Einfach mal auskotzen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.11.2011 | 32 Antworten
Bah....
Also nicht falsch verstehen. Bin in der 11. Woche und es ist definitiv ein Wunschkind aber meine Schwangerschaft könnt ich verfluchen. Letztens war unser Nachbar da. zwei Kinder 3 und 6 hatten zwei Traumschwangerschaften. Und ich? ah.
Also ich hab ja gelesen das man einen schönen Teint bekommen soll und tolle Haare. Was bekomme ich? AKNE!!! naja an meinen Haaren merk ich a nix. abgenommen hab ich jetzt schon 3kg weil ich kein Bock auf Essen hab. Muss mich zwingen. Außerdem vertrage ich fast nichts mehr. Selbst wenns nur leicht fettig is spielt mein Magen nicht mit. Schmecken tuts mir schon lang nimma. Bevor jetzt jemand was sagt ja ich zwing mich schon zum essen aber schön ist das nicht hab nämlich immer gern gut gegessen. Mein Darm spielt verrückt. Auch teilweise wegen bestimmten Nahrungsmitteln. Ja auch Obst ist da dabei. Bis jetzt wusste ich nicht das man Verstopfung und Durchfall gleichzeitig haben kann. Aber ja auch das geht. Die ganze Zeit durch war mir auch übel. Extremst bin tagelang gelegen. Das hat sich aber gottseidank mit Nausema von meiner Frauenärztin eingerenkt. So und jetzt die Krönung. Nachts wegen Toilettengang aufwachen und dann nicht mehr einschlafen können. Heute nacht um 2 bin ich aufgewacht und konnte nicht mehr einschlafen um drei bin ich dann in die Küche und hab warme Milch mit Honig getrunken. In der Hoffnung das es hilft und dann bin ich in der Küche auf der Eckbank eingenatzt. Mein Mann war heut ganz entsetzt weil ich in der Früh auf einmal nicht mehr da war. Mhh achja wegen meinem heftigem Blähbauch haben mir schon in der 4. Woche meine Hosen nicht mehr gepasst. Ich weiß da muss ich durch. Aber eigentlich wollte ich drei Kinder. Jetzt hab ich Angst das es mir nachm ersten schon vergeht. Ich weiß auch das ich nichts großes gegen diese Beschwerden machen kann. Ich hab trotzdem jetzt scho keinen Bock mehr. Hab mich noch nie so nach dem nächsten Sommer gesehnt.
Gibts hier wen dem es ähnlich geht?
Und hab ich eigentlich eine Chance drauf das eine erneute Schwangerschaft anders verläuft?
Sorry für die vielen Worte aber das musste jetzt raus weil nichtschwangere und nichtmamis das irgendwie nicht nachvollziehen können. Was auch nicht heißen soll das ich meine Freunde nicht mag ;)
So das wars von mir... Schönen Tag euch allen...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

32 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich würde mir wünschen das es mir so "bescheiden" gehen würde wie dir... die Hose passt nimmer...? ja welch ein Drama... eine SS ist nicht immer ein Spaziergang, meißt verschwinden diese Beschwerden nach dem 3. Monat, ausser natürlich der wachsende Bauch... da musst halt durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
2 Antwort
Ich glaube kaum das die meisten meiner Beschwerden verschwinden werden. Allerhöchstens ja die Übelkeit. Ja ich weiß ich sollte froh sein bin ich ja auch irgendwie nur nach wochenlanger tortour ist man irgendwann fertig und total genervt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
3 Antwort
So sind halt Schwangerschaften, in jeder ist was anderes.Die ersten Wochen sind eh nicht so toll, wegen der Hormonumstellung.Mir gings diesmal auch nicht anders und ich habe noch ne Püppi die ständig ins KH muss.Nach der 14.Woche geht es so langsam.
Annbellin
Annbellin | 22.11.2011
4 Antwort
nicht dein ernst, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
5 Antwort
es geht immer schlimmer, glaub mir mal... andere haben wirkliche Beschwerden, ausser ein paar Pickel das gehört einfach zum schwanger sein dazu... jetzt warte mal noch 2-3 Wochen, dann ist das rum, weil der Körper sich eingespielt hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
6 Antwort
@annbellin: Ja du hast recht. ich mussts irgendwie nur mal loswerden. Ich hoff für dich das mit deiner Püppi irgendwann gut geht. sowas stell ich mir sehr nervenzerreibend vor. Viel glück für die Zukunft. @Krissi86: Was ist nicht mein ernst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
7 Antwort
am Anfang der SS ging es mir ähnlich... ich sah aus wie ein Clearasil Testgelände, meine Haare hatten ein Eigenleben, Nachts konnte ich net schlafen und am Tag war ich hundemüde, essen konnte ich auch nicht alles und dann hatte ich noch Blutung in der 11. SSW, mit 1 Woche Krankenhaus aufenthalt, aber nach der 15. Woche war alles weg.... meine Haut ist super, Haare super, Befinden super, aber ich denk auch es spielt vielen die Hormonumtellung einen streich..... aber das vergeht. Halte durch...die Wochen der SS vergehen ganz schnell ich hab auch "nur" noch 6 Wochen bis ET und die vergehen wie im flug. Alles Gute
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
8 Antwort
Oha. Mari dein Beitrag macht Mut. Dachte nur die Übelkeit und das Unwohlsein gehn weg und alles andere bleibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
9 Antwort
Ich hatte von anfangs auch unreine haut vom feinsten u fettige haare! Dann apetitlosigkeit, geruchsempfindlichkeit u übelkeit! ab der 9.ssw ischiasbeschwerden ... ab der 13.ssw kam erbrechen mit hinzu ... konnte weder in die küche gehen noch einkaufen! essen nur das worauf ich grad apetitt hatte! .... hab dann auch tabletten gegen die übelkeit genommen! Haut u haare haben sich dank hautarzt behandlung eingeglieder ... ischias ab der 20.ssw mit akupunktur behandelt was wunder gewirkt hat! ab der 24.ssw hab ich die tabletten abgesetzt u mir gings bis zum ende außer paar wehwehchen SUPER! trotz alledem war meine ss wunderschön, hatte nen minibauch u auch nur 9 kg zugenommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
10 Antwort
Du wirst sehen in einpaar Wochen ist alles anders.Ich wusste diesmal auch nicht was los ist alles anders als in der ersten Schwangerschaft.Fettige Haare, nur Übelkeit jeder Geruch hat mich angewidert, ständig Tagsüber eingeschlafen und abgenommen.Bei meiner Tochter gings mir gut, da habe ich das Essen erbrochen und die Übelkeit war weg, da hatte ich Traumhaar aber dafür 30 Kilo zugenommen.Wie du siehst jede Schwangerschaft unterscheidet sich.Mach das was dir gut tut, ein schönes Bad oder ein neuer Haarschnitt....Es wird besser
Annbellin
Annbellin | 22.11.2011
11 Antwort
@Nilemea Keine Sorge bei jeden ist es anders aber am Anfang rebelliert der Körper wegen die Hormonumstellung, mit der Zeit wird alles besser. Schone dich und mach das worauf du lust hast und wenn du den ganzen Tag auf dem Sofa liegst. Sowas muss auch mal sein. Alles gute
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
12 Antwort
siehs mal positiv: bis du dein würmchen im bauch merkst macht es ich eben anderweitig bemerkbar und erinnert dich dran, dass es da ist :) die übelekit wird vergehen, die pickel werden wieder besser aber vielleicht bekommst du noch rückenschmerzen oder andere SS bechwerden. Sei froh, dass es euch soweit gut geht...
Saridia
Saridia | 22.11.2011
13 Antwort
mir gings die ersten 3mon auch eher bescheiden..hundemüde, ständig zur toilette, schlecht war mir durchgehend usw...ich hatte die ganze ss über pickel im gesicht und haare die aussahen als hät ich sie in öl getränkt, in der 18.ssw lag ich mit blutungen im kh, zum ende der ss war hochsommer, ich hatte wassereinlagerungen und mein kreislauf spielte öfter ma verrückt bei der abartigen hitze damals..aber das sind im vergleich zu dem was andere frauen durchmachen müssen, alles wehwehchen...trotz der dieser habe ich meine ss genossen, war trotzdem bis 3 wochen vor geburt arbeiten und ich freue mich sehr auf eine 2.schwangerschaft und geburt...
gina87
gina87 | 22.11.2011
14 Antwort
weist du wenn es DEIN wunschkind ist dann nimmt man es auf sich und freut sich was als nöchstes kommt aber nicht so sorry aber jetzt muß ich abkotzen den es gibt mamas hier die schlimmeres durchleben als du und ja jede ss ist anders und ich habe meine schwangerschaften hingenommen wie sie kamen weil es wirklich meine wunschkinder waren und ich würde für meine kinder sterben nur damit sie gesund sind sorry aber das was du alles erzählst ist blödsin und ich hoffe es sind bei dir NUR die hormone
papi26
papi26 | 22.11.2011
15 Antwort
Irgendwie beruhigen andere Leidensgeschichten ein wenig. Und eigentlich bin ich ja echt dankbar das bis jetzt nichts ernsthaftes ist. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
16 Antwort
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft Übelkeit am Anfang ist normal, ebendso der anfängliche Gewichtsverlust ... keine Sorge ... es dürfte bald besser werden. Die wenigsten haben die Übelkeit die ganze Schwangerschaft über. Ich hatte sie in beiden Schwangerschaften bis ca 11. oder 12. SSW ... ab da wars erträglich. Pickel, unreine Haut, Haarausfall - alles hormonbedingt. Laut Ammenmärchen rauben Mädchen der Mutter die Schönheit ;O) ... ist aber wirklich nur ein Ammenmärchen Versuche Deine Schwangerschaft locker zu sehen und nörgel blos nicht zu viel rum. Das nimmste sonst die nächsten Monate mit und es wird dich fertig machen. Versuche sie zu genießen, immerhin entwickelt sich da was wunderbares in Dir, was Du schätzen solltest und nicht verdammen darfst. LG und alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.11.2011
17 Antwort
Ich frage mich gerade warum Nilemea nicht auch mal jammern darf??Andere jammern wegen jedem kleinen Pups und sie wird hier gleich halbwegs niedergemacht nur weil sie auch mal ihr Leid klagen möchte, echt merkwürdig sowas.
stromer
stromer | 22.11.2011
18 Antwort
@papi26 manchmal muss man sich eben "auskotzen" das ist in einer SS so weil die Hormone verrückt spielen und das soll sie auch gerne hier tun dafür ist das auch ein Forum wo man mal etwas los werden kann und darf. Immerhin ist es die 1. SS und sie ist sicherlich etwas verunsichert. Das war jede werdenede Mutti in der 1. SS. Du mit sicherheit auch. Du musst den Beitrag ja auch nicht kommentiern.
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
19 Antwort
@stromer ich finde nicht, dass sie fertig gemacht wird?
Saridia
Saridia | 22.11.2011
20 Antwort
Hä??hier macht sie doch keiner fertig so ein Quatsch!
Annbellin
Annbellin | 22.11.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Brauche einfach Hilfe ! 27+1 ssw
10.01.2013 | 6 Antworten
Ich nehme einfach nicht zu -) 14 SSW :(
27.03.2012 | 12 Antworten
auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading