Blutung trotz pille so lang? ;s

LittleMami92
LittleMami92
23.09.2010 | 7 Antworten
huhu :) ich habe vor 10 tagen mit der pillenpackung angefangen (hatte jetzt einen monat pause zwischendurch wegen medikamenten) naja.. zhabe sie immernoch, teilweise braunes blut, aber auch noch ziemlich viel hellrot ;o
wisst ihr woran das liegen kann ? ich will ja jetzt nicht meine tage haben bis zur pillenpause.. ausserdem ist mir seit vorgesten immer wieder ziemlich schlecht.. ;o

danke schonmal im vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich kenne das leider
ich hatte 3 Monate durchgehend TROTZ PILLE Schmierblutungen wie du jetzt auch die Übelkeit. Es ist nur so, dass der Körper sich umstellen muss und das leider ganz normal ist. Ich weiß wie unangenehm das ist und wieviele sorgen man sich da macht, aber leider gehört das zu den "nebenwirkungen"
Sannih87
Sannih87 | 23.09.2010
2 Antwort
DAS KENN ICH
Das habe ich auch nach meinem zweiten Kind gehabt die haben auch immer gesagt das es noch einbisschen dauert bis sich der Körper umstellt bis es mir gereicht hat, dann habe ich mir die Dreimonatsspritze geben lassen und jetzt krieg ich mein .... garnicht mehr.
01011984
01011984 | 23.09.2010
3 Antwort
Ich hab da auch grad so ein Problem damit.
Nehme keine Pille und hatte am 16.07. meine letzte Mens und seitdem hab ich leichte Schmierblutungen. Manchmal hellrot, manchmal hellbraun und es is immer recht viel klarer Schleim dabei. Keine Ahnung, was das sein kann, aber wenn es bis Ende September nich weg is, werde ich mal zum FA gehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2010
4 Antwort
Kenne ich leider auch
ich hatte von Anfang Januar bis Mitte April fast durchgehend meine Tage! Bin bald durchgedreht! Erst ab dem dritten Einnahme-Monat hat sich dann langsam alles beruhigt. War auch zwischendurch beim FA, weil ich dachte, das kann doch nicht sein. Hoffe, bei dir dauert es nicht so lange. LG
MamavonKevin
MamavonKevin | 23.09.2010
5 Antwort
Hi!
Ich kenne das leider auch! Ich bekomme das immer nach ner Weile Pilleneinnahme. Das ist laut FA ein Zeichen dafür, das die Pille zu schwach dosiert ist. Bekomme dann immer ne neue verschrieben, mit der es dann wieder für ein halbes Jahr oder so gut geht. Und bei der Cerazette hatte ich 4 Monate lang Blutungen . Die hab ich dann abgesetzt. Ist ja nicht auszuhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2010
6 Antwort
@kleineHexe09
hmm aber das war ja beim erstenmal wo ich die pille genomm hatte auch nicht so :/
LittleMami92
LittleMami92 | 23.09.2010
7 Antwort
Na ja...
wie gesagt, das kam bei mir auch meistens plötzlich... nach ein paar Monaten. Würde noch ein paar Tage warten und dann zum FA:
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2010

ERFAHRE MEHR:

1 Tag nach Sex Blutung!
17.09.2011 | 3 Antworten
Schwanger trotz Pille und Blutung
14.07.2011 | 5 Antworten
Trotz Pille keine Periode?
04.02.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading