Schwanger trotz pille?

VATA
VATA
25.01.2012 | 18 Antworten
hallo! habe die pille regelmäßig genommen, allerdings war ich ende letzten jahres 1, 5 monate fast ständig krank und musste auch zwei antibiotikakuren machen. hatte durchfall, manchmal auch erbrechen. habe die pille allerdings ganz normal genommen (jeden tag eine). hatte auch meine periode (sie war allerdings zwei tage zu spät und dauerte fast 1, 5 wochen) danach habe ich bis jetzt bräunlichen ausfluss, ständige starke müdigkeit, heißhunger und manchmal auch ein ziehen in der brust.hoffe ich hab nichts zu schreiben vergessen!lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
danke!!
VATA
VATA | 25.01.2012
17 Antwort
@Mausi055 na das is ja schon mal gut. dann muss ich mich wohl überraschen lassen!
VATA
VATA | 25.01.2012
16 Antwort
hmm und deine mens ist dann komplett ausgeblieben oder wie?
piccolina
piccolina | 25.01.2012
15 Antwort
nein keine probleme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
14 Antwort
@Rhavi dann kann ich mich ja nur überraschen lassen. ich hasse diese ungewissheit!!!
VATA
VATA | 25.01.2012
13 Antwort
@Mausi055 und da gabs auch keine probleme, weil man ja eigentlich mit der pille aufhört sobald man schwanger is. ich mein, zur zeit möcht ich nicht unbedingt ein kind, aber diese ganzen anzeichen komme mir komisch vor. wenn ich schwanger wäre, würden wir uns sicher dann auch freun aber die ungewissheit, darum stell ich auch diese fragen
VATA
VATA | 25.01.2012
12 Antwort
@VATA Dass du nur eine Pille am Tag genommen hast, das hab ich verstanden. Meine Frage war, ob du nach Ende des Antibiotikums direkt GV hattest ohne, dass der Laufende Einnahmezyklus der Pille, also der komplette Streifen durch war, oder ob der GV erst stattgefunden hat, als du einen neuen Streifen angefangen hast. Wenn du nämlich nur in der Zeit der ANtibiotikaeinnahme zusätzlich verhütest, deine Pillenpackung nach Ende der A-Einnahme noch ncht leer ist, du sie normal weiternimmst und dann auf Verhüterlis verzichtest, hättest du nämlich auch genausogut in der Zeit der A-Einanhme verzichten können. Die Pille ist für den kompletten Einnahme-Zyklus nicht mehr wirklsam. Erst ab Beginn des neuen Einnahmezyklusses wieder.
Rhavi
Rhavi | 25.01.2012
11 Antwort
garne ich hab dann den monat später keine regel mehr bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
10 Antwort
@Mausi055 16? wie meine mama!! bin froh dass es da inzwischen auch möglichkeiten gibt um die kinder zu behalten. wie hast dus denn gemerkt? ich nehm ja die pille jetzt weiter
VATA
VATA | 25.01.2012
9 Antwort
@Rhavi ja genauso wars. direkt nach antibiotika GV bzw musst ich dann ja kurze zeit darauf nochmal Antibiotika nehmen, diese einnahme fiel in die pillenpause
VATA
VATA | 25.01.2012
8 Antwort
ja einen monat hatte ich die blutung und deswegen war es zu spät zum abtreiben aber war damals 16 jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
7 Antwort
@Rhavi ich habe die pille genommen und daneben das antibiotika, ich habe nicht zwei pillen an einem tag genommen oder so. als die antibiotika packung aus war, hatte ich GV. das heißt ich hab keine ganze packung vorher fertig genommen oder so
VATA
VATA | 25.01.2012
6 Antwort
@VATA Falls der GV aber direkt nach Antibiotikaeinnahme noch im bestehenden Pillenzyklus stattfand, dann bleibt es bei fifftyfiffty!
Rhavi
Rhavi | 25.01.2012
5 Antwort
@Mausi055 hattest du da auch noch die periode?
VATA
VATA | 25.01.2012
4 Antwort
@VATA Hab ich das richtig verstanden: der Pillenzyklus ist zuende geführt worden, der neue begonnen worden und erst dann wurde GV gemacht? Dann kann es einfach damit zusammen hängen, dass die "unregelmäsige Einnahme" so starke Hormonschwankungen hervorgerufen haben, dass da jetzt Probleme sind. Aber dann ist die Chance schwanger geworden zu sein nur bei 10%
Rhavi
Rhavi | 25.01.2012
3 Antwort
also mein sohn ist ein antipiotika.pillen kind...:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2012
2 Antwort
@Rhavi eigentlich erst nachdem das antibiotika aus war, vorher gings mir ohnehin nicht gut. aber gibts das trotz periode bzw entzugsblutung-schwanger? da liest man ja soviel
VATA
VATA | 25.01.2012
1 Antwort
Hst du in der Zeit, in der du Durchfall und Antibiotika hattest GV gehabt ohne zu weiteren Verhütungsmethoden gegriffen zu haben? Wen ja, dann herzlichen Glückwunsch, sie haben eine 50% Chance schwanger zu sein...!
Rhavi
Rhavi | 25.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Pille ???!!!
19.03.2018 | 9 Antworten
Schwanger trotz Pille (Minisiston)
09.07.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading