⎯ Wir lieben Familie ⎯

Himbeerblättertee erst ab der 38 SSW?

JuliaM81
JuliaM81
22.06.2010 | 7 Antworten
Hallo, ich bin nun schon in der 38. SSW und mir ist erst vor ein paar Tagen klar geworden, dass ich schon längst hätte anfangen können, Himbeerblättertee zu trinken. Meint ihr, das hat jetzt überhaupt noch Sinn? Eine Freundin heute meinte: viel zu spät. Aber ich denke, ein Versuch ist es wert. Hat eine von euch Erfahrung damit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
himbeerblättertee
also ich hab den zwar eher angefangen zu trinken aber hatte dann doch noch einen geplanten ks . trink ihn doch noch es schadet ja nicht und mir hat er geschmeckt . alles gute für dei rest kugelzeit .
emelly
emelly | 22.06.2010
2 Antwort
Himberblättertee
Ich denke das ist nie zu spät. Versuche es einfach. Ich habe den auch am Ende genommen und es ging dann schneller als der Arzt vorhersagte. Alles Gute für die letzten Wochen LG Petra
Petty2
Petty2 | 22.06.2010
3 Antwort
@emelly
Danke für deine Antwort. Stimmt, schaden kanns nicht und ob es dann im Endeffekt was gebracht hat, kann man sowieso danach nicht sagen. Es ist mein 2. Kind. Bei meiner 1. Entbindung weiß ich auch nicht, ob es was gebracht hatte. Wurde eingeleitet und ging wahrscheinlich deshalb recht schnell. LG
JuliaM81
JuliaM81 | 22.06.2010
4 Antwort
@Petty2
Ja, es könnten ja schließlich noch 3 Wochen oder länger dauern, bis es endlich so weit ist . aber ich denke, ich sollte ihn ab jetzt täglich trinken und nicht wie ich neulich irgendwo gelesen habe, immer mit einer Woche Pause dazwischen, oder was meinst du? Hast du jemals gehört, dass man ihn 24 h ziehen lassen soll? Meine Hebi hat mir das empfohlen, aber habs probiert und er schmeckte mir bitter .
JuliaM81
JuliaM81 | 22.06.2010
5 Antwort
Also mit dem Tee ist das so
ab der 36.SSW 1Tasse ab der 37.SSW 2Tassen ab der 38.SSW 3Tassen und ab der 39.SSW 4Tassen ab der 40.SSW kannst du soviel trinken wie du willst und es dir bekommt davon ziehen in der Regel zwischen 8-12Minuten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010
6 Antwort
@Lindas_Mama
Danke für deine Antwort. Es gibt ja so unterschiedliche Empfehlungen, überall stehts anders. Aber ich krieg 3 Tassen täglich irgendwie gar nicht runter. Mir schmeckt der nicht so, auch nicht mit Honig gesüßt. Jetzt grad trinke ich auch ne Tasse, aber die Blätter habe ich mehr als 20 min ziehen lassen. LG
JuliaM81
JuliaM81 | 22.06.2010
7 Antwort
@JuliaM81
Nee würde das nur solange ziehen lassen das es dir schmeckt. Wenn es bitter wird ist es auch nicht mehr so gut, da sich bei über langes ziehen von Tees sich Pilze und Keime freisetzen können. Man sagt beim Tee egentlich maximal 12Minuten ziehen. Alles drüber werden Pilzsporen freigesetzt . Die Leute die irgend was erzählen mit 24Std. ziehen oder länger als 12Minuten die haben absolut keine Ahnung von Tee und derren Herstellung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x