Verhaltener Abort, natürlicher Abgang

Pflummi
Pflummi
18.01.2013 | 25 Antworten
Hallo,
ich habe eine Frage an die Mammis die nen verhaltenen Abort ohne Ausscharbung hatten. Also mit nem natürlichen Abgang. Mein Baby hat in der 6 SSW aufgehört zu wachsen. Warscheinlich hat das Herz nie angefangen zu schlagen. Festgestelt wurde es in der 9 SSW und der FA riet zur Ausscharbung. Ich wollte einen natührlichen Abgang versuchen was jetzt auch klapte. Aber es ging alles viel schneller als ich von anderen Müttern gelesen habe. Erst kam Blut mit viel Gewehbe und dann nach ein paar Stunden der Mutterkuchen mit allem drum und dran. Das war sehr groß das ich mich echt erschrocken habe. Seit dem sind meine Schmerzen so gut wie weg und es blutet nur noch ein bischen. Im inet habe ich überall gelesen das es sehr große Schmerzen sein sollen die viele Tage dauern und das es Tage lang ganz dolle blutet. Kann das auch so schnell und ohne Probleme gehen wie bei mir? Ich habe erst nächste Woche wieder einen Termin beim FA und er meinte so lange ich nicht zu stark blute oder wansinige Schmerzen habe brauche ich nicht früher zu ihm. Muss ich jetzt Angst haben das noch was drin geblieben ist weil es so schnell ging oder kann das auch so schnell gehen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab mega schmerzen gehabt, bin fast zusammen gebrochen.dann auf die Toilette gegangen und ich hab gedacht ich verblute.das hielt auch drei tage an.danach ging es mir besser.
abc-katze08
abc-katze08 | 18.01.2013
2 Antwort
@abc-katze08 Schmerzen hatte ich auch wie Wehen. Aber es war vorbei als das alles raus kam. Und jetzt blute ich nur noch ein bischen. Habe aber die Hebame angerufen und sie meint das hört sich alles gut an.
Pflummi
Pflummi | 18.01.2013
3 Antwort
Liest sich als wenn dein Körper gut "geboren" hat ! Ich bin mir sehr sicher, es ist vorbei und das sehr gesund!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2013
4 Antwort
hallo, ich hatte es im letzten jahr immer wieder dunkle blutungen mit gewebe über 3 wochen verteilt ich hatte nie richtig dolle blutungen und es "ging" dann mit der nächsten mens, auch schmerzen hatte ich nicht wirklich doll nur ab und an ein ziehen im rücken
katrin0502
katrin0502 | 18.01.2013
5 Antwort
@Heviane Da bin ich sehr erleichtert
Pflummi
Pflummi | 18.01.2013
6 Antwort
@Pflummi Ich würde sagen, Dein Körper hat Dir gezeigt, was er zu leisten vermag und Du kannst wirklich stolz auf Dich sein!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 18.01.2013
7 Antwort
@Moppelchen71 Wen ich das alles begrifen habe bin ich das sicher auch danke.
Pflummi
Pflummi | 18.01.2013
8 Antwort
ich hatte auch einen natürlichen abgang letztes jahr im juni. bei mir ist auch alles ganz schnell gegangen. hatte einen ganzen tag ziemliches ziehen und starke blutung und am abend ist auch dann alles rausgekommen. am nächsten tag nur noch ganz leichte blutung. dachte auch das es länger dauern wird aber es hat alles gepasst. beim nächsten termin 3 tage später konnte man nichts mehr sehen. hatte den abgang in der 9 ssw. kopf hoch. ich bin 3 monate später wieder schwanger geworden und jetzt glückliche mama 2er kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2013
9 Antwort
Mal von dem traurigem thema abgsehen. Schon lustig, wenn sich jemand selbst antwortet.
susepuse
susepuse | 18.01.2013
10 Antwort
Danke für die Antworten. Dan habe ich echt wieder Hoffnungen.
Pflummi
Pflummi | 18.01.2013
11 Antwort
@susepuse sprichst Du nie mit Dir selbst?
dorftrulli
dorftrulli | 21.01.2013
12 Antwort
@dorftrulli wünschst du irgendwas? Irgendwie der falsche ort, oder?
Amancaya07
Amancaya07 | 21.01.2013
13 Antwort
@susepuse @dorftrulli Um Euch beide in DIESER Frage nicht länger der provokanten Taktlosigkeit zu verführen, habe ich eine offizielle Beichte im Forum abgelegt, dass ich es wagte, über ein 2.-Profil über etwas zu schreiben, von dem nicht einmal alle meine Freunde zu dem Zeitpunkt etwas wissen sollte und dass ich mir praktisch selbst eine Antwort gab, nachdem ich später, durch meine Hebamme bestätigt bekam, dass meine Ängste unbegründet sind. Ich hoffe, Ihr habt nun keinen Anlass, Euch weiterhin in dieser Frage, in der es um den Verlust eines meiner Kinder geht, amüsieren zu müssen und mich zu verhöhnen. Es tut mir leid und ich gestehe ein, schuld zu sein, Euch veranlasst zu haben, wieder einmal provozieren zu müssen und über Leichen zu gehen, wenn es nur dienlich ist, andere Menschen zu verletzen. Nun, da das Forum informiert ist, dass ich mir selbst in einem Profil antwortete, dürfte ich Euch auch nicht mehr in Versuchung führen, Euch in der Frage zum Verlust meines Kindes, königlich zu amüsieren. Sollte ich Euch aber anderweitig noch behilflich sein können, Euer trauriges Leben im Inet kompensieren zu können und hier das sein zu dürfen, was Euch anderswo vielleicht nicht gestattet ist, so lasst es mich wissen, ich unterstütze Euren egomanischen Selbstfindungstrip jederzeit, wenn es mir möglich ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 21.01.2013
14 Antwort
@Amancaya07 die Orte, in denen ich mich äussere solltest Du schon mir selbst überlassen.Kehre erstmal vor deine eigene Türe bevor Du meinst Dich SCHONWIEDER einmischen zu müssen. Scheinbar sitzt Du den ganzen Tag nur vor deinem Pc und wartest darauf irgendwo mitmischen zu können/dürfen! Du langweilst mich...und scheinbar auch Dich selbst, denn sonst würdest Du auch mal sinnvolleres tun! Soviel zu deiner Frage ob ich was "wünsche" @moppelchen71 wer hier nen trauriges Leben hat lassen wir doch mal dahingestellt... ich kann das meinige aufjedenfall noch ausserhalb von Mamiweb sehr sinnvoll gestalten...und bin darüber auch sehr froh und glücklich!
dorftrulli
dorftrulli | 21.01.2013
15 Antwort
@dorftrulli Ich erspare mir hier jedes weitere Wort an Dich. Deine Erbärmlichkeit stellst Du selbst geung zur Schau, da braucht man nichts weiter zu sagen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 21.01.2013
16 Antwort
@dorftrulli wenn du meinst mich zu kennen dann nehme ich den Kommi gern hin und lass ihn so stehen aber im Bezug Sylvi...einfach mal F...halten. Das ist unterste Schublade und nur du allein schiesst dich damit ins AUS. Du gibst eben mehr über dich Preis wie dir wahrscheinlich lieb wäre.
Amancaya07
Amancaya07 | 22.01.2013
17 Antwort
@dorftrulli das was Du hier schreibst, geht über die Grenze des vertretbaren hinaus. Solche Kommentare gehören hier nicht hin und sind einfach nur Geschmacklos und mehr als Entwürdigend. Sie hat gerade das schlimmste durchgemacht, was einer Frau passieren kann und hat die anonymität des Internet genutzt, was ihr gutes Recht ist. Da musst Du nicht mit einem wissen, das Du hast, bewußt nachtreten. Denk mal drüber nach und überlege, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du in der Situation wärst und Dir das passieren würde. Wir müssen hier nicht alle Freunde sein, aber jeder muss jedem mit Respekt begegnen, das besagen nicht nur die Mamiwebregeln, sondern es ist ganz einfach selbstverstänlich.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 22.01.2013
18 Antwort
@Amancaya07 Ich schiesse mich ins AUS??? Ins AUS habt ihr mich geschossen...was mir aber mittlerweile echt Latte ist. Und ich sagte Dir bereits schonmal...deine Gossensprache kannst Du für Dich behalten...denn ich habe einen Mund zum sprechen, oder Finger zum tippen...aber keine FRESSE so wie Du es in deinem Fachjargon nennst!
dorftrulli
dorftrulli | 22.01.2013
19 Antwort
sorry, aber bei so einem Thema dann anfangen zu streiten, finde ich unmöglich. das ist schon schlimm genug. wenn du keine schmerzen hast, denke ich auch, dass es gut klingt. selbst wenn noch ein kleines bißchen drin geblieben ist, kommt das meistens mit der nächsten periode. hatte nach felhlgurt ausschabung und nachblutungen, so dass da 6 Wochen noch was im US zu sehen war und ich wöchentlich zur kontrolle musste. Nach Periode war dann alles in Ordnung. Wünsche Dir alles Gute und viel Kraft, LG, Silvi
kuatsch
kuatsch | 22.01.2013
20 Antwort
@dorftrulli *kopfschüttel* Ich frage mich, ob dir bewusst ist, wie unsagbar peinlich du bist. Mir fehlen schon fast die Worte bei soviel Taktlosigkeit und Schamlosigkeit! Wenn ein Gehirn vorhanden sein sollte, dann schalte es beim nächsten mal doch bitte ein. Vielen Dank!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Verdacht auf Abort
20.10.2012 | 30 Antworten
2 Abgang hintereinander
12.12.2011 | 17 Antworten
Traurig - wahrscheinlich abort in 5 ssw
15.06.2010 | 10 Antworten
wie sieht ein abgang aus?
03.05.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading