Warum nicht schwer heben?

Morla0609
Morla0609
11.11.2008 | 5 Antworten
Ich bin in der 37.SSW .. schwer heben usw. tu ich nicht mehr (dafür ist mein Mann zuständig). Ich hab mich nur grad gefragt ob da eigentlich was passieren kann mit dem Baby, wenn es doch manche machen. (denk) Bin ja mal gespannt ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ja
es könnte passieren, dass der muntermund sich verkürzt und das würde eine eventuelle frühgeburt heißen ...
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 11.11.2008
4 Antwort
na
es könnte gottweis was passieren..überstreckung und schwer heben: nabelschnur wickelt sich um hals...plazenta löst sich ab.... blutungen werden ausgelöst... dass sind nur einige gründe.... also lass es am besten weiterhin , ok..alles gute noch eine schöne rest-ss und eine schöne geburt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008
3 Antwort
jap
kann es----vorzeitige Plazentaablösung zum Beispiel, durch den Druck den du ausübst wenn du schwer hebst LG
alge
alge | 11.11.2008
2 Antwort
und
ist das nicht auch so das es passieren kann das sich die nabelschnur um den hals wickelt ??? oder ist das nur beim strecken so ??
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 11.11.2008
1 Antwort
Das hat mit den Beckenbodenmuskeln zu tun,
die halten ja das Kind. Wenn Du schwer hebst kann es sein dass es zuviel ist und die Wehen fangen an. Das ist das was ich weiß.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann nicht mehr schwer heben?
25.06.2012 | 10 Antworten
wieviel kg darf man in der SS tragen?
24.04.2012 | 14 Antworten
19monate alter junge und 15kg zu schwer?
13.06.2011 | 29 Antworten
wieviel kg heben in der SS
18.03.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading