Einfach mal auskotzen, sorry

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.12.2010 | 7 Antworten
Ich weiß echt nicht mehr ist doch alles momentan schief. Und keinen der einem mal zu Höhren kann und einen versteht, aber für andere muss man immer da sein, in der familie.Erst mal bin ich in der 32 ssw und ich kann nicht mehr geplagt von hammer rückenschmerzen.So schmerzhaften Sodbrennen das nicht mal medis wirklich helfen, schon hammer senk wehen.Und die tritte erst.Aber das wäre ja alles irgend wie erträglich aber ich bin Asthma krank und eigentlich war immer alles gut abe rjetzt durch die ssw und die ständige wachsende belastung wird das irgend wie schlimmer, und es ist so wenig was man nehmen darf.Dann bin ich neurodermitikerin seit jahren, aber es war die letzten jahre auch so gut wie weg, also ich musste nie cremen oder so, und jetzt?seh ich aus wie ein gehäutetes Tier alles kaputt gekratzt und Blutig kjeden Tag Bett waschen.Wo ich mich noch frage warum noch zu Bett gehen?den an schlaf ist seit 3 Wochen nicht mehr zu denken. den dieses Jucken macht mich so irre und nervös, das ich nicht schlafen kann und wenn dann nur 5 min takts.Und morgens natürlich alles blutig und total gerädert.Und nein ich darf laut hautarzt nix schmieren, also ich hab eine salbe bekommen aber ph tttz nezhmen oder nicht macht nix aus, ich müsste Kortison nehmen aber das darf man ja in der ss nicht.Also wird es noch dauern.Wo mit ich zum nächsten komme ob es wieder weg geht oder so bleibt weiß keiner, abwarten.Aber zu allem überflüss wünsch ich mir doch nur mal ein wenig verständnis.aber nein alles sagen selber schuld du ihr wolltet ja ein 2tes Kind, ja gut aber hallo was hat das damit zu tun.Aber nein das ist ja pinats, klar ist es alles nicht so schlimm für andere als wie ich es empfinde, aber bitte.
Und nun ist bald weihnachten und dwas ist das für ein Weihnachten wenn die ganze familie angst und bange schwitzt, den bei meiner Mutter wurde wieder erneut was festgestellt, nach einem jahr ruhe, ob es wieder kreb ist bzw bösartig steht noch nicht fest.
Ich kann nicht mehr, ich will nciht mehr schwanger sein, ich finde es immer schön wenn andere sagen das ist das schönste was e sgibt, aber leider nein für mich die reinste Qual.
so musste ich mal los werden, sorry
es ist noch nicht mal ansatz weise alles aber erst mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schwierig!!!
Also ich muss ehrlich sagen, dass ich auch ungerne jemandem zuhöre der die ganze Zeit nur jammert!!! Ich leide selber unter ständigen Kopfschmerzen und Migräne mag ich das auch nich soo gerne hören. Ich weiß was du meinst, Schwangerschaf finde ich auch nicht toll. Gehört dazu und ist eben ABSEHBAR lang! Ich musste fast nur liegen und bangen, dass alles gut geht, weil schon in der 22. SSW alles weich und die Wehen stark waren. Da muss man positiv ran gehen, sonst wirds nur schlimmer. Kopf hoch, das wird schon wieder. Ich drücke dir die Daumen das die letzten Wochen schnell vergehen, deine Muter von allem schlimmen verschont bleibt und es dir ganz bald wieder spitze geht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
2 Antwort
Hi
Ach du arme.. Fühl dich gedrückt.. Ich kenn das zu gut, musste mir das gleiche von meiner Familie anhören. Mir hat auch niemand geholfen, meine Eltern meinten auch immer, so ist das halt wenn man schwanger ist und ich wäre ja selbst Schuld..Meine Eltern waren aber auch sehr enttäsucht, das ich so jung zwei Kinder kriege. Finde die Einstellung unmöglich.. Könnte nie so zu meinen Kindern sein. Leider kann ich dir auch nicht helfen.. Ich habe auch Probleme mit meiner Haut, habe in der ersten Schwangerschaft Kordison verwendet. Meine Ärztin hat mir das verschrieben, aber gut soll es nicht sein. Habs aber wie du nicht mehr ausgehalten.. Kann dir der Arzt nichts anderes verschreiben??? Du arme.. Wenn ich ehrlich bin, kenn ich wenig Frauen, die von ihrer Schwangerschaft schwärmen. Es ist einfach sehr ansträngend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
3 Antwort
eine freunbdin von mir hat morbus chron und die MUSS
5mg cortison nehmen am tag obwohl sie mit zwillingen schwanger ist. cortison ist im endeffekt ein körpereigenes produkt, der körper selber produziert auch kortison. würde mir da mal eine zweitmeinung von einem anderen arzt einholen, die meisten sind da übervorsichtig.
Cathy01
Cathy01 | 09.12.2010
4 Antwort
...
erkundige dich doch mal nach Regividerm, das ist sowohl gegen Neurodermitis als auch gegen Psoriasis, ich weiß nicht, ob man es in der Schwangerschaft nehmen darf, aber ich glaub schon, da es zum größten Teil pflanzlich ist. Zu deinen anderen Leiden kann ich dir nur sagen, dass du da durch musst, es ist nicht mehr so lange, bis dein Zwerg da ist. Rücken und Sodbrennen kenne ich auch noch ohne Ende. Ich hab immer halbsitzend geschlafen, wegens des Sodbrennens, denn im Liegen ging es gar nicht! (
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2010
5 Antwort
Hallo
ich kenne das mit der Neurodermitis nur zu gut. Das Problem ist vor allem dass Du in einem Kreislauf bist, Dich unwohl fühlst und sich dadurch die Neurodermitis noch mehr verschlimmert. Schlafmangel trägt sein übriges hinzu. Gegen den Juckreiz helfen mir an den betroffenen Stellen Umschläge mit kaltem schwarzen Tee . Dazu Leintücher in dem Tee tränken und auf die betroffenen Stellen geben. Was das Cortison anbelangt. Ich habe auch Salben mit niedrigem Cortison Gehalt genutzt in der Schwangerschaft, Ebenol zb, bekommt man zwar nicht auf Rezept aber lindert wenigstens ein wenig. Solange Du es nicht in Übermaßen nutzt ist dagegen nichts einzuwenden. Da DU Dich unwohl in Deiner Haut fühlst überträgt sich dieses Gefühl auf Dein Würmchen, das ist auch nicht gut weil es dadurch unter Stress steht. Gegen die Rückenschmerzen, kannst Du wenig machen, vielleicht kannst Du Dir aber Physio verschreiben lassen, da bekommst Du Übungen gezeigt die Dir die ...
coniectrix
coniectrix | 09.12.2010
6 Antwort
....
die Dir die Schmerzen erleichtern. Das Sodbrennen hatte ich auch nahm aber ab der 35. SSW ab und war dann sogar fast ganz weg. Versuche einfach Dich wieder zu mögen. Du weißt sicher auch, Deine Haut ist ein Spiegelbild Deiner Seele. Du wirst das mit der Haut nicht in den Griff bekommen solange Du nicht zur Ruhe kommst und Dich nicht annehmen kannst. Am Ende der SSW war meine Haut auch schlimmer. Nach der Schwangerschaft hat es sich dann aber wieder gebessert und ist heute sogar besser als vor der Schwangerschaft. Viel Glück für Dich
coniectrix
coniectrix | 09.12.2010
7 Antwort
....
ne fraundin von mir hatte damals auch neurodermitis. bei ihr hat ein totes meersalzbad geholfen oder sie ist ab und zu in die salztherme gefahren und ich glaube dagegen ist wärehnd der schwangerschaft nichts einzuwenden. weiss es aber nicht genau!!!
cevaspeedy
cevaspeedy | 09.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich nehme einfach nicht zu -) 14 SSW :(
27.03.2012 | 12 Antworten
auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten
muss mich mal auskotzen
09.10.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading