Wer hat auch weibl Katzen?

drittephase
drittephase
10.01.2009 | 14 Antworten
Hallo,
ich habe zwei weibl.Katzen nun geht mal wieder ihre Phase los (die fruchtbaren Tage) schrecklich!Tag und Nacht jammern sie wie Babys. Ich habe mich beim Tierarzt informiert, wenn ich sie sterilisieren lassen würde, ob sie dann aufhören würden. Er meinte, nein.
Gibt es keine Hormone für Katzen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
was??????
also katzen schreien definitiv nicht mehr, wenn sie kastriert sind! meine mutters katze ist auch sterilisiert, aber die schreit auch nicht! meine katze schreit auch wie ein kind! der mann einer bekannten sagte mal, wüsste ich net, dass das deine katze ist, würd ich denken ein kind schreit bitterlich und ist allein..ich würde sofort die polizei rufen..hehe
oospatzoo
oospatzoo | 10.01.2009
13 Antwort
Huhu =)
Unsere Katze war da auch immer ganz schlimm, sie hatte dann damals eine Gebärmutterhals Vereiterung bekommen und dann wurde ihr die Gebärmutter raus genommen und seit dem hat sie komplett damit aufgehört und ist sogar noch verschmuster als vorher... Würde dir Raten, die OP durch führen zu lassen, weil Katzen sehr anfällig für Gebärmutterhals Krebs sind, wenn sie nicht oft werfen. Unsere kleine wäre auch fast daran gestorben, weil wir es so spät gemerkt haben und hätte ich das damals alles schon so gewusst, hätten wir es sofort machen lassen und nicht erst dann wo es fast zu spät war! Lg DoNa
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 10.01.2009
12 Antwort
sie hören dann auf
so ein riesentheater zu veranstalten..auf jeden Fall! unsere hat auch immer tagelang rumgeschrien, nach der sterilisation überhaupt nicht mehr, sie sind dann nur sehr schmusig zu der zeit :-) such dir nen anderen tierarzt, der was vom job versteht, würde ich empfehlen lg anja
tsanja
tsanja | 10.01.2009
11 Antwort
ps..haben ja hier nen spezielisten
aus ner großen tierklinik zu dem ich gehe, und es ist nen unterschied ob du sie sterilisieren- das kann man rückgangig machen- oder kastrieren läßt, heißt nämlich bei weibchen dann auch so, wußt ich auch nicht aber wurde dann ausführlich aufgeklärt;-) und wenn du das machen läßt macht sie definitiv keinen mucks mehr, sind etwa 90euro, geh vll mal zu nem anderen tierarzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
10 Antwort
zwei miezen
also wir haben auch zwei miezen. sie sind beide kastriert. dass ist wieder ein unterschied zum sterilisieren. bei letzterem werden nur die eileiter - glaub ich - durchgetrennt und beim kastrieren wird alles raus genommen. sind die katzen kastriert werden sie auch nicht mehr rollig. das kastrieren wird bei wohnungskatzen auch empfohlen!
Sunnyrain
Sunnyrain | 10.01.2009
9 Antwort
Danke
hmm also wenn ich sie sterilisiere hören sie auf damit? Meine haben das recht oft, wie oft haben/hatten das eure 5- 6 mal im Jahr ist es bei uns der Fall, und kaum hat die eine aufgehört fängt die andere damit an.
drittephase
drittephase | 10.01.2009
8 Antwort
doch doch
die katzen hören auf. kenne viele die die katzen sterilisiert haben und danach mit dem katzengejammer keine probleme mehr hatten. seblst unsere hat aufgehört nach dem sterilisieren:-)
piccolina
piccolina | 10.01.2009
7 Antwort
Kater oder sterelisieren ....
.... tu deiner Katze etwas gutes ....
naddl1988
naddl1988 | 10.01.2009
6 Antwort
also ich
hab auch katze und kater und beide sind sterilisiert und kastriert aber nachts bekommt meine katze auch schon mal so miau-phasen und schreit dann auch wie ein baby, schrecklich, das geht durch mark und bein. weiss aber dagegen leider auch keinen rat. gehe dann zu ihr, oder rufe sie und dann gehts´s meistens... lg denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009
5 Antwort
@ naddl1988
julchen819
julchen819 | 10.01.2009
4 Antwort
hallo
ich habe auch eine und es ist schrecklich das gejaule aber du kannst dir einen kater bei jemanden ausleihen und ihr ein bisschen spaß habe lassen bei unserer gings gut wo mein kater noch nicht kastriert war da kannte ich sowas nicht aber jetzt ist er zu faul sie glücklich zu machen leider. lg
papi26
papi26 | 10.01.2009
3 Antwort
lol
hab nur einen entmannten kater :) aber müsste mit einer sterilisation doch besser gehen!? googl mal, weil kastrierte kater sind ja auch friedlich und markieren nicht ihr revier
julchen819
julchen819 | 10.01.2009
2 Antwort
....
hi doch es gibt spritzen, die kosten glaube ich 21, 00 euro oder so ... dann geht das weg und sie sind ruhiger und dann kannst du auch ruhig schlafen ... ich weiß selbst wie das ist aber ich steh dann lieber die 4-5 tage durch als meiner katze soviele hormone in den Körper zu spritzen .... also es ist deine entscheidung aber lass sie doch dan lieber sterilieseren.... is doch besser dann für die kleine
naddl1988
naddl1988 | 10.01.2009
1 Antwort
natürlich
hören sie dann damit auf!!! wenn sie kastriert sind dann ist rum...dann werden sie höchstens ein enig...naja...mehr;-)es gibt zwar auch die pille für die kiatze, nimmt meine weil sie nicht kastriert werden darf, aber die sollte man eigentlich nicht auf dauer geben, nur wenns halt wie bei mir nicht anders geht weil die organschäden verursachen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Katze hat abgenommen?
10.11.2013 | 7 Antworten
spüren katzen das man schwanger ist?
21.02.2013 | 11 Antworten
An alle Katzen-Halterinnen
04.02.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading