Bluterguss in der gebärmutter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.12.2009 | 16 Antworten
ich war wegen leichten blutungen beim arzt und der hat festgestellt das ich einen bluterguss in der gebärmutter habe.hat jemand erfahrung damit?hab echt angst meinen wurm wieder zu verlieren! (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte auch einen Bluterguß in der Frühschwangerschaft.
Ich bin mit leichten Blutungen ins KH, es wurde ein U-Schall gemacht wo man diesen Bluterguß sah. Ich sollte nur Magnesium nehmen und nicht schwer heben. Nach 2 Wochen war garnichts mehr zu sehen wo ich Termin beim FA hatte. Alles war sonst in Ordnung. Keine Bange der verschwindet wieder ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
2 Antwort
oh man
das ist ja mal ne gute nachricht.ich danke dir von ganzen herzen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
3 Antwort
@schnoetchen
Hattes Du auch Blutungen ? Oder hat man nur den Bluterguß am U-schall gesehen ? LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
4 Antwort
hi
ich hatte leichte blutungen deshalb bin ich zum arzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
5 Antwort
mmm ich hatte
ja habe leider erfahrung damit gemacht hatte 2008 auch das gleiche ein hämatom also bluterguss an der plazente musste wegen dauerter sturzblutung sehr schlimme blutung 2 monate nur liegen nur raus aufs klo und wieder ins bett naja und als ich in der 17 ssw war habe ich wehen usw gehabt also eine richtige geburt nur der kleine ist tod auf die welt gekommen war dann auch mit richtiger beerdigung usw ich kann dir nur sagen schonne dich so gut wie du
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
6 Antwort
oh man
das klingt ja wieder gar nicht gut.ich bin krangeschrieben und soll mich schonen.ich darf aber aufstehen und auch spazieren meint mein FA.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
7 Antwort
@schnoetchen
Wie weit bist Du denn ? Ich hatte das als ich in der 7.Woche war. Man sagte mir das es eine Einnistungsblutung ist. Einnistungsblutungen kann man öffters in der SS haben und zwar immer wenn das Baby schnell wächst weil es dann etwas in der Gebärmutter verletzt und somit kommt es zum Bluterguß. Blutergüße können aber auch durch schweres heben entstehen. Es besteht aber keine Gefahr für das Baby. Ich hoffe ich konnte Dich damit genauso beruhigen wie mich damals die Ärzte LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
8 Antwort
@kleine1
ich bin in der 8ssw.bin schon seit 2wochen daheim da ich schonmal blutungen hatte, da war aber noch nichts zu sehen von dem bluterguss.mein arzt meinte ja auch das es ganz gut aussieht und das baby schön wächst.hoffentlich aheb ich soviel glück wie du
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
9 Antwort
@schnoetchen
ja aber das ist das ding klar das hämatom selber ist nicht schlimm nur wie bei mir das ding is abgefallen und mein körper hat halt gedacht das ist eine geburt wurde auch stundenlang mit magnesium behandelt per tropf aber war nix zu machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
10 Antwort
...
Hatte das auch ; ( kam von zu intensiven GV kommt öfters vor als man glaubt, hatte auch kleine Blutungen beim FA hat man dass, dann gesehen. Hat dann 2 Wochen GV verordnet, geblutet hab ich auch nicht mehr. FA meinte das ist nichts schlimmes kommt oft vor, eben jetzt mal einen Pause. Ist bestimmt net verkehrt zum FA trotzdem zu gehen, so bist du auch beruhigt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
11 Antwort
@playmama
das tut mir sehr leid für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
12 Antwort
@schnoetchen
danke ja deswehen trück ich dir die daumen bei mir kamm das ding durch eine 7 st. autofahrt also pass auf dich auf und mache nicht so viel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
13 Antwort
@schnoetchen
Am besten schonen, auf keinen Fall die ganze SS über schwer heben und fleisig jeden Tag Magnesium nehmen. Kopf hoch und nicht negativ denken das wirkt sich nicht gut auf Dein Baby aus. Freu Dich über Deine SS und Deinen wachsenden Bauch, ich drück Dir ganz fest die Daumen das alles gut geht !!! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
14 Antwort
...
sry GV verbot meinet ich natürlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
15 Antwort
Schwanger?-Hebamme!
Hi, weißt Du, daß Du das Recht auf Hebammenhilfe in der gesamten Schwangerschaft hast? Die kann dich parallel zum Arzt mit mehr Zeit und wenn du magst auch zuhause ohne Wartezeiten begleiten und Dir alle Fragen beantworten! so ein Hämatom kann aber muß nicht bedeuten, daß die Schwangerschaft in Gefahr ist. ein gesundes Kind das bleiben will, das trotzt allen Widrigkeiten! Ich wünsche Euch alles Gute- und empfehle Dringend allen Schwangeren Hebammenbetreuung! www.hebammensuche.de Gruß Krakra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
16 Antwort
Hi
das gleiche hatte ich in der 8.ssw war auch eine woche krank geschrieben, viel liegen und schonen hat mein FA gemeint! nach einer woche war dann alles wieder gut! bin jetzt in 18.SSW drück dir die daumen! vlg
black_cat_woman
black_cat_woman | 05.12.2009

ERFAHRE MEHR:

tiefsitzende Gebärmutter
29.10.2014 | 4 Antworten
Bluterguss in der Scheide?
17.06.2014 | 20 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten
Gebärmutter stauung?
19.12.2010 | 37 Antworten
bluterguss neben der fruchthöhle
15.12.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading