Hab mal ein par kleine fragen

Dolcezza90
Dolcezza90
04.10.2009 | 15 Antworten
1. wie ist das denn bei der geburt .. hat man da eher einen schmerz im bauch/rücken wie bei der menstruation oder ist es eher ein vaginaler schmerz durch das dehnen der scheide? ist vielleicht ne ganz dumme frage, aber ich habe wirklich schreckliche angst vor der geburt :( aber möchte trotzdem mein kind auf natürlichem wege zur welt bringen ..

2. ab wann muss ich mein bauchnabelpiercing rausnehmen oder kann ich es während der ganzen schwangerschaft drinnen lassen?

3. bin in der 25. ssw (24+3) und frage mich warum die doofe zeit einfach nich vergeht :( war das bei euch auch so .. ? die erste zeit verging so super schnell, aber jetzt irgendwie schleicht sie nur so .. kann es kaum erwarten bis es januar ist, aber es dauert noch solange, dabei ist alles für den kleinen mann schon da ..

4. habe 2 süße kleine mieze kätzchen .. und gestern musste ich feststellen, dass es sich einer der beiden in dem zukünftigen bettchen für meinen sohn gemütlich gemacht hat -.- ich hab echt keine ahnung wie ich ihr klarmachen soll, dass sie da nicht reinzugehen hat. bin ja nicht die ganze zeit neben ihr und kann das kontrollieren und mit fernhaltespray kann ich da ja auch ncih rangehen ..

danke schon mal im voraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich weiß gar nicht wiso alle
angst haben vor der geburt? denk dir einfach das haben schon soviel geschaft und dann schafts du es auch und was mir ganz doll geholfen hat ich wusste das ich nach diesen schmerzen mein engel entlich in dem arm halten werde und kaum waren die wehn da war es auch shcon wieder vorbei :-D
christin18
christin18 | 04.10.2009
2 Antwort
du brauchst
keine angst zu haben, da mußt du jetzt ja sowieso durch. mach dir da nicht so viele gedanken, locker bleiben. mein sohn ist jetzt vier monate, mein erstes kind. die geburt hat nur 1 1/2 stunden gedauert und wenn dein kind da ist, dann hast du sowieso nie schmerzen gehabt. :-)
MelM2009
MelM2009 | 04.10.2009
3 Antwort
also
ich habe normal und ohne pda entbunden....wie der schmerz war das weiss ich nicht mehr genau aber jede frau enpfindet das ja anders. Ich fand das die erste zeit nicht vergangen ist aber zum schluss der schwangerschaft ist die Zeit nur so gerast...
teebeutel000
teebeutel000 | 04.10.2009
4 Antwort
Kann
dich irgendwie verstehen, ist jetzt meine 5.ss und habe solchen pammel.Vielleicht weil ich weiß was auf mich zu kommt.Habe noch 24 tage aber die letzte zeit ist nur so gerannt bin mal gespannt wie es jetzt zum schluß zu geht. Die schmerzen die wirst du merken, das zieht vom bauch in den rücken und in die leisten.Und der bauch wird hart und spannt. Mit dem piercing weiß ich nicht. Und habe auch 4 katzen ich werde sie dann nicht mehr in das zimmer lassen wo das baby sich aufhält, denn es gibt nichts schlimmeres als katzenhaare. Trotzdem alles gute und mach dich nicht verrückt mache es bzw.versuche es auch nicht zu tun, lasse es einfach auf mich zu kommen.
sandy05
sandy05 | 04.10.2009
5 Antwort
***********1.
Hallo :) Also erst einmal, weis ich nicht wie, aber das mit Katze solltest du versuchen irgendwie hinzubekommen, denn wenn sie die katze nachts auf das baby legt, kann dein baby sterben.. und die babys schreien dann nicht mal.. die vorstellung ist schon zu grausam also bitte unbedingt aufpassen :) Zudem lässt man oft aus vielen Gründen das babybett mind. die ersten 6Mon im elternschlafzimmer. zum einen ist es für die geschaffte mutter einfacher nachts mit dem stillen, zum anderen sinkt die plötzliche kindtod gefahr, wohl aus dem grund das das kind die schlafgeräusche der eltern hört und dadurc auch noch ruhiger schlafen kann...(kennt es ja nocht niccht alleine zu sein sooo nun zu deinen Geburtsängsten, mach dir nicht sone angst, ich muss aber sagen ich hatte bauch wie auch rückenschmerzen, das ist ein ganz starker druck nach unten, so in etwa wie wenn man das große geschäft muss und regelschmerzen hat. in der scheide hatte ich gar keine schmerzen. den pircing ürde ich --->
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 04.10.2009
6 Antwort
hallo
hab keine angst vor der geburt, denn man hat keine andere Wahl. Man kommt mit wehen ins krankenhaus und man ist in einem natürlichem Ablauf und eins kommt zum anderen und schwupps ist das kind da. klar kann auch mal was dazwischen kommen, aber das ist doch ehr ne ausnahme. Du wirst merken, dass sich die schmerzen nur sehr schlecht beschreiben lassen und jede Frau empfindet sie sowie so anders. Lass es einfach auf dich zu kommen. zum punkto katzen kann ich nur sagen. du solltest auf jeden fall drauf achten, dass sie es sich nicht bei einem Baby gemütlich machen, zur not nicht mit ins zimmer lassen. klingt fies aber in den ersten monaten sind die feinen haare ein echtes problem. Und noch was, ich fand auch, dass sich die mittlere phase der Schwangerschaft lange hin gezogen hat. Alles gute für deine Restschwangerschaft und die geburt Niklas08
Niklas08
Niklas08 | 04.10.2009
7 Antwort
....
hallo, du brauchst keine angst haben jdeder empfindet die schmerzen anderes... hatte auch voll panik... aber dann emfpand ich sie gar net so schlimm... habe die geburt auch ohne pda durchgestanden, und als dann der engel in meinem arm lang, war alles vergessen... zu 2. kann ich dir keine antwort geben, da ich keines habe zu 3. in dieser ssw ging es eigentlich noch, zum ende hin, konnte ich es kaum erwaten & die zeit ging wie eine schnecke vorbei zu 4. auch hier keine antwort vorhanden, da wir nur nen hund hatten und der nicht ins bett/stubenwagen gegangen ist wünsche dir noch eine schöne ss
mami_28
mami_28 | 04.10.2009
8 Antwort
...
hi! zu 1. ich find der schmerz ist eher unten. hatte auch total schiss davor aber hab nur immer daran gedacht das er jetzt dann endlich da ist dann hält man das aus, obwohl ich noch nie vergleichbar starke schmerzen hatte. aber ehrlich... es gibt trotzdem nix schöneres 2. hab selbst ein bauchnabelpiercing 3. ich fand gerade die letzten wochen waren die hölle. man kann kaum noch was machen, fühlt sich nich wohl und weiß vorallem das es doch bald soweit ist aber die zeit vergeht sooo langsam. wünsch dir noch ne schöne schwangerschaft!!!!
SweetCoco
SweetCoco | 04.10.2009
9 Antwort
..
..du wirst dich an die schmerzen kaum erinnern da man in nem rauschehnlichem zustand sich befindet... vom gefühl ist es bei der geburt so als wenn man "gross" muss ;-)
agi84
agi84 | 04.10.2009
10 Antwort
2.
so früh wie möglich rausnehmen, bzw einen platikstecker reinnmachen, ich hab meinen zu lange drin gelassen, bis der bauch richtig dick war und das pircing schmerzen, nun hab ich auch da nen riss : LG
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 04.10.2009
11 Antwort
Hallo
1. Also ich hatte so einen Schmerz, als wenn ich Magenkrämpfe hätte. Also mehr im Bauchbereich. Ich würde dir auch empfehlen dein Kind auf normale Weise zur Welt zu bringen, wenn es geht natürlich, denn der Schmerz eines KS wenn die Betäubung weggeht ist viieeelll schlimmer als diese Wehen. Ok ich hab es nicht bis zum Schluss geschafft, aber ich hatte 10 Stunden Wehen und die waren echt nix. 2. Ich hab den Stab ab der 20. SSW rausgemacht, weil die Haut gerissen war und das höllisch weh tat. Aber nach der Geburt hab ich ihn ganz normal wieder reingemacht. 3. Also ich fand, dass die Zeit relativ schnell rumgegangen ist. Aber die letzten Wochen ziehen sich immer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
12 Antwort
...
1. also bei mir war das so, das das ein ziemlich drückender Schmerz auf den ganzen Scharmbereich war. Ich hatte wortwörtlich das Gefühl ich würde iene Melone k***** 2. kA, ich hab meins einfach rausgenommen 3. Ja ich hatte zu dem Zeitpunkt auch das Gefühl das die Zeit nicht vergeht. Ich habe die Tage immer und immer wieder gezählt und hab auch gedacht boah ey wie lange dauert das den noch. Noch sooooo lange 4. Ich hatte das selbe Problem. Ich habe die Katzen einfach nicht vom Bett wegbekommen, trotzdem ich immer die Tür zu hatte. Selbst jetzt wo die Maus da ist erwische ich sie Tagsüber immer wieder drinne. Meine Mutter meinte wenn mich das zu sehr mit den Haaren stört soll ich Tagsüber einfach eine Tagesdecke drüber legen, dann hab ich die Haare nur auf der Decke und nich im ganzen Bett.
Lolilia
Lolilia | 04.10.2009
13 Antwort
hi
1.die schmerzen hatte ich im rücken aber soooooooooo heftig ich habe geweint und hatte 3std wehen aber mein mm hat sich nicht geöffnet deswegen haben die leider ks gemacht :(( mein sohn ist jetzt 11tage alt 3.die zeit geht nicht vorbei das kenn ich deswegen bin ich froh das mein geburt eingeleitet ist sonst war mein et 10.10.2009 :))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
14 Antwort
Schwanger - Hebamme!
Hi, zu Deinen Fragen hast du ja schon einige Antworten bekommen- ich wollte nur noch erwähnt haben, daß Du das Recht auf Hebammenhilfe hast - und zwar in der gesamten Schwangerschaft, während der Geburt und in der gesamten Stillzeit . Gerade bei Deiner Angst vor der Geburt könnte Dir eine Hebamme wirklich helfen! Alles Gute! Krakra P.S. ich habe 3 Kinder, die erste Geburt im Krankenhaus war schrecklich- der Dammschnitt und die Rückenlage, das Ausgeliefertsein hat mich traumatisiert und lange von einem weiteren Kind abgehalten- die Wehenschmerzen selbst fand ich nicht schlimm! Meine beiden weiteren Söhne habe ich zuhause geboren und war in der Schwangerschaft nur in Hebammenbetreuung- das war wunderbar, die Geburten anstrengend, aber es lohnt sich ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
15 Antwort
@Krakra
ich hab eine hebamme :) aber sie war bis jetzt erst einmal hier und kommt erst am 2.11. wieder zu mir ... ich werde sie das nächste mal auch nochmal auf diese themen ansprechen ... ich bedanke mich bei dir und allen anderen für die ganzen antworten ...
Dolcezza90
Dolcezza90 | 05.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading