Kinderwagen welchen?

pusteblume121
pusteblume121
15.03.2010 | 6 Antworten
Guten morgen liebe Mamis und werdene Mamis!
Wir haben uns am Wochenende mal über KIWA beraten lassen. Unsere Wahl ist jetzt auf den Teutonia Mistral P gefallen. Wir haben beide einen Kombi, so dass wir nicht darauf achten müssen das er auch in den kofferaum passt. Zudem wohnen wir im eigenem Haus ich muss also das Ding nicht in den 5. stock schleppen .. :-) Wichtig war uns, dass wir vorne keine kleinen Räder haben. Wir wohnen sehr ländlich direkt am Wald. ich werde also oft im Wald spazieren gehen und da würden die Räder dann eher blockieren (meint der Verkäufer). Jetzt würde mich mal interessieren was ihr so für Kiwa habt und ob ihr zufrieden seit.
Was für einen Autositz bzw. maxi Cosi habt ihr? Ich hatte gelesen dass der Maxi Cosi bei Stiftung wearentest nicht so gut abgeschnitten hat. Wir haben uns für den Römer Baby Safe entscheiden .. Wie sind da eure Erfahruzngsberichte?
LG Laura
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@pusteblume121
verspätet aber egal... unglück oder nicht, haben den KiWa gleich schon mitgenommen, als wir ihn gekauft haben. Bis jetzt wächst und gedeiht mein Untermieter prächtig - ich glaub halt einfach nicht an diese Ammenmärchen.....
jettl
jettl | 15.03.2010
5 Antwort
@jettl
das stimmt. Wir sind bis jetzt bloss noch voll im Baustress, so dass ich gar nicht zum richtigen shoppen gekommen bin. aber sobald das Kinderzimmer fertig ist, geht das shoppen los... :-) Hast du den Kiwa schon zu Hause? ich dachte man soll den vorher nicht zu Hause haben wegen Unglück oder so?
pusteblume121
pusteblume121 | 15.03.2010
4 Antwort
@pusteblume
aber ich glaub, bei uns steht der KiWa jetzt auch schon im weg, seit ich 21/22 Woche oder so war ;-) Einkaufen macht doch Spaß.....
jettl
jettl | 15.03.2010
3 Antwort
...
schau mal hier... http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/gtab_2007_2008.asp?ComponentID=255773&SourcePageID=147767 komischerweise taucht der MaxiCosi Cabriofix nicht mehr im TEst 2009 auf : http://www1.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/ergebnistabelle_suchmaske.asp?ComponentID=276015&SourcePageID=275983&Suchenach=aktuelle ICh habe den Maxi cosi cabriofix mit Isofix-Basis. Bin zufrieden, mit der Basis entfällt das Angurten, was aber auch echt fix geht. Achten musst Du auf's Gewicht des Sitzes, wenn der Zwerg dann so 8 Kilo wiegt, wir's mächtig schwer beim Schleppen!! Z.b. Emmaljunga Kindersitz 1 Kilo schwerer als MAxi Cosi! Wie schwer der Römer ist weiß ich nicht... Zum KiWa kann ich wenig beitragen, hab ein günstigeres Modell für die Stadt, will schnell auf Buggy umsteigen, weil KiWa zu schwer und zu sperrig ist.
izabelka
izabelka | 15.03.2010
2 Antwort
@jettl
Danke für deine Antwort... Oh man 30 + 6 dann bist du aber schonrecht was weiter als ich... bin erst 21 + 4.... :-)
pusteblume121
pusteblume121 | 15.03.2010
1 Antwort
...
also wir haben den Maxi Cosi Mura gekauft, mit vier großen luftbereiften Rädern, vorn optional feststellbar. Hab auch vor, mit dem dann auf "Crosstrecke" spazieren zu fahren und mich deswegen dafür entschieden. Er ist relativ schnell und klein zusammenklappbar, was aber auch bei uns nicht Grund für den Kauf war, da ebenfalls Haus und gr. Auto, also kein Geschleppe in die oberen Etagen.... Weils alles zusammenpasst, haben wir einen Maxi Cosi Cabriofix mit passender Isofix-station dazu - der soll ja von der Sicherheit her mit am besten abschneiden. Erfahrungsbericht kann ich noch nicht schreiben, weil erst 30+6 ;-)
jettl
jettl | 15.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Was brauche ich für den Kinderwagen?
03.05.2008 | 7 Antworten
Emmaljunga Kinderwagen
30.04.2008 | 0 Antworten
Fahrtrichtung des Kinderwagens
16.04.2008 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading