Hallöchen ;)

zora88
zora88
27.02.2009 | 14 Antworten
Ich hatte heute nen Blutdruck von 180/100.. hat nen weilchen gedauert bis ich da wieder runter gekommen bin. Sonst hatte ich immer 110/70, 120/80 und auch mal 130/80. Weiß jetzt nicht so richtig wie ich mich verhalten soll .. kann ja mal sein das er zu hoch ist .. aber so !? .. Ich will auch nicht immer gleich hysterisch zum Arzt rennen, hab ja Kinderkrankenschwester gelernt, deswegen ist mir das nen bisschen doof zu fragen, aber gerade da ist man auch oft verunsichert .. man will ja auch nicht als unwissend da stehen. War auch erst Dienstag beim Arzt da war noch nichts .. eher zu niedrig. Soll ich ruhig bis Dienstag abwarten!? Da hab ich noch nen Termin!? Tut mir leid wenn euch das zu doof ist, aber ich musste das mal loswerden .. danke fürs zuhören ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Wir sind doch alle nich allwissen und zum fragen hier.
Übrigens ... was machen die KiZi-Wände, hast du einpaar schöne Motive im Netz gefunden ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
13 Antwort
...
@Heviane ... danke für die Tips... werde das denn auch mal mit meinem Arzt besprechen ... vielleicht war es ja auch nur ne Ausnahme... aber auf meine Ernährung werde ich noch mehr achten.... danke euch allen und noch nen wunderschönen Abend.
zora88
zora88 | 27.02.2009
12 Antwort
Also...
....generell ist mit Hohem Blutdruck nicht zu spassen. Wichtig ist, das du deine Ernährung auf Eiweiß gewichtest. Heißt....Kohlehydrate wie , Brot, Nudeln, Kartoffeln wenig, dafür Eiweiß wie, Käse, Quark, Fleisch, Wurst, Buttermilch rauf! Viel trinken, nicht an Salz sparen. Am besten geht es wenn du dir Natron besorgst ein Wasserglas ca.200ml mit Wasser füllen, einen Teelöffel Natron auflösen und über Tag immer mal einen Schluck davon trinken. 2-3L Wasser am Tag. Der Blutdruck darf im oberen Bereich mal 150 oder160 sein. Der Untere Wert sollte die 100 nicht Übersteigen. Achte auf Kopfschmerzen, Flimmern vor den Augen, Oberbauchbeschwerden oder massieves Zahnfleischbluten. Dann sollte ein sogenanntes Gestoselabor abgenommen werden. Wenn du nicht selber messen kannst, lass ihn vom Arzt oder Hebamme überprüfen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
11 Antwort
achso
ja dann hast du ja glück alles gute ....
MaMi_0605
MaMi_0605 | 27.02.2009
10 Antwort
....
Hatte ich noch nicht.... war bis jetzt alles unauffällig... es war auch der erste Tag... das mir so hoher aufgefallen ist und nur weil meine Mutter nachmessen wollte....
zora88
zora88 | 27.02.2009
9 Antwort
....
Ich danke euch für eure Antworten.... musste das mal von mir schreiben.... ist mir auch unangenehm... einiges weiß ich ja, aber ich bin halt oft unsicher... gerade was denn einen selber betrifft .... LG ;)
zora88
zora88 | 27.02.2009
8 Antwort
jetz weiß ich
hast du auch öfters ein stechen zwischen der brust und schwindelgefühl oder so ähnliches? hatte dies in meiner ss und dann öfters hohen blutdruck und manchmal schwarze punkte vor den augen und dann kam raus, dass dies anzeichen einer schwabgerschaftsvergiftung war...
MaMi_0605
MaMi_0605 | 27.02.2009
7 Antwort
...
Ich habe einiges jetzt zugenommen, wiege jetzt ca. 77 kg. Urin war i.O. ... war bis jetzt auch alles i.O.
zora88
zora88 | 27.02.2009
6 Antwort
Ich denke, du solltest das unbedingt deinem FA mitteilen.
Ein hoher Blutdruck is in der SS garnich gut. Dein FA wird dich sicher auf Methyldopa oder ein anderes blutdrucksenkendes Mittel einstelln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
5 Antwort
...
Ich bin in der 30SSW.
zora88
zora88 | 27.02.2009
4 Antwort
Fragen
Hallo, -bist du schwanger? - wenn ja, wie weit? -wieviel wiegst du? -Eiweiß im Urin? -Wassereinlagerungen? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
3 Antwort
....
ich hatte in der ss AUCH MIT HOHEM BLUTDRUCK ZU KÄMPFEN. kontrolliere ihn regelmäßig und frage deinen arzt was du dagegen tun kannst. manche ärtze verschreiben in der ss trotzdem ein blutdrucksenkendes mittel. ich habe keines bekommen und mein blutdruck nahm stetig zu.... allerdings hatte icha ber auch sehr viel wasser, etc....
dorftrulli
dorftrulli | 27.02.2009
2 Antwort
ja du weißt sicherlich das damit nicht zu spaßen ist gerade in der SS
ich würde es nochmal kontrolieren zwichendurch, wenn du ein messgerät zu hause hast... wenn du unruhe hast fahr lieber nochmal zum doc ins KH...
_besteMama_
_besteMama_ | 27.02.2009
1 Antwort
hi das ist doch keine blöde fage
sag, bist du schwanger? wenn ja, in welcher ssw? lg
MaMi_0605
MaMi_0605 | 27.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Hallöchen
04.04.2013 | 5 Antworten
Hallöchen
05.02.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading