Darmröhrchen

Theresa123
Theresa123
01.07.2009 | 5 Antworten
Hallo
da mein KLeiner 4 Wochen alter Sohn so viel bauchweh hat hat mir mein Arzt ein Darmrörchen mitgegeben dass soll ich ihm 2 mal am tag einführen dass die luft besser entweichen kann.
Jetzt hab ich schon öfters mal so ein ganz kleinen Blutfleck daran gehabt, muss also die darmwand etwas verletzt haben.
Ist das sehr schlimm?
Sollte ich damit aufhören oder ist das unbedenklich?
Freue mich über antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hör sofort auf damit!!!
Die Luft entweicht von ganz allein....der hat sie ja nicht alle!! Darmdurchstoßen oder Verletzunge können nicht die Lösung sein für Blähungen die so gut wie jedes Kind in diesem Alter hat! Wechsel den Ka! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
2 Antwort
Darmröhrchen
Hi, ich habe lange mit Kindern gearbeitet und habe selbst drei Kinder, aber von so einem Röhrchen habe ich noch nie gehört. hat der Arzt Dir nicht gesagt, wie Du es verwenden sollst, musst Du eine Creme benutzen, damit es leicht eingeführt werden kann.? Wie soll das funktionieren? Wie lang ist dieses Röhrchen, denn die Darmwinde entstehen ja nicht im Enddarm, sondern wandern langsam hin. Du kannst Windsalbe kaufen und im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel herum einmassieren, auch Tragen im Fliegergriff bringt viel. Sag Deinem Arzt auf jeden Fall, dass Dein Kindchen blutet. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
3 Antwort
ok
dann lass ich das wohl lieber mal. danke
Theresa123
Theresa123 | 01.07.2009
4 Antwort
unsere mausi
hatte auch am anfang wir haben von der Hebbi und vom KA dann SAABSIMPLEX Tropfen empfohlen bekommen...davon 15Tropfen in jede Flasche geben .... bei uns hat das super geholfen, , , sie konnte supergut "pupsen" und hatte fast keine schmerzen mehr.... Wärme helfen super gut bei Bauchweh!! Hoffe die Tipps helfen dir ein wenig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2009
5 Antwort
Hallo! Bin durch Zufall bei Euch gelandet bei der Suche nach Darmröhrchen. Die Dinger sind eigentlich für Erwachsene bei Reizdarm-Syndrom etc. Am besten ist das ANO von JUNKERMED wegen anatomischer Anpassung. Immer mit Vaseline benutzen! Für Babys müßten die aber viel kleiner sein. Denkbar ist, dass die Anwendung sofort hilft besonders wenn alle anderen "Mammitricks" versagt haben. Alles Gute für den Kleinen.
Pego
Pego | 11.06.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading