hatte ich keine..stinknormale zum knöpfen im schritt..langarm wie kurzarm und ansonsten strampler mit oder ohne fuß..zum schlafen gabs übern kurzarmbodie noch ne dünne stoffhose und n dünnes langarmsirt mützen hatte ich dünne aus baumwolle und paar söckchen..strumpfhosen kamen erst viel später..hosen hatte sie überwiegend normale saus baumwolle oder fleece mit passender jacke dazu sowas wie jeans hatte sie erst im kiga an in den sie mit 12mon kam.. pucksäcke oder puckdecken hatte ich auch nich..brauchte ich auch nie..schlafsack auch nich.. ansonsten spucktücher, moltontücher, vielleicht paar lätzchen fäustlinge brauchte ich auch nich
gina87
gina87 | 16.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Meint ihr das es ausreicht?
24.10.2015 | 2 Antworten
Es reicht mit der Übelkeit.
21.10.2015 | 15 Antworten
alg2 reicht das zum leben?
28.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading