SS nicht bemerken, bis sich die Geburt ankündigt? Gibt es das?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.11.2009 | 12 Antworten
Hi, war grad in einem anderen Forum unterwegs. Da behauptet die Mutter, dass sie bis zur Geburt die SS nicht gemerkt hätte. Wäre noch bauchfrei rumgelaufen etc. Und dann tata, war die Geburt in vollem Gange.

Ich kann das gar nicht glauben! Höchstens bei Frauen, die psychisch angegriffen sind und eine falsche Wahrnehmung haben für sich selber. Es gibt doch so viele Anzeichen, von der Riesenkugel mal abgesehen!


Gibt es so was wirklich?
(guckstdu)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich hab mal meinen frauenarzt gefragt
und der meinte, dass es eigentlich nicht moeglich ist, eine schwangerschaft nicht zu bemerken, ausser man unterdrueckt alle anzeichen von einer schwangerschaft. ich bin nun im 7. monat schwanger und ich spuere mein kind ganz fest im meinem bauch herumtollen.
mamilein40
mamilein40 | 24.11.2009
11 Antwort
hi
also ne freundin meiner schwester war damals 19 und wurde schwanger...die hat es auch erst sehr sehr spät erfahren..bei der sah man auch lange nichts..die war bzw is aber auch so psychisch angeknackst..hat schon seit der grundschule essbrechsucht usw..echt schlimm..sie hat nach der ersten tochter gleich wieder ungewollt ne 2.bekommen..wohnt allein weil die mutter zu ihrem neuen is und sie mit ihrer schwester und den beiden kleinen allein gelassen hat..machte ihren schulabschluss und mittlerweile ne lehre... und ne andere bekam ihr kind urplötzlich allein zuhaus im kinderzimmer..ne bekannte lief zufällig an deren haus vorbei und hörte von drinnen mega schreien usw..tja nächsten tag kam dann raus das ihre bekannte das kind allein zur welt brachte
gina87
gina87 | 24.11.2009
10 Antwort
bei meinem grossen habe ich
es auch nicht gemerkt, hätte ich nicht aus gag mal nen ss-test gemacht. meine periode hatte eh schon ein halbes jahr vorher ausgesetzt, also daran konnte ich es nicht merken. habe es dann in der 18. ssw erfahren. ich glaube ich hätte es sonst erst so im 7/8. monat gemerkt, denn erst da habe ich ihn dann gespührt und bin auch richtig auseinander gegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
9 Antwort
@mamavon-jungs
hast dus gut....ich habe beim ersten 23 kg zugenommen und jetzt auch schon wieder 15 kg, obwohl ich nicht mehr esse als vor der ss.naja, zum glück weiß ich das alles wieder weg geht :-) war nach dem ersten auch wieder relativ schnell schlank...
schatz1976
schatz1976 | 24.11.2009
8 Antwort
hallo,
ich kenne auch eine freundin die das nicht bemerkt hat wir aber auch nicht ..... naja irgendwann kamm sie von frauenarzt wieder und sie war glücklich und einerseits unglücklich, weil das baby sollte in einem monat schon kommen sie war unglücklich weil sie mit den partner erst vor kurzem zusammen kamm, in der ausbildung war, kein geld und das schlimmste sie konnte die schwangerschaft nicht genießen naja sie hat den letzten monat noch richtig genossen, aber sogar am ende hatte sie kein bauch und mit dem partner ist es auch leider aus gewesen kurz nach der geburt lg
monik30
monik30 | 24.11.2009
7 Antwort
wenn man
sehr gut gebaut ist und sich die kugel optisch nicht bemerkbar macht.. eine aus meinem vorbereitungskurs, die war hochschwanger und man hat es auch von der seite nur gesehen wenn man es wusste. und es haben ja nicht alle die typischen anzeichen wie übelkeit oder sowas.. und wenn das kind nicht allzu heftig strampelt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
6 Antwort
komisch, aber wahr
kugelbauch hat nicht jeder. habe beim 1. 5kg und jetzt beim 3. 6kg nur zugenommen man sah kaum was
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 23.11.2009
5 Antwort
....
hab sowas auch schon mal gehört.kam mal in den nachrichten, da hatte ne "werdende mami" nachts starke bauchschmerzen.krankenwagen gerufen und die dann den notarzt.sie hat ihr überraschungsbaby zu hause bekommen, weil die geburt mit eintreffen des arztes im vollem gange war.sie hat wohl vorher auch nicht gemerkt und keine anzeichen gehabt.....unvorstellbar, solls aber geben.
schatz1976
schatz1976 | 23.11.2009
4 Antwort
....
also ich kannte mal eine, bei der war es ähnlich...sie hat es erst bemerkt als sie Wehen bekommen hat....keine Ahnung...das komische ist das es aus ihrem Umfeld auch nemand bemerkt hat...ist für mich schwer nachzuvollziehen
dorftrulli
dorftrulli | 23.11.2009
3 Antwort
Ja, es gibt !
Frauen für die eine Schwangerschaft eine " Katasrophe" bedeuten würde, verdrängen alle zeichen! Sie haben meistens auch keinen Bauch. Die Psyche blockiert total. Ist kaum vorstellbar aber kommt immer wieder mal vor. Meistens bei jungen Mädchen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009
2 Antwort
ja
Natürlich gäbe es Anzeichen, aber durch Verdrängung funktioniert die Warnehmung diesbezüglich nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009
1 Antwort
ein Kugelbauch muss nicht sein
hatte bei meinem mittleren Sohn auch kaum Bauch aber die Kindsbewegungen kann man nicht mit normalen Darmtätigkeiten verwechseln, dann der Druck im Bauch usw.... naja unglaubwürdig ist es schon, aber sowas hat es alles schon gegeben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading