Geschlecht geändert

Tijana08
Tijana08
04.11.2010 | 9 Antworten
Hallo zusammen, bin jetzt in der 30 SSW und habe heute einen Termin für den 3 D Ultraschall. Bis jetzt wurd einmal auf einen Jungen und 3 mal auf ein Mädchen getippt. Also denk ich mal es wird ein Mädchen. Kennt ihr Fälle wo man sich mit dem Geschlecht geirrt hat und zum Schluss die große Überraschung kam?

Danke für Eure Antworten (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ja bei meiner besten Freundin
hieß es, sie bekämme ein Mädchen, und das die ganze Zeit, naja sie hat sich wahnsenig gefreut und natürlich alles in rosa, lila, pink, rot ect gekauft naja dann wurde es ein Junge, als der Artzt bei der Entbindung meinte das es ein Junge ist hat sie einen halben schock bekommen xD Nun hab ich auch angst das das bei meiner maus auch so wird, es soll ja ein mädchen werden das letzte screening steht ja jetzt bevor und mal kugen was mein artzt heute sagt, ich hoffe er bleibt bei mädchen, wünsche mri so sehr eins... Naja im neunten Monat werde ich mich bei meiner geburtsklinik vorstellen da wird ja dan auch nochmal ein Ultraschall gemacht, ich bin gespannt was auf mich zukommt. Ganz lieben Gruß und ienen schönen Tag noch =)
Cherry1992
Cherry1992 | 04.11.2010
8 Antwort
Ja bei mir,
mein FA meinte bis zum schluss, das ich ein Mädchen bekommen werde. Bei der Geburt, sagte dann mein Frauenarzt, "Herzlichen Glückwunsch zum Jungen ", ja so kann man sich irren.
Judithdiva
Judithdiva | 04.11.2010
7 Antwort
ja die frau von mein manns onkel
bis zum ende der ss haben die ärzte gesagt es wird ein mädchen, sie hat die ganze ausstattung in rosa gekauft-wirklich alles für mädchen! und aufeinmal bei der geburt wars doch ein junge.... dumm gelaufen, sie musste eine komplett neue ausstattung kaufen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2010
6 Antwort
ja,...
... unzwar bei mir selbst! meiner mutter haben die ärzte darmals immer verklickern wollen, das ich ein junge bin und das bis zum ende der schwangerschaft! bei der geburt gab es dann natürlich eine große überraschung. eigentlich hätte ich dennis heißen sollen, aber so wurde aus dennis eine sabrina! na ja, aber darmals waren die ultraschall- geräte auch noch nicht gut wie heute! lieben gruß, sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 04.11.2010
5 Antwort
ja das kenne ich
Hi mein Sohn war bis zur Endbindung ein Mädchen und da ich vorher schon ein Mädchen hatte , dachte ich dann habe ich ja genug Klamotten für Sie . Und dann mußte mein Mann los und etwas für einen Jungen holen
Pumuckel12
Pumuckel12 | 04.11.2010
4 Antwort
bei meiner schwester
ihr zweites kind sollte ein mädchen werden. wurde ihr jedes mal gesagt. meine mom hat sie genervt, sie solle sich dennoch einen jungennamen überlegen. knapp eine woche vor der geburt hatte sie dann einen namen und prompt kam ein bub dabei raus ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2010
3 Antwort
ich hab mich aufs gefühl verlassen..
beim großen wurdes bestätigt, das es nen Junge wird, beim 2.hab ichs geahnt und bei krümel auch;) nu sinds 3Jungs
gismo88
gismo88 | 04.11.2010
2 Antwort
ja eine die ich kenne
da sollte es die ganze zeit nen junge werden und bei der geburt wars dann nen mädchen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2010
1 Antwort
hi
Also ich kenne eine die war auch bei allen untersuchungen und es hieß immer Mädchen .... das Mädchen heißt jetzt SIMON ;-) tja bei mir sah man dreimal sehr deutlich das es ein mädchen is u es war auch so .. hab mir immer eines gewünscht :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Traurig über das Geschlecht des Babys
27.07.2016 | 19 Antworten
Ab wann geschlecht bekannt ?
17.11.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading